Die Jungspunde der Grünen und CDU debattieren bei der Welt (Zeitung) zum Thema Emigration (Vorsicht Mainstream)

ebbes @, Mittwoch, 08.11.2023, 15:09 vor 249 Tagen 3273 Views

bearbeitet von ebbes, Mittwoch, 08.11.2023, 15:16

Die Aussage des Grünen zusammengefasst:
Alles ist gut, wir müssen nur die Kommunen mit genügend Geld ausstatten.

Bedeutet im Klartext.
Schulden machen, was als Sondervermögen bezeichnet wird, aber sonst nichts ändern.
Weiterhin die ganze Welt nach Deutschland einwandern lassen und die Umvolkung noch beschleunigen.
Er bringt als Beispiel eine Jesidin, ignoriert aber die Tatsache, dass geschätzt 80 Prozent der Migranten alleinreisende Männer sind.

Und natürlich hat ein eingebürgerter Migrant, der seit 5 Jahren Deutscher ist, sonst keinerlei Beziehungen zu Deutschland hat, die gleichen Rechte wie ein Deutscher, dessen Eltern Deutschland wieder aufgebaut haben und dessen Vorfahren schon seit Generationen im Land leben.

Der Treppenwitz ist, dass Deutschland von der gegenwärtigen Situation sogar profitiert.
Durch die israelfeindlichen Proteste, nicht weil es den Deutschen schadet, wird selbst im Mainstream (Bsp. Springer) eine Begrenzung gefordert und sehr viele Ukrainer (man spricht von einer Million) sind zu uns "geflüchtet" und da sind manche (hübsche) Frauen dabei.
Ukrainer sind uns in ihrer Lebensart und Glauben aber näher als andere Nationen.
Was von einem Ukrainer bewohnt ist, kann von keinem anderen besetzt werden.
Und zaubern kann Deutschland auch nicht, wenn statt 400.000 neue Wohnungen aufgrund der katastrophalen Politik der Ampel nur ca. 200.000 jährlich neu gebaut werden.

Npch mehr Containerdörfer und Rekrutierung von Turnhallen und Rathäusern wollen selbst die Altparteien nicht, denn sie haben Angst dass die AfD noch mehr Stimmen gewinnt.
Und Kubickis Vorschlag mit höchsten 25 Prozent Ausländeranteil in Stadtteilen wie in Dänmark ist nicht so schlecht.

Die einzige Rechtfertigung für diese Politik ist unsere Demographie, wenn es gelingt die Einwanderer zur Arbeit zu zwingen und die Clans zu zerschlagen.
(Wer nicht arbeiten will, soll auch nicht Essen (Bibel))

Link:
https://www.youtube.com/watch?v=2vwh5Ue9mes

Gruß

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Was denkt das Ausland über die Asylkrise in Deutschland ..

Mirko2 @, 404, Mittwoch, 08.11.2023, 17:03 vor 249 Tagen @ ebbes 2807 Views

Vorab, ich übersetze es nur:

Unglaubliche Heuchelei von Journalisten. Die Jahre haben uns alle zu Fremdenfeinden, Rassisten, Schlägern, Gegnern der modernen dynamischen Gesellschaft gemacht, zu Verbotsdiskussionen, zu Verboten und plötzlich zu Artikeln mit herzzerreißenden Briefen von verängstigten Bewohnern??!!

Vor drei Jahren hätten sie (Presse) uns zu einem Rechtsextremisten gemacht und herum gewinkt, bis sie sich wunderte. Heute veröffentlichen sie ihren Brief. Hauptsache, es hat eine Leserschaft!

Quelle: https://www.novinky.cz/diskuze/zahranicni-bild-otiskl-dopisy-zoufalych-nemcu-40450014 - Radek Jahn

Es geht darum, was die Bildzeitung gestern veröffentlicht hat:

Bild druckte Briefe verzweifelter Deutscher

Quelle: https://www.novinky.cz/clanek/zahranicni-bild-otiskl-dopisy-zoufalych-nemcu-40450014

Der Artikel von Bild:

„Hoffen wir, dass es noch nicht zu spät für uns alle ist“

Quelle: https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/sorge-um-deutschland-leserbriefe-hoff...
Wie geschrieben, ich gebe nur die Meinung eines Schreibers aus CR (CZ) wieder.

