NST Konto Besitzer Verstorben 23/10/23

NST @, Südthailand, Donnerstag, 26.10.2023, 19:09 vor 267 Tagen 14025 Views

bearbeitet von NST, Donnerstag, 26.10.2023, 19:22

Hallo,

Der Sohn von NST schreibt diese Nachricht.

Ich muss eine schlechte Nachricht mitteilen.
NST oder Michael verstarb am 23. Oktober gegen Mitternacht (thailändische Zeitzone).

Er verstarb aufgrund einer Herzinsuffizienz. Sein Tod verlief ohne Leiden. Er musste weder Leiden noch Schmerzen empfinden, denn alles geschah, während er schlief. Meine Mutter schlief direkt neben ihm als es passierte. Als meine Mutter aufwachte und merkte, dass etwas nicht stimmte, war es bereits schon zu spät. Die Ärzte haben alles versucht, aber am Ende lief es nicht so, wie wir es uns gewünscht hatten.

Ich muss mich bei allen bedanken, die seine Beiträge gelesen und verfolgt haben. Ich bin mir sicher, dass es ihm wirklich Spaß gemacht hat, hier zu schreiben.

Ich bin mir nicht sicher, was ich mit diesem Konto machen soll, aber im Moment werde ich alle seine Beiträge für mich selbst archivieren.

Kontakt: 007illuminati@gmail.com

Vielen Dank.

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!

unfassbar (plötzlich&unerwartet?)

Fleet @, Tor zum Harz ex NL, Donnerstag, 26.10.2023, 19:12 vor 267 Tagen @ NST 7881 Views

bearbeitet von Fleet, Donnerstag, 26.10.2023, 19:18

mein wirklich herzliches Beileid.

--
"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht." (H. Heine)

Mein herzliches Beileid, möge er in Frieden ruhen. Hab ihn immer gern gelesen. oT

igelei, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Donnerstag, 26.10.2023, 19:14 vor 267 Tagen @ NST 5665 Views

Herzliches Beileid auch von DT ... mkT

igelei, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Freitag, 27.10.2023, 10:04 vor 267 Tagen @ igelei 4777 Views

Mach’s gut, NST!

Wollte Dich besuchen wenn ich wieder in Singapore bin, aber als ich letztes Mal da war letzten Juni hatte ich leider zu wenig Zeit dazu.

So kommt es dann, wenn man es nicht gleich macht, kann es immer zu spät sein.

Alles Gute der Familie mit dem Cafe und dem Sohn mit dem Studium.

Ich werde trotzdem einmal vorbei fahren und hallo sagen.

Viele Grüße, DT

Das geht mir nahe

Bergamr @, Donnerstag, 26.10.2023, 19:21 vor 267 Tagen @ NST 6285 Views

Liebe Familie von NST,

es ist eigentlich nicht meine Art, Beileidsbekundungen im Internet abzugeben, aber die Nachricht des Ablebens von NST geht mir nahe, da ich mich mit ihm sehr gern ausgetauscht habe.

Wünsche Euch viel Kraft, dieses Ereignis zu bewältigen!

Möge er in Frieden ruhen.

Gruß
Bergamr

--
Ehrlich schade für die Heimat! Endgültig verloren seit Sommer 2015 ...

Mein Beileid! (owT)

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Donnerstag, 26.10.2023, 19:26 vor 267 Tagen @ NST 5105 Views

.

--
Grüße

[image]

---

Das tut mir leid, er ruhe in Frieden. Ich meine, man konnte aus einigen seiner Beiträge herauslesen, dass er ahnte, dass er nicht mehr viel Zeit hat. owT

BerndBorchert @, Donnerstag, 26.10.2023, 19:27 vor 267 Tagen @ NST 5388 Views

NST war bereit

Talleyrand ⌂ @, Donnerstag, 26.10.2023, 19:33 vor 267 Tagen @ NST 7022 Views

Mein vorheriger Beitrag - bereit sein ist alles - war von NST inspiriert. (Ohne daß ich wußte, daß er nicht mehr lebt.)
Er hat uns Manches gelehrt

Gruß
T

--
https://talleyrandssudelbuch.art.blog

Mein Beileid. Möge er in Frieden ruhen. ot

stocksorcerer @, Donnerstag, 26.10.2023, 19:36 vor 267 Tagen @ NST 4966 Views

...

Schrecklich. R.I.P.

sensortimecom ⌂ @, Donnerstag, 26.10.2023, 19:37 vor 267 Tagen @ NST 5542 Views

Mein herzliches Beileid

Dionysos @, Donnerstag, 26.10.2023, 19:55 vor 267 Tagen @ NST 5302 Views

NST war mit seinem klaren Verstand und seiner Lebenserfahrung eine wichtige Stütze im Forum. Er wird mir fehlen.

Dionysos

--
Armut schafft Demut, Demut schafft Fleiß, Fleiß schafft Reichtum,
Reichtum schafft Übermut, Übermut schafft Krieg, Krieg schafft Armut.

Möge es ihm gut gehen!

mabraton @, Donnerstag, 26.10.2023, 19:59 vor 267 Tagen @ NST 5168 Views

bearbeitet von mabraton, Donnerstag, 26.10.2023, 20:03

Liebe Familie von Michael,

ein so plötzlicher Tod ruft einem eindrücklich in Erinnerung, dass niemand weiß wie lange ihm der kostbare Menschenkörper erhalten bleibt. Er war Buddhist, das war ihm bewusst.
Jeder Moment den man nicht sinnvoll nutzt ist ein verlorener Moment.

Seinen Körper hat er nun hinter sich gelassen - seine Reise geht weiter - leider ohne seine liebe Familie!

Ich hoffe, dass es leicht war für ihn zu gehen als es unvermeidlich wurde.

Obwohl wir die selbe Weltanschauung geteilt haben waren wie in unseren Diskussionen nicht oft auf einer Wellenlänge. Ich habe ihm oft gewünscht, dass er mehr das Konstruktive in der Welt sieht. Im echten Leben hätten wir uns sicher besser austauschen können.

[image]

Om ami dewa shri

alles Gute - mit den besten Wünschen
mabraton

Mein Beileid. Er war ein eigenständiger Denker.

hanno @, Donnerstag, 26.10.2023, 20:10 vor 267 Tagen @ NST 5174 Views

Hallo,

er war ein eigenständiger Denker, den es nicht häufig gibt. Ich habe über einen Teil seiner Beiträge viel nachdenken müssen. Ich werde Ihn vermissen. Ich hoffe er hat seinen letzten Kampf gewonnen.

Hanno

Odpočívej v pokoji

Mirko2 @, 404, Donnerstag, 26.10.2023, 20:12 vor 267 Tagen @ NST 5143 Views

.

--
Server capacity exceeded

Mein herzliches Beileid. Und vielen Dank für die Benachrichtigung

Miesepeter @, Donnerstag, 26.10.2023, 20:15 vor 267 Tagen @ NST 5198 Views

bearbeitet von Miesepeter, Donnerstag, 26.10.2023, 20:30

An NST mein Dank für die vielen anregenden Beiträge, die in ihrer Art einzigartig waren. Er hat es geschafft, die Analyse des politischen Systems mit seiner Lebenserfahrung, seinem neuen asiatischen Leben und Perspektiven sowie seinen spirituellen Einsichten auf eine ganz einzigartige Weise zu verbinden und viele hier, mich jedenfalls ganz sicher, mit diesen Beiträgen in ihrem eigenen Denken bereichert.

Möge er nun in Frieden ruhen, bis in alle Ewigkeit. Er selbst glaubte eher nicht daran, dem Samsara in seiner Inkarnation schon entkommen zu sein. Aber vielleicht gibt es ja Glückslose.

Hallo,
Der Sohn von NST schreibt diese Nachricht.

Ich muss mich bei allen bedanken, die seine Beiträge gelesen und verfolgt haben. Ich bin mir sicher, dass es ihm wirklich Spaß gemacht hat, hier zu schreiben.

Ich bin mir nicht sicher, was ich mit diesem Konto machen soll, aber im Moment werde ich alle seine Beiträge für mich selbst archivieren.

Auch von Deinem Leben haben wir von ihm einige Anekdoten erzählt bekommen, und auch dabei immer wieder mit seinen Augen eine uns oftmals unbekannte Perspektive einsehen können. Seine Beiträge hier sind sicher eine reiche Hinterlassenschaft. Nicht jeder hat die Möglichkeit, das Denken seines Vaters so gut dokumentiert zu sehen.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Stärke und Gelassenheit in diesen schweren Momenten. Selbst ich empfinde Trauer, obwohl ich Deinen Vater persönlich nie kennengelernt habe, aber an seinem Geist hat er uns alle teilhaben lassen. Das wird mir fehlen.


Vielen Dank.

Vielen Dank für die Mitteilung,
Traurige Grüsse,
mp

Mein herzliches Beileid

Kaladhor @, Münsterland, Donnerstag, 26.10.2023, 20:17 vor 267 Tagen @ NST 4940 Views

.

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!

Mein herzliches Beileid. Ein aufmerksamer und interessanter Beobachter ist gegangen. oT

Revoluzzer @, Donnerstag, 26.10.2023, 20:39 vor 267 Tagen @ NST 4640 Views

Mein Mitgefühl an die Familie

Arbeiter @, Donnerstag, 26.10.2023, 20:41 vor 267 Tagen @ NST 4933 Views

Und viel Kraft ohne ihn zurechtzukommen.

Alles Liebe

Arbeiter

Mein herzliches Beileid

Albatros @, Lothringen, Donnerstag, 26.10.2023, 20:46 vor 267 Tagen @ NST 4751 Views

Mehr als "plötzlich und unerwartet" geht wirklich nicht. Die meisten Schreiber hier kennen sich
nicht persönlich, aber ihre Beiträge können viel über ihr Denken mitteilen. NST ist seinen Weg gegangen, konsequent und unbeirrt. Vielleicht hat er sich so einen Tod gewünscht - nur noch nicht jetzt.
Möge er in Frieden ruhen.

--
Albatros

Mein Beileid an Dich und Deine Familie. Diese Nachricht schockiert mich sehr. Danke für die Information. Wir werden ihn vermissen.

Olivia @, Donnerstag, 26.10.2023, 20:48 vor 267 Tagen @ NST 4969 Views

bearbeitet von Olivia, Donnerstag, 26.10.2023, 21:06

Ja, hebe dir seine Beiträge auf. Du wirst damit einen Teil von ihm bei dir haben.

Ich bin traurig und begreife es noch nicht, dass er nicht mehr schreiben wird.

Viel Kraft und alles Gute Dir und Deiner Familie.

--
For entertainment purposes only.

Danke für die Mitteilung

helmut-1 @, Siebenbürgen, Donnerstag, 26.10.2023, 21:03 vor 267 Tagen @ NST 4978 Views

Es schmerzt, auch wenn man jemanden nicht persönlich kennt, aber trotzdem sich oft mit ihm unterhalten und über die aktuellen Dinge auseinandergesetzt hat.

Natürlich sind wir bereits bei der Geburt darauf programmiert, dass unser Leben irgendwann einmal endet. Aber als Angehöriger tut es natürlich weh, wenn man von dieser Endgültigkeit überrascht wird.

Es bleibt für diejenigen im Forum nicht mehr, als das Beileid auszusprechen, und das von ganzem Herzen, und das gilt auch für mich. Den Angehörigen kann ich nur genügend Kraft wünschen, um die nächsten Tage zu überstehen.

Danach kommt die Zeit des Rückblicks. Und die ist mehr als wichtig. Denn dann kann man nüchtern überlegen, wie das Leben desjenigen abgelaufen ist, der nun nicht mehr da ist. Wenn ich als Außenstehender das richtig in Erinnerung habe, dann hat der Verstorbene seinen Weg nach und in Thailand gewählt, der ihm seine Erfüllung gebracht hat. Er war damit zufrieden und hat das erreicht und auch gelebt, was er gewollt hat.

Wenn er nun aus dieser Welt gegangen ist, ohne Schmerzen, einfach im Schlaf, dann wurde ihm etwas vergönnt, das nicht jedem Menschen beschieden ist. Derjenige, der unsere Schritte lenkt, hat es so gewollt.

Vielleicht ist es ein Trost für die Angehörigen, trotz allem. Es wird die Zeit kommen, wo man sich an alles erinnert, was mit ihm zusammenhängt, und man dankbar dafür ist, dass es ihn gegeben hat.

Fiducit, RIP, - wir alle kommen irgendeinmal nach.

von Oblomov

Talleyrand ⌂ @, Donnerstag, 26.10.2023, 21:05 vor 267 Tagen @ NST 5691 Views

Oblomov schreibt:

"Ich habe wenige Menschen in meinem Leben kennengelernt, die so schnell lernten wie NST. Es war atemraubend, in welchen Schritten sein Denken sich entwickelte. Viele im Gelben reproduzieren ihr einmal gewonnenen Wissen und bleiben irgendwie stehen. NST dachte sich Stück um Stück weiter, überraschte sich selbst vermutlich manchmal wie alles in seinem Kopf und Herzen in Bewegung geriet. Vergangenes Jahr schickte ich ihm einen Stollen. Ein wenig Heimat wollte ich ihm doch geben, er, der so sehr litt an seinem Deutschland, dass er liebte wie sonst wenige. Ich verstand seine Häme immer als Liebe. Ich bin sehr, sehr traurig, dass er gegangen ist. Wenn ich schlaflos um 4.00 Uhr aufwachte in den letzten Monaten, dann las ich NST. Ein guter Mann, ein verdammt guter Mann, dieser NST. Ich freue mich, Dir irgendwann wieder zu begegnen. Kitsch? Mir egal."

Oh, shit! Herzliches Beileid. Möge NST in Frieden ruhen bzw. doch schon, entgegen seinen Erwartungen, dem Samsara entronnen sein.

neptun, Donnerstag, 26.10.2023, 21:06 vor 267 Tagen @ NST 4922 Views

Er wird dennoch hier fehlen.

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

plötzlich und schnell

Dieter @, Donnerstag, 26.10.2023, 21:08 vor 267 Tagen @ NST 5432 Views

Der Familie wünsche ich mein aufrichtiges Beileid. Die Kommentare und Einstellungen von NST zum Leben und Tod fand ich inspirierend, sein plötzlicher Tod hat mich bestürzt, so ganz ohne Vorwarnung.

Wie schnell sich Lebenspläne und Vorstellungen ändern können. Ist man bereit dafür?

Alles gute und besten Dank für die Nachricht.

Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.

Mein Beileid! NST brachte immer eine interessante Perspektive aus Thailand in die Diskussion. Vielen Dank und alles erdenklich gute fuer die Famile! OT

WhiteEagle @, Donnerstag, 26.10.2023, 21:21 vor 267 Tagen @ NST 4595 Views

Mit NST ist ein origineller, tief denkender und mitfühlender Mann von uns gegangen.

Diogenes Lampe @, Donnerstag, 26.10.2023, 21:22 vor 267 Tagen @ NST 5635 Views

Ich werde seine Kommentare vermissen. Und ich wünsche mir, einmal so zu gehen wie er. Das ist ein großes Glück. Mein letzter Gruß ist mein Dank an einen Liebhaber der Weisheit, der mich hier wirklich immer wieder inspiriert hat.

Zum Trost an seine Frau und seinen Sohn fällt mir die Wahrheit ein, die Friedrich der Große einst dem Philosophen D'Alembert schrieb: "Der schönste Tag im Leben ist der, an dem man es verläßt."

"Land ohne Socken." Nun auch ein Land ohne NST.

heller, Donnerstag, 26.10.2023, 21:27 vor 267 Tagen @ NST 5143 Views

Vermutlich ist es gut, nicht zu wissen, wie die Sterbezeitpunkte verteilt werden.
Aber manchmal frage ich mich schon, was das soll...

Möge sein Wesensstrom gelassen sein
und liebevoll gewahr!

Und Euch, den Hinterbliebenen wünsche ich,
dass Ihr mit diesem abrupten Wechsel so gut es geht sein könnt.
Er würde sich wohl wünschen, das Fließen zuzulassen.

Vom Land ohne Socken ins Land grenzenloser Freude.

Hinweis zum Verscheiden Deines Vaters

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Donnerstag, 26.10.2023, 21:33 vor 267 Tagen @ NST 6172 Views

Hallo Sohn von NST,

anlässlich dieses traurigen Ereignisses möchte ich Dir und Deinen Angehörigen mein herzliches Beileid aussprechen!

Dein Vater hat an anderer Stelle sehr offen und ehrlich über seine Lebensgeschichte berichtet. Diese Berichte fand' ich sehr unterhaltsam und lehrreich. Dem Leser wurden dabei auch Momente des Scheiterns und des Erkenntnisgewinns nicht vorenthalten.

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Dein schulischer Erfolg sich in Deinem weiteren Leben fortsetzt und Du die Botschaft Deines Vaters nicht vergisst.

Mit freundlichem Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

Ich werde ihn vermissen, der Familie mein Beileid. kT

Joe68 @, Donnerstag, 26.10.2023, 21:52 vor 267 Tagen @ NST 4492 Views

kT

--
Der ungerechteste Friede ist noch immer besser als der gerechteste Krieg - Cicero

Mein aufrichtiges Beileid. Ich werde seine Beiträge, die er übernacht unserer Zeit geschrieben hat, vermissen. Eine Frage, die du aber nicht beantworten musst in deiner Trauer, wenn du nicht willst.

ebbes @, Donnerstag, 26.10.2023, 22:08 vor 267 Tagen @ NST 5664 Views

Wie alt ist dein Vater geworden?
Dann kann ich seine Beiträge besser einschätzen.

Ich habe oft auch mit ihm Diskussionen hier geführt.
Manchmal waren wir unterschiedlicher Meinung. Oft aber auch deckungsgleich.

Ruhe in Frieden mein unbekannter "Freund"

Traurige Grüße

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Deine Frage, er wird wenige Monate, Rente bezogen haben

Joe68 @, Freitag, 27.10.2023, 17:53 vor 266 Tagen @ ebbes 4664 Views

aufgrund seiner Beiträge meine ich das herauszulesen.
Eine lange Bezugsdauer war ihm leider nicht vergönnt.

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=636975

--
Der ungerechteste Friede ist noch immer besser als der gerechteste Krieg - Cicero

Wenn dem so ist muss die Frage zur GenSpritze auch erlaubt sein

mawa99, Samstag, 28.10.2023, 08:41 vor 266 Tagen @ Joe68 3823 Views

Mein Beileid an die Familie. Seine Berichte, die immerdar Fernweh nährten, werden ich vermissen.

Ich hoffe dort wo er jetzt ist hat er seinen Frieden.

Soweit ich mich erinnere, war er selbst nicht geimpft. Seine Frau und sein Sohn aber schon. Er bemerkte, dass sein Sohn die chinesische Impfung wählte und die extra bezahlt werden mußte.

Olivia @, Samstag, 28.10.2023, 13:49 vor 266 Tagen @ mawa99 3633 Views

Mit dem Thema "Impfungen" hat er sich natürlich - wie alle hier - ausführlich auseinandergesetzt. Impfungen haben aber nicht nur eine medizinische, sondern auch eine soziale Seite. Sobald das Umfeld (Schule, Uni, Arbeitgeber) vorschreiben, dass geimpft werden muss, dann wird man kaum darum herum kommen, wenn man im sozialen Umfeld verbleiben will.

Das soziale Umfeld war auch bei meinen Familienmitglieder der wesentliche Faktor, warum sie sich impfen ließen.

--
For entertainment purposes only.

Mein herzliches Beileid!

Otto Lidenbrock @, Nordseeküste, Donnerstag, 26.10.2023, 22:49 vor 267 Tagen @ NST 4672 Views

Diese traurige Nachricht kommt unerwartet und macht traurig. Mein herzliches Beileid!

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton

mein Beileid

Ötzi @, Donnerstag, 26.10.2023, 22:50 vor 267 Tagen @ NST 4586 Views

seine Beiträge aus Thailand waren von großem Wert für das Forum. Ein großer Verlust für das Gelbe! Möge er in Frieden ruhen.

Mein allerherzlichstes Beileid

D-Marker @, Donnerstag, 26.10.2023, 23:12 vor 267 Tagen @ NST 4527 Views

Und Du, unvergessener und großartiger NST, ruhe in Frieden.
Du wirst uns für immer ein Vorbild bleiben.

In ohnmächtiger Trauer
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Mein herzliches Beileid

CWA @, Donnerstag, 26.10.2023, 23:15 vor 267 Tagen @ NST 4475 Views

Sehr traurige Nachricht.

Mein herzliches Beileid!

Reffke @, Donnerstag, 26.10.2023, 23:19 vor 267 Tagen @ NST 4671 Views

LS,
Sehr traurige Nachricht, danke!
Und ein schwacher Trost,
daß er nicht lange leiden mußte.
Er war sehr belesen, bewahre seine Bücher!

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Mein herzliches Beileid

FOX-NEWS @, fair and balanced, Donnerstag, 26.10.2023, 23:21 vor 267 Tagen @ NST 4690 Views

Ich hatte zwar mal kurz telefonischen Kontakt, hätte NST auf seiner Gummiplantage aber gerne auch mal persönlich besucht. Das geht nun leider nicht mehr. Ich wünsche seiner Familie Stärke in dieser schweren Stunde.

Fox

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Gute Reise

Langmut @, Donnerstag, 26.10.2023, 23:35 vor 267 Tagen @ NST 4636 Views

bearbeitet von Langmut, Donnerstag, 26.10.2023, 23:47

Hallo in die Runde, grüß dich NST,

da hast du dich klammheimlich davon gestohlen und lässt uns zurück mit den Kriegen in Israel, in der Ukraine und unserer Regierung gegen das eigene Volk.

Morgens beim Frühstück habe ich deine Beiträge zuerst gelesen, war längst nicht immer deiner Meinung, aber du hast deine Sicht auf die Ereignisse so merkwürdig und eigenartig vorgetragen wie kaum jemand hier im Forum. Und du hast dabei mein Denken inspiriert.

Vielleicht hast du ja die Möglichkeit, dem einen oder anderen eine Botschaft aus dem Jenseits zu überbringen.

Du wirst mir fehlen und ich hoffe, dass dein Sohn und deine Frau den Verlust deiner Gegenwart so nach und nach begreifen können.

Falls du mit Gunnar Kaiser auf der gleichen Wolke liegen solltest, habt ihr ne Menge zu bereden - bis in alle Ewigkeit.[[zwinker]]

Grüße an Jürgen, Dottore, Euklid usw.

Bis denne ...

Langmut

NSTs letzter Beitrag im Gelben Forum

Es trifft immer die "falschen"

so_gesehen @, Freitag, 27.10.2023, 02:44 vor 267 Tagen @ NST 4638 Views

Mein aufrichtiges Beileid und ich wünsche der Familie die notwendige Kraft für die
kommenden scheren Tage.

KEIN MENSCH GEHT FÜR IMMER VON UNS - zumindest nicht so lange, wie wir uns den Menschen erinnern und am Besten noch die positiven Eigenschaften der Person selber leben und an andere weitergeben.

*traurigichbin*

Mein aufrichtiges Beileid und Mitgefühl an die Familie. (oT)

TurnAround @, Freitag, 27.10.2023, 06:42 vor 267 Tagen @ NST 4065 Views

xxx

--
Erkenne die Umwelt, erkenne die Menschen, erkenne dich selbst.

Mein aufrichtig empfundenes Beileid.

lowkatmai @, Freitag, 27.10.2023, 09:16 vor 267 Tagen @ NST 4078 Views

Ruhe in Frieden.

Mein herzliches Beileid

der Gitarrist, Freitag, 27.10.2023, 09:21 vor 267 Tagen @ NST 4067 Views

Ruhe in Frieden!

Ich werde seine Beiträge und seine Sicht der Dinge auf Deutschland & die Welt ebenfalls schwer vermissen! Vielen Dank für die Information zu seiner letzten Reise! oT

Centao @, Freitag, 27.10.2023, 09:58 vor 267 Tagen @ NST 3967 Views

Herzliches Beileid den Hinterbliebenen.

nereus @, Freitag, 27.10.2023, 10:21 vor 267 Tagen @ NST 4287 Views

Ruhe in Frieden oder gutes Ankommen in einer neuen Realität!
Ich hoffe für Ihn auf Letzteres.

mfG
nereus

Hat mich tief getroffen, war einfach sprachlos... Mein tief empfundenes, herzliches Beileid gilt

MausS @, Freitag, 27.10.2023, 11:00 vor 267 Tagen @ NST 4339 Views

Dir und deiner Mama.

Dein Papa wird Euch aber auch weiterhin zuverlässig begleiten, ganz egal, auf welche Weise.
Auch für uns hier war es ein Glück, dass er unsere Leben tangierte.

Alles Gute Euch!

MausS, auch als Moderator @Hausmeister

--
"Der Tod der Menschheit ist nicht nur ein denkbares Ereignis, wenn der Sozialismus triumphiert, sondern er stellt das Ziel des Sozialismus dar."
Igor Schafarewitsch, 1980

Mein herzliches Mitgefühl und die besten Wünsche zum Abschied schickt Andree

Andree @, Freitag, 27.10.2023, 11:10 vor 267 Tagen @ NST 4053 Views

Die Beiträge von NST werde ich sehr vermissen!

Ursus @, Freitag, 27.10.2023, 11:29 vor 267 Tagen @ NST 4099 Views

Doch wir alle sind bestimmt für Gottes ewige Herrlichkeit. NST ist uns voraus gegangen!

Leserzuschrift: Herzdame, der Chris, el mar, NegaPosi

Dieter @, Freitag, 27.10.2023, 11:44 vor 267 Tagen @ NST 4761 Views

NST - grüß uns die Sonne, die Sterne und den Mond…und Elli. Habt einen spannenden Austausch.
In tiefer Betroffenheit und Anteilnahme mit den Angehörigen übermitteln wir unser Beileid:
Herzdame
der_Chris
el_mar
NegaPosi

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.

Auch von mir tief empfundenes Beileid an dich, deine Mutter und alle Familienangehörigen

Odysseus @, Freitag, 27.10.2023, 11:52 vor 267 Tagen @ NST 4095 Views

Die Ärzte haben alles versucht, aber am Ende lief es nicht so, wie wir es uns gewünscht hatten.

Ohne Leiden zu gehen, ist unser aller Wunsch. Das es für ihn so vorgesehen war, ist nur gerecht. Der Zeitpunkt dagegen nicht.
I

Ich muss mich bei allen bedanken, die seine Beiträge gelesen und verfolgt haben. Ich bin mir sicher, dass es ihm wirklich Spaß gemacht hat, hier zu schreiben.

Die Brücken, die er geschlagen hat, waren nicht nur einmal Neuland für mich und haben mir Denkimpulse gegeben. Auch der Einblick in die thailändische Denk- und Handlungsstruktur bzw. wie die Dinge real vor Ort funktionieren, waren sehr interessant.


Ich bin mir nicht sicher, was ich mit diesem Konto machen soll, aber im Moment werde ich alle seine Beiträge für mich selbst archivieren.

Ein wenig haben wir ja auch von deinem Werdegang durch ihn erfahren. Auch, dass er eben die Grenzen sieht, wieweit er Einfluß nehmen kann. Ich glaube er war zufrieden, wie sich alles entwickelt hat und es ist sehr sehr schade, dass er das, was er mit deiner Mutter aufgebaut hat, nicht noch viele Jahre genießen durfte.
In jungen Jahren den Vater zu verlieren, ist immer eine sehr schwere Bürde.
Es wird viele Momente geben, wo dir das Gespräch oder sein Rat fehlen wird.
Dafür hast du jetzt sein Vermächtnis. Bewahre und SICHERE seine Texte und seine Bibliothek. Daraus wirst du noch in vielen Jahren Erkenntnisse ziehen. Auch solche, die sich dir bedingt durch dein junges Alter, jetzt noch nicht erschließen. Du kannst ein Läufer zwischen der westlichen und der thailändischen Kultur werden, etwas, was nur wenigen vergönnt ist.
Lass sein Konto einfach ruhen. Oder tritt seine Nachfolge hier an, wenn dir danach ist.
Du kannst den User-Namen ja selbst modifizieren.

Kontakt: 007illuminati@gmail.com

Deiner email adresse läßt ahnen, dass du bereits in die richtige Richtung unterwegs bist.

Alles Gute und Kraft für dich und deine Mutter.


Gruß
Odysseus

jeder Weg endet... aber die Erinnerung bleibt

kaddii @, Chorin OT Serwest, Freitag, 27.10.2023, 12:49 vor 267 Tagen @ NST 4001 Views

Hallo der Familie

Ich war immer wieder neugierig von der Überfülle an Wissen und Lebenserfahrung des NST teilhaben zu dürfen. Mein Weltbild speziell des asiatischen Raumes wurde durch ihn geprägt.
Ein herzliches Danke dafür und möge euch auch weiterhin diese Weltoffenheit prägen.

Kaddii
Serwest, 12°, nieselig

Auch von mir als stillem Mitleser seiner zum Nachdenken anregenden Beiträge mein herzliches Beileid!

Ankawor @, Freitag, 27.10.2023, 12:56 vor 267 Tagen @ NST 4045 Views

Gute Reise beim Übergang in ein anderes Dasein

reefan @, Ungarn, Freitag, 27.10.2023, 13:17 vor 267 Tagen @ NST 4008 Views

und mein herzliches Beileid an die Familie.

Mein herzliches Beileid. R.I.P.

inno @, Freitag, 27.10.2023, 14:38 vor 267 Tagen @ NST 3830 Views

Unfassbar, unser herzliches Mitgefühl

schaumermal, wohnhaft, Freitag, 27.10.2023, 15:05 vor 267 Tagen @ NST 3968 Views

Lieber Sohn von Michael,

mich erreichte eine Leserzuschrift von ehemaligen Mitstreitern des Forums, die genauso plötzlich überrascht und sehr traurig sind über den völlig unerwarteten Tod deines Vaters.

Jeder seiner Beiträge, und es waren unzählige, sowie auch wohl überlegte Formulierungen in meist längeren Beiträgen, die hier zum Nachdenken und zur Diskussion anregten.
So war er fast täglich allgegenwärtig und berührte uns, trotz großer räumlicher Ferne.

Der achtsame Mensch hinter dem Pseudonym NST/Illuminati verfügte über ein sehr breitgefächertes Wissen und dieses, sowie seine vielfältigen Erfahrungen, hat er hier allen für eine virtuelle Ewigkeit hinterlassen.
Auch seine vielen Buchempfehlungen wurden geschätzt, brachten neue Erkenntnisse und bereicherten so manche private Sammlung. Herzlichen Dank auch dafür.

Wie kein anderer hier im Forum hat Michael sich öffentlich gertraut viel von seiner Privatsphäre preiszugeben. So spürte man oft in seinen Äußerungen auch die Fürsorge um seine Lieben.
Möge sein Vermächtnis, wie seine Kautschukpflanzen, immer gut gedeihen und behütet sein.

Wir werden uns gern und oft an ihn erinnern und wünschen ihm eine gute Reise auf seinem Weg.

Ich wünsch dir eine gute Reise…
https://youtu.be/MhT3gw5e2Rc


… und viel Kraft und Trost für all seinen Lieben, die ihn schmerzlich vermissen.


Betreff „Leserzuschrift der Ex-Gelben“

NST - grüß uns die Sonne, die Sterne und den Mond…und Elli. Habt einen spannenden Austausch.
In tiefer Betroffenheit und Anteilnahme mit den Angehörigen übermitteln wir unser Beileid:
Herzdame
der_Chris
el_mar
hoerby
NegaPosi

schaumermal

Manchmal bist du noch hier…und wo du auch bist, ich wünsch dir viel Glück
https://youtu.be/VrpJSG9d7Yo

———————————————————————
"Das wesentlichste im Leben ist es, eine unangemessene, herzliche Kommunikation mit anderen zu etablieren."
Sogyal Rinpoche

--
schaumermal

NST hat hinter sich, was uns noch bevor steht. In tiefer Betroffenheit und Anteilnahme - möge er in Frieden ruhen. owT

Griba @, Dunkeldeutschland, Freitag, 27.10.2023, 15:30 vor 267 Tagen @ NST 3857 Views

:-(

--
Beste Grüße

GRIBA

Herzliches Beileid

Diego2 @, Freitag, 27.10.2023, 16:26 vor 267 Tagen @ NST 4007 Views

Diego

Herzliches Beileid. Das bedauere ich sehr. kt

skogen @, Freitag, 27.10.2023, 18:45 vor 266 Tagen @ NST 3652 Views

Herzliches Beileid auch von mir. Mit Gruß [oT]

Beo2 @, NRW Witten, Freitag, 27.10.2023, 20:35 vor 266 Tagen @ NST 3533 Views

Auch von mir ganz herzliches Beileid, er wird fehlen [oT]

Hubert @, Freitag, 27.10.2023, 21:22 vor 266 Tagen @ NST 3514 Views

Seine Liebe wird immer mit Dir sein

Avicenna @, Freitag, 27.10.2023, 21:43 vor 266 Tagen @ NST 3784 Views

Herzlichen Dank Dir, Sohn von NST, für die Nachricht, die uns wissen lässt*:

"Gerettet ist das edle Glied
Der Geisterwelt vom Bösen:
Wer immer strebend sich bemüht
Den können wir erlösen;

Und hat an ihm die Liebe gar
Von oben Theil genommen,
Begegnet ihm die selige Schaar
Mit herzlichem Willkommen."

Dein Vater hat Dir eigenständiges Denken vorgelebt und gelehrt, das Dir, so hoffte er, im Leben den richtigen Weg zu finden helfen wird. Seine Liebe wird immer mit Dir sein.

Avicenna

*Aus: Goethe, Faust, Der Tragödie zweyter Theil in fünf Acten, Stuttgart und Tübingen, J. G. Cotta’sche Buchhandlung, 1832.

--
"Niemand ist mehr Sklave als der, der sich für frei hält, ohne es zu sein" (Johann Wolfgang von Goethe, 1809)

Ich verneige mich vor einem großen Geist

tradi @, Freitag, 27.10.2023, 21:44 vor 266 Tagen @ NST 3811 Views

NST hat mich mit seinen klugen und wohlbedachten Beiträgen über all die Jahre enorm bereichert. Dafür bin ich ihm sehr dankbar.

Er ist ein wunderbarer, großer Geist. Ich werde ihn sehr vermissen.
Vielen, vielen Dank für deine Freude am Mitteilen.

Ich wünsche ihm eine begeisternde Heimreise, zurück zur Herkunft.

Würde mich freuen, wenn wir uns dereinst begegnen.
Vielen Dank für Alles!

--
Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit
(Thomas Jefferson)

mein herzliches Beileid

Fjord og Fjell @, Freitag, 27.10.2023, 22:25 vor 266 Tagen @ NST 3701 Views

möge seine Vorbereitung ihm bestmöglich helfen (geholfen haben).

Michael, row the boat ashore

Fenrizwolf @, Sauerland, Samstag, 28.10.2023, 09:05 vor 266 Tagen @ NST 3891 Views

Liebe Angehörige,

was Ihr derzeit erlebt, tut mir außerordentlich leid. Da die Tode meiner Eltern noch nicht lange her sind, glaube ich, Euere Situation etwas nachvollziehen zu können.

Es mutet vielleicht etwas irrational an, daß ich mich hier einreihe, da ich weder Vertrauter noch langjähriger Forumsteilnehmer bin; dennoch gab es gemeinsame Schnittmengen, die verbindend waren.
Wenn, während ich schlief, scheinbar die ganze Welt zu schlafen schien, waren es oft seine zeitlich isoliert verfaßten Beiträge, die mir erste Morgenlektüre waren.

Während alle schliefen, während sie wie Haferflocken in der Milch aufquollen, ging er seinen individuellen Weg, mit Tälern und Gipfeln und sammelte Erfahrungen wie Pilze – manche genießbar, manche giftig.

Seine eigene Einstellung zum Tod schien mir regelrecht abgeklärt und friedlich. Und er wurde auch nicht müde, es anderen nahezulegen, den eigenen Tod zu Lebzeiten schon einmal in Betracht zu ziehen.
Ich glaube, daß er auf ein turbulentes und erfülltes Leben zurückblickt, in dem er individuell liebevolle Entscheidungen getroffen hat. Sein Vermächtnis ist fruchtbar.

Macht Euch keine Sorgen, der wird sich schon behaupten, und weiter mit uns, aber nicht bei uns sein.
Er weiß das. Wir (noch) nicht.

Man fragt sich unweigerlich, warum es selten die hellen Kerzen sind, die nicht ganz so lange brennen.

Liebe Grüße NST, ich vermisse Dich auch

Fenrizwolf

@den Sohn (so schrieb er immer):

Sofern es die Reisekasse zuläßt, würde ich der einen oder anderen Einladung von Spezis aus dem Gelben, an Deiner Stelle folgen wollen.
Wenn Dir das nicht nur pekuniär sondern auch kulturell gelingt, bekommt der Oktobermond noch Lachfalten. Morgen wird man uns allen eine Stunde Zeit schenken. Seien wir bereit!

von Daytrader: "Einen lieben letzten Gruß an einen großen Mann!

Dieter @, Samstag, 28.10.2023, 19:07 vor 265 Tagen @ NST 3669 Views

"Einen lieben letzten Gruß an einen großen Mann!

Vor zig Jahren las ich einmal, wie Jemand unser irdisches Leben als einen "Schultag für unsere Seele" bezeichnete.
Jeder einzelne Schüler kann seinen "Schultag" gestalten, wie er möchte: Dem Lehrer zuhören (oder nicht) , Hausaufgaben machen (oder nicht), aus dem Fenster gucken, dösen, den Sitznachbar ärgern, dem Unterricht sogar fernbleiben etc etc. Was der Einzelne also mitnimmt (oder eben nicht), obliegt ihm also höchstselbst!
Denke ich an NST und stelle ihn mir in einer Schulklasse vor, so sehe ich einen sehr klugen Kopf, der in völliger Güte nie müde wurde, Mitschülern (und auch dem Lehrer!) seine Sichtweise darzulegen und auch Denkanstöße zu geben.
Ich (als Mitschüler) bin sehr dankbar für so einige Denkanstöße, die ich in all den Jahren von ihm bekommen habe!
Mein tiefes Mitgefühl gilt der Familie!"
Daytrader

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.

Mein Beileid!

Fairlane @, Samstag, 28.10.2023, 22:20 vor 265 Tagen @ NST 3197 Views

Ich kann mich den zahlreichen anderen Schreibern nur anschließen und sagen, dass seine Beiträge stets interessant und erhellend waren.
Sein Ableben hinterläßt eine Lücke, im Forum, in seiner Familie und bei jenen, die ihn kannten (wozu ich nicht gehöre).

Möge er in Frieden ruhen!


Fairlane

Mein aufrichtiges Beileid! Ich schreibe hier nur selten, habe aber alle Beiträge von NST gern gelesen! (o.w.T.)

Ackermann, Sonntag, 29.10.2023, 10:25 vor 265 Tagen @ NST 2915 Views

Viel Kraft für die Zukunft!

Rybezahl, Sonntag, 29.10.2023, 15:38 vor 265 Tagen @ NST 3099 Views

Schlimmer als in jungen Jahren nächste Verwandte zu verlieren ist es noch, im gehobenen Alter den eigenen Nachwuchs zu verlieren.

Viel Kraft, Gelassenheit, Glück & Können für die Zukunft.

Möge er seine Reise mit Zuversicht fortsetzen, ohne dabei die Hinterbliebenen aus dem Auge zu verlieren!

Gruß!

Er hatte die letzten Monate gespürt, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt und hat sich entsprechend vorbereitet. Vielleicht deshalb sein schmerzloser Tod? Mein herzliches Beileid an seine Familie.

Albrecht @, Sonntag, 29.10.2023, 20:33 vor 264 Tagen @ NST 3811 Views

.

--
SCHEITERT DER €URO, ENDET DIE KNECHTSCHAFT!

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

Mein Beileid. An Michaels Geburtsjahr wäre ich interessiert, dann lässt sich manches besser einordnen ...

Lenz-Hannover @, Montag, 30.10.2023, 10:58 vor 264 Tagen @ NST 3079 Views

Ich schätze so grob 1960 / 1970, muss ja nicht einmal auf das Jahr genau sein, würde zum Vornamen passen.

Mein aufrichtiges Beileid!

Eugippius @, Montag, 30.10.2023, 12:48 vor 264 Tagen @ NST 2866 Views

Auch von mir herzliches Beileid, und vielen Dank für die Nachricht!

Naclador @, Göttingen, Dienstag, 31.10.2023, 07:29 vor 263 Tagen @ NST 2489 Views

Er wird hier fehlen. Aber er wird unvergessen bleiben.

Requiescat in pace!

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Mein herzliches Beileid den Angehörigen von NST. owT

Knight @, Dienstag, 31.10.2023, 11:56 vor 263 Tagen @ NST 2117 Views

Werbung