Die Kriegsgeilheit der Olivgrünen kennt wohl keine Grenzen: Baerbock gegen Waffenruhe in Gaza!

XERXES @, Montag, 23.10.2023, 16:37 vor 180 Tagen 4626 Views

Aus dem ZDF-Videotexte Seite 122:

"Deutschland stellt sich in der EU gegen Forderungen nach einem humanitären Waffenstillstand für den Gazastreifen. Die Bekämpfung des Terrorismus sei essenziell, sagte Außenministerin Annalena Baerbock bei einem Treffen mit Amtskollegen in Luxemburg."

Scheiß auf zivile Opfer (wenn es sich um Palästinenser handelt)!

Ich kann gar nicht soviel fressen, wie ich [[kotz]] muss....

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

OT: Nur, damit es nicht untergeht:

D-Marker @, Montag, 23.10.2023, 17:25 vor 180 Tagen @ XERXES 3813 Views

bearbeitet von D-Marker, Montag, 23.10.2023, 17:34

https://test.rtde.tech/kurzclips/video/184708-beben-in-linken-wagenknecht-und/


Hinten an:

Ja ja, die Frauen...

Wenn Du nicht die ganze