Sonneberg, Deggingen, Herrenberg, Lyon

n0by ⌂ @, Sonneberg, Samstag, 11.11.2023, 07:30 vor 107 Tagen 2413 Views

Im großen Haus-aus-Stein daheim kann man beim Fernsehen auf- und abgehen. Die Frau im warmen Heim, die kleine Stadt, Bücher, Noten, Filme nichts kann mich halten. Die Wärme, die Ferne, die Sonne, der Süden, das Meer lockt. Nachrichten nerven: Bedrohliche Lagen erfordern kriegstaugliche Deutsche. Lieder wie von der "bangen Nacht" erinnern daran. Mich drängt es, vor Kriegsnachrichten und vor Kälte ins Warme zu fliehen. Vom Herbst in den Winter zu reisen, ist harte Arbeit. Doch mir gefällt es.

[image]

--
http://nobydick.de
n0by at n0by.de
skype: n0by2call

Vielen Dank für den wunderbaren Reisebericht!

zip, Sonntag, 12.11.2023, 22:47 vor 106 Tagen @ n0by 743 Views

Ich hatte seinerzeit den Tikro Vorgänger (5,99 Meter Länge) auf Ducato Allrad Chassis (Ausbau Woelcke) und auch mit der großen sehr praktischen Heckklappe, wie bei dir.
Leider sind in der Klappe nach ca. 30 Monaten die Fixierbolzen im Bereich der hydraulischen Aufstellhilfen ausgerissen (beide Seiten, zeitlich synchron), was sehr teuer bei der Reparatur war. Ich hoffe sehr, das bleibt dir erspart.
Meiner war seinerzeit der letzte Tikro, den Woelcke ausgebaut hat, nachdem das in der Zusammenarbeit mit Seitz den Bach runter gegangen ist. Das Tikro-Konzept war seinerzeit eine Kampfansage an die anderen Hersteller, konnte sich allerdings aufgrund des minimalistischen Konzepts nicht durchsetzen. Die Leute wollten damals Luxus und „Bling-Bling“ (tragende Branche in der Käuferschaft waren die Schausteller). Ich trauere diesem WoMo immer noch nach.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen weiterhin gute Fahrt und freue mich auf deine weiteren Reiseberichte hier im Gelben.

@ Admin: Wenn das hier zu sehr offtopic ist, bitte löschen.

--
.zip

Werbung