Betätigen Scholz und Faeser sich jetzt als Schleuser auf Staatsniveau, oder bin ich einfach nur zu blöd, das richtig zu verstehen?

neptun, Dienstag, 31.10.2023, 01:58 vor 232 Tagen 3134 Views

Liebe Mitforisten,

Deutschland hat längst weit mehr als genug Migranten und kracht aus allen Nähten! Aber:

Soweit ich das verstanden habe, geht's bei den aktuellen Verhandlungen von Scholz in Nigeria und von Faeser in Marokko darum, u.a. auszuhandeln, daß bei von diesen Ländern zugesagter Rücknahme der hier bei uns ausreisepflichtigen Nigerianer / Marrokaner im Gegenzug von "uns" verbesserte Migrationsbedingungen geschaffen werden, damit "legale" Migranten aus Nigeria und Marokko leichter zu uns kommen können.

Unter dem Strich steht zu befürchten, daß es bei dem vielleicht zu erwartenden "Austausch" nicht mal ein Nullsummenspiel geben wird, sondern daß die Zahl "legaler" Migranten zu uns deutlich höher sein wird als die Zahl derjenigen Ausreisepflichtigen, die von den betreffenden Ländern zurückgenommen werden.

Also entweder völlig sinnlose vom deutschen Steuerzahler finanzierte Reisen der beiden Polit-Verbrecher, oder aber nicht mal besonders geschickt getarnte Schleuser-Kriminalität von Scholz und Faeser.

Kann mir da jemand helfen, das richtig(er) zu sehen, falls ich es prinzipiell falsch verstanden haben sollte?

Das Argument hier benötigter "Fachkräfte" zieht bei mir allerdings schon lange nicht mehr! Man hat vor wenigen Wochen z.B. in Schweden deutlich erkennen können, in welchem "Fach" diese "ausgebildet" sind. Außerdem gibt es bei uns eine Menge autochthoner Fachkräfte, die man zum kleineren Teil in Obdachlosigkeit versauern und zum größeren Teil als "Arbeitslose" in prekären Verhältnissen dahinschmoren läßt.

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Vor wenigen Tagen erste Bilanz der Grenzkontrollen: "Bisher sind 3.700 unerlaubte Einreisen FESTGESTELLT worden." Unglaublich!

neptun, Dienstag, 31.10.2023, 02:24 vor 232 Tagen @ neptun 2736 Views

Kann man es sich bei der zunehmenden Verblödung der Bevölkerung tatsächlich schon leisten, uns dermaßen niveaulos zu ver ... ähhh ... betrügen?

Wann findet endlich die dringend erforderliche Remigration statt?!

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Wenn die AfD die absolute Mehrheit hat, das kann also noch dauern...

stocksorcerer @, Dienstag, 31.10.2023, 06:45 vor 232 Tagen @ neptun 2247 Views

...beim Michel.

Ach, die haben doch auch ganz "tolle" neue Vereinbarungen zur Abschiebung getroffen. 1.000 Personen mehr sollen pro Jahr abgeschoben weden dürfen.... :-)

Olivia @, Dienstag, 31.10.2023, 13:37 vor 232 Tagen @ neptun 1682 Views

[[euklid]]

--
For entertainment purposes only.

Das ist ja unglaublich viel! Wo will man die denn alle hernehmen? Nicht, daß man dafür noch auf Autochthone zurückgreifen muß! ;-) (owT)

neptun, Dienstag, 31.10.2023, 21:46 vor 231 Tagen @ Olivia 1201 Views

.

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Wie würde Eurer Meinung nach eine Volksbefragung ausgehen, welche zum Ziel hat, im Eilverfahren ein Notstandsgesetz zu verabschieden dahingehend, ...

neptun, Dienstag, 31.10.2023, 21:42 vor 231 Tagen @ neptun 1637 Views

... daß für mindestens die nächsten zehn Jahre bei uns absolut keine Migranten mehr aufgenommen werden dürfen, auch keine Flüchtlinge?

Nein, das wäre nicht unmenschlich, denn es gibt noch genug andere europäische Staaten, die sich ab jetzt erst einmal um letztere kümmern dürfen. (Außer Frankreich, die haben wohl auch schon mehr als genug.)

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Ägypten fragen

Bergamr @, Dienstag, 31.10.2023, 21:55 vor 231 Tagen @ neptun 1797 Views

Hallo neptun,

einfach mal Ägypten fragen, alternativ Libanon, Jordanien, Syrien, evt. noch die Türkei.

Da ist echte Expertise vorhanden.

Gruß
Bergamr

--
Ehrlich schade für die Heimat! Endgültig verloren seit Sommer 2015 ...

Volksbefragungen gibt es ständig

FOX-NEWS @, fair and balanced, Mittwoch, 01.11.2023, 09:54 vor 231 Tagen @ neptun 1519 Views

Diese Umfragen sind aber keine Volksinitiativen oder -abstimmungen. Dieser Politbetrieb ist ein Restaurant, in dem es nur Combo-Menüs gibt.

Die Demoskopen stellen ja regelmäßig fest, wie die Präferenz der Kundschaft gelagert ist. Letztere wird sich erst ändern, wenn die Leute ganz persönlich die Folgen spüren. Wäre ich persönlich Grünling, ich würde noch lange nichts merken und wenn dann, man könnte mir wohl die passende Erklärung verkaufen. [[top]]

So läuft mMn der Laden. Bei aller Empörung sollte man auf persönliche(!) Schadensbegrenzung fokussiert sein, und das Schadensbild wird kolossal werden ... :-P

Seit ich hier lese, sind solche Szenarien immer wieder Thema, die Ursachen (Finanzen, Seuche, Blackouts, Grünlinge an der Macht, etc.) austauschbar. Diverse Foristen haben auch geschildert, u.a. Dieter und NST, wie sie ihre persönliche Lösung realisiert haben. Wenn alles klappt, ist auch mein Plan in Kürze umgesetzt. Es ist eine Anregung aus dem Forum und auf maximale Flexibilität ausgelegt. Allerdings werde ich erst gackern, wenn das Ei fertiggelegt ist ... [[zwinker]]


Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Bin gespannt auf dein Gegackere

Ankawor @, Mittwoch, 01.11.2023, 19:07 vor 230 Tagen @ FOX-NEWS 1402 Views

Hallo Foxi,

So läuft mMn der Laden. Bei aller Empörung sollte man auf persönliche(!) Schadensbegrenzung fokussiert sein, und das Schadensbild wird kolossal werden ...

Diese Fokussierung ist tatsächlich das einzige, was mich interessiert.

Seit ich hier lese, sind solche Szenarien immer wieder Thema, die Ursachen (Finanzen, Seuche, Blackouts, Grünlinge an der Macht, etc.) austauschbar. Diverse Foristen haben auch geschildert, u.a. Dieter und NST, wie sie ihre persönliche Lösung realisiert haben. Wenn alles klappt, ist auch mein Plan in Kürze umgesetzt. Es ist eine Anregung aus dem Forum und auf maximale Flexibilität ausgelegt. Allerdings werde ich erst gackern, wenn das Ei fertiggelegt ist ... [[zwinker]]

Außer den hier bekannten Lösungen von Dieter und NST (RIP) weiß ich durch private Mails von noch mindestes vier weiteren hier im Forum, die persönliche Lösungen haben. Plus meine Wenigkeit. Mit dem Gackern hast du Recht. Bin schon gespannt auf dein Gegackere.

MFG

Ankawor

Werbung