Meine Meinung, die Sache von damals (Merkel) ist noch nicht vom Tisch!

--
Server capacity exceeded

Nein, nein und nochmals nein!!

Mirko2 @, 404, Mittwoch, 08.11.2023, 17:48 vor 249 Tagen @ Mirko2 2706 Views

bearbeitet von Mirko2, Mittwoch, 08.11.2023, 17:52

Die Bundesregierung behaupte mittels Sprachrohr der Presse:

Dieses Land ist in der Regel auch für den Asylantrag zuständig*.

Quelle: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2023-11/asyl-gefluechtete-antrag-eu-staat-deuts...

Nein, ist es nicht! Es ist das Land zuständig, wo der Antrag auf Asyl gestellt wurde und das sind nun mal die Zielländer (EU) Deutschland, Österreich.

Merke: Eine Registrierung wegen illegalem Aufenthalt und Grenzübertritt ist keine Antragstellung auf Asyl! Der Asylantrag ist separat zustellen und wird meistens im Zielland gestellt.

--
Server capacity exceeded

Solange ein dialektischer Unterschied zwischen islamistisch / islamisch gemacht wird, wird die Gefahr nie gebannt werden. Islamistisch ist der Kunstbegriff des vor dem Islam eingeknickten Westens - KT

FredMeyer @, Südrand der Heide, Mittwoch, 08.11.2023, 20:47 vor 249 Tagen @ Mirko2 1629 Views

..

--
Fred

Emigration (also von Deutschen) wäre auch mal ein Thema für die Politik, aber Du meinst ja wohl Immigration. Warum neuer thread? da ist noch einer etwas weiter unten Thema Asyl. owT

BerndBorchert @, Mittwoch, 08.11.2023, 17:03 vor 249 Tagen @ ebbes 1952 Views

Ich finde die Aussagen der Vorsitzenden der Nachwuchsorganisationen der Parteien ist ein neuer Faden wert. Aber wenn HM denkt verschiebe oder lösche es. (Mir egal)

ebbes @, Mittwoch, 08.11.2023, 17:36 vor 249 Tagen @ BerndBorchert 2103 Views

bearbeitet von ebbes, Mittwoch, 08.11.2023, 18:05

Das ist die Zukunft und es kommt auf den Betrachtungswinkel an.

Aus Sicht des "Ankommenden" ist es eine Emigration.

Vielleicht war der Wunsch der Vater des Gedankens, dass die beiden uns verlassen wollen.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Migrant = Wohlstandsreisender, der in einigen wenigen Fällen auch weiblichen Geschlechts sein kann.

neptun, Donnerstag, 09.11.2023, 02:13 vor 249 Tagen @ ebbes 1822 Views

Er bringt als Beispiel eine Jesidin, ignoriert aber die Tatsache, dass geschätzt 80 Prozent der Migranten alleinreisende Männer sind.

Andere, nicht mehr gültige Wortbedeutungen siehe 20. Jahrhundert.

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Interessant, Alice Weidel gibt Ingo Zamperoni vollumfänglich recht! Ob den das wohl wurmt?

neptun, Donnerstag, 09.11.2023, 23:54 vor 248 Tagen @ D-Marker 1532 Views

Ich meine diese von Zamperoni an Frau Rietig gerichtete Frage:

"Also ist das alles Augenwischerei in gewisser Weise und Aktionismus 'schaut her, wir tun etwas', aber so richtig viel ändern an der aktuellen Situation wird sich nach dieser vergangenen Nacht in dem Sinne und den Beschlüssen nicht viel, oder?"

In Weidels Worten: "Hier wird wilde Geschäftigkeit vorgetäuscht ohne effektive Maßnahmen zu ergreifen."

Natürlich führt Weidel das in den Einzelheiten wesentlich konkreter und sehr treffsicher aus, z.B:
"Massenmigration bedeutet den Import von Bürgerkriegen, Extremismus und Antisemitismus."
(fett von mir)

Das sollte sich auch ein Josef Schuster mal zu Gemüte führen, der immerhin vorgibt, den Antisemitismus bekämpfen zu wollen.

Besonders gut und wichtig finde ich, daß Weidel den Schutz deutscher Grenzen anspricht, ohne die EU-Grenzen überhaupt zu erwähnen.

Denn nur so kann Migration effektiv verhindert werden.

Das gesamte Paket ist eine Nebelkerze.

Ja, allerdings sollte man darüber nicht vergessen, daß die AfD (leider!) mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Haupt-Nebelkerze ist!

Ich sehe gerade, daß @aliter meine Bedenken teilt.

Die CDU hatte ihre Chance, sie hätte auf Strauss hören sollen.

https://youtu.be/qM-So3p3qQ4

Tatsächlich, eine prophetische Begabung ist bei Franz Joseph Strauß nicht zu leugnen.

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Jetzt wird zumindest etwas unternommen ...

FOX-NEWS @, fair and balanced, Samstag, 11.11.2023, 09:41 vor 246 Tagen @ D-Marker 1368 Views

Faeser will Asylbewerber-Überprüfung reduzieren

"Um Verfahren zu beschleunigen"

Danach sollen künftig weniger Ausweise oder Urkunden geprüft werden. Auch wenn kein Pass vorhanden ist, entfällt laut dem Bericht der Smartphone-Check, mit dem bislang die Nationalität festgestellt werden sollte. Recherchen in EU-Computern zu Einträgen der Asylbewerber werden ebenfalls ausgedünnt, Statistiken zum Bildungsgrad nicht mehr erstellt, die Sprachen- und Dialekterkennung soll nur noch in Einzelfällen stattfinden.

[[euklid]] [[euklid]] [[euklid]]

Was darf Satire?

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Demütig nahmen wir Deutschen die Folgen bisher hin,

D-Marker @, Samstag, 11.11.2023, 23:39 vor 246 Tagen @ FOX-NEWS 1264 Views

als Nächstes werden vlt. Schrebergärten konfisziert. Und überhaupt, 1 Zimmer pro Person sollte einem Deutschen reichen, sind da nicht zu viele unterbelegte Wohnungen vorhanden?

Kommt noch.
Erst mal sind die dran, die sich am wenigsten wehren (können).


https://journalistenwatch.com/2023/11/11/pflegeheim-wird-gezwungen-frei-werdenden-wohnr...

https://journalistenwatch.com/2023/11/10/im-welt-asylanten-lager-deutschland-wirds-eng-...

Keine Satire.

Scheint mir, als will bezüglich Leidensfähigkeit das deutsche Volk dem russischen Konkurrenz machen.


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Dieses "wir" gibt es nur nicht

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 12.11.2023, 09:46 vor 245 Tagen @ D-Marker 1194 Views

bearbeitet von FOX-NEWS, Sonntag, 12.11.2023, 09:52

Der Trend zur Individualisierung und Atomarisierung trägt da Früchte. Mit so einer Prägung riskiert man eben nicht seine Haut für andere. Allerdings haben wir den Punkt erreicht, ab dem auf die angestammten "Rechte" des Individuums keine Rücksicht mehr genommen werden wird. Das beginnt mit deinen Schrebergärten und Pflegefällen, die Migranten weichen müssen, Zwangseinquartierungen werden bald folgen ...

Die Leute werden sich wehren, sobald die Übergriffigkeit des Systems sie direkt erreicht und nicht nur finanziell. Bei Covid konnte man die Masse noch mit Angstpropaganda auf Linie halten, was mit Klima nur bedingt und mit Migranten niemals funktioniert.

Bisher halten viele das Maul in Angst um ihre Lebensplanung. Irgendwann werden sie festellen, daß diese zerstört IST und sich wehren. Nur ist es dann zu spät zur Rettung ihrer Individualansprüche. Das ist dann der Moment, an dem so etwas wie ein "wir" neu entsteht.

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Momentan nicht

D-Marker @, Sonntag, 12.11.2023, 11:40 vor 245 Tagen @ FOX-NEWS 1286 Views

bearbeitet von D-Marker, Sonntag, 12.11.2023, 11:46

Kommt wieder, aber da wird es vermutl. zu spät sein.

Weizsäcker (Bruder des ehemaligen Bundespräsidenten) hat es in seinem Buch präzise beschrieben:

"Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehr hat, was sich zu verteidigen lohnt. Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht ist, dann schlägt er in blindem Zorn alles kurz und klein, auch das was ihm noch helfen könnte."

Er hat sich vlt. um ein paar Jahre verschätzt, aber wohl den Kern der Sache getroffen.

https://www.amazon.de/-/en/gp/customer-reviews/R2N0IXR0JFS5Z2?ASIN=3868205659

Falls der Link verschwindet, wegen der Wichtigkeit Vollzitat:

Es ist schon bemerkenswert, was Carl Friedrich von Weizsäcker, der ältere Bruder unseres ehemaligen Bundespräsidenten, vor über 36 Jahren (!) in seinem letzten Buch u.a. schrieb:

Von Weizsäcker sagte in seinem letzten großen Werk "Der bedrohte Frieden" 1983
Hanser-Verlag, innerhalb weniger Jahre den Niedergang des Sowjet Kommunismus voraus (er wurde ausgelacht).
Seine Prognose, auf welches Niveau der Lohn,- Gehaltsabhängige zurückfallen würde, wenn der Kommunismus nicht mehr existiert, war schockierend. Weizsäcker beschreibt die Auswirkungen einer dann einsetzenden Globalisierung, (obwohl es damals dieses Wort noch nicht gab) so wie er sie erwartete.

1. Die Arbeitslosenzahlen werden weltweit ungeahnte Dimensionen erreichen.

2. Die Löhne werden auf ein noch nie da gewesenes Minimum sinken.

3. Alle Sozialsysteme werden mit dem Bankrott des Staates zusammenbrechen. Rentenzahlungen zuerst. Auslöser ist eine globale Wirtschaftskrise ungeheurer Dimension, die von Spekulanten ausgelöst wird.

4. ca. 20 Jahre nach dem Untergang des Kommunismus, werden in Deutschland
wieder Menschen verhungern.

5. Die Gefahr von Bürgerkriegen steigt weltweit dramatisch.

6. Die herrschende Elite wird gezwungen, zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen zu unterhalten.

7. Um ihre Herrschaft zu sichern werden diese Eliten frühzeitig den totalen Überwachungsstaat schaffen, eine weltweite Diktatur einführen.

8. Die ergebenen Handlanger dieses Geldadels sind korrupte Politiker.

9. Die Kapitalwelt fördert wie eh und je, einen noch nie dagewesen Nationalismus (Faschismus), als Garant gegen einen eventuell wieder erstarkenden Kommunismus.

10. Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren. Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten. Hierbei werden Bio- Waffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen. Als Grund dient die Erkenntnis, dass die meisten Menschen ihre eigene Ernährung nicht mehr finanzieren können, jetzt wären die Reichen zu Hilfsmaßnahmen gezwungen, andernfalls entsteht für sie ein riesiges, gefährliches Konfliktpotential.

11. Um Rohstoffbesitz und dem eigenen Machterhalt dienend, werden Großmächte Kriege mit Atomwaffen und anderen Massenvernichtungswaffen führen.

12. Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus, dass
skrupelloseste und menschenverachtende System erleben wie es die Menschheit noch niemals zuvor erlebt hat, ihr Armageddon.

Das System, welches für diese Verbrechen verantwortliche ist, heißt "unkontrollierter Kapitalismus". C. F. von Weizsäcker sagte (vor über 36 Jahren), dass sein Buch, welches als sein letztes großes Werk bezeichnete, mit Sicherheit von der Bevölkerung nichtverstanden würde und die Dinge somit ihren Lauf nehmen!
Das deutsche Volk bewertete er wenig schmeichelhaft wie folgt:

Absolut Obrigkeitshörig, des Denkens entwöhnt, typischer Befehlsempfänger, ein Held vor dem Feind, aber ein totaler Mangel an Zivilcourage!

Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehr hat, was sich zu verteidigen lohnt. Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht ist, dann schlägt er in blindem Zorn alles kurz und klein, auch das was ihm noch helfen könnte.

Die einzige Lösung die Weizsäcker bietet, ist die Hoffnung: dass nach diesen unvermeidlichen Turbulenzen dieser Planet noch bewohnbar bleibt.

Denn Fakt ist, die kleine Clique denen diese Welt schon jetzt gehört, herrscht nach dem einfachen aber klaren Motto:
"Eine Welt, in der wir nicht das alleinige Sagen haben, die braucht es auch in Zukunft, nicht mehr zu geben."

Wie bereits oben erwähnt, Weizsäcker rechnete nicht damit verstanden zu werden. Auf die Frage eines Journalisten, was ihn denn am meisten stören würde, antwortete er: "mich mit einem dummen Menschen unterhalten zu müssen." Zitat Ende.


LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Weizsäckers Prognosen sind für die Tonne

FOX-NEWS @, fair and balanced, Montag, 13.11.2023, 18:32 vor 244 Tagen @ D-Marker 1147 Views

Es ist schon bemerkenswert, was Carl Friedrich von Weizsäcker, der ältere Bruder unseres ehemaligen Bundespräsidenten, vor über 36 Jahren (!) in seinem letzten Buch u.a. schrieb ...

Nichts von den grauenhaften Szenarien ist eingetreten, sondern das Gegenteil. Der Kapitalismus, "Ein System das funktioniert", hat hunderte Millionen Chinesen aus der Armut geholt und auch in Indien ist man auf dem Weg dahin, nur um mal zwei prominente Beispiele zu nennen. Daß der Westen aufgrund ideologischer Verblendung sich selbst in die Scheiße reitet, das kann man dem Kapitalismus wahrlich nicht ankreiden.

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Nur wieder mal der bekannte Internetfake *gähn*

BBouvier @, Montag, 13.11.2023, 19:19 vor 244 Tagen @ D-Marker 1210 Views

Hallo!

Es scheint ein heiliges Paradoxon zu sein,
daß sich Lügen und betrügerische Behauptungen
wie Pattexkleber in die Hirne sonst Uninteressierter
dauerhaft einnisten.

Diese dümmliche Klamotte hatten wir hier im Forum
bereits (mehrfach?) in die Tonne gekippt,
ist allerdings mit hiesiger Suchfunktion unauffindbar.

Daher diesen Verweis:
=>
https://weltenwende.forum/index.php?id=13182

Zitat daraus:
"Das Ganze ist ein Internetfake!!!
Das Buch habe ich über die Fernleihe bestellt und gelesen,
da steht nichts von obigen Thesen drin.
Wer es nicht glaubt sollte in die nächste Bücherei.
"

Sowie:
"In den letzten Jahren einen solchen Text zu schreiben,
ist kein Kunststück.
Vor allem ist eine gezielte Reduzierung der Menschheit
mittels Seuchen, Hunger und Kriegen sicher nichts,
worüber ein Weizsäcker schreiben würde
."

Und auch:
https://weltenwende.forum/index.php?id=22499
"Wie leicht es ist, jemandem Voraussagen zuzuschreiben,
zeigt der Fall Carl Friedrich von Weizsäckers, in dessen Buch
"Der bedrohte Frieden" eine Prognose über die gesellschaftliche Entwicklung
stehen soll, die allerdings nur auf zahlreichen Internetseiten
nachweisbar ist. Daß es geglaubt wird, liegt schlicht daran,
daß die Leute glauben wollen, was ihnen gefällt
."

Grüße,
BB

Was steht bei der Bild hinter der Bezahlmauer? Wie sind die Zahlen in anderen Ländern?

Ankawor @, Samstag, 11.11.2023, 12:57 vor 246 Tagen @ D-Marker 1297 Views

bearbeitet von Ankawor, Samstag, 11.11.2023, 13:19

Aktualisierung: Die Frage nach dem Bild-Artikel hat sich erledigt, da ich von anderen den Inhalt bekommen habe. Mehr als bei RT steht da auch nicht drin, wie auch inzwischen bei Merkur und Focus berichtet wird.

Die Frage nach den Zahlen anderer Länder, für mich hauptsächlich interessant Italien und Portugal, bleibt jedoch offen. Was ist eigentlich mit Lampedusa?

----------------------

Die Details sollen hier zu finden sein:

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/frust-brief-von-asyl-chef-a...

Neulich wurde hier glaube ich mal erklärt, wie man hinter die Bezahlmauer kommt? Ich finde es aber nicht mehr. Hat jemand einen Tip?

Und gibt es solche Zahlen als Übersicht und auf dem neuesten Stand auch für andere Länder?`

Danke
Ankawor

Werbung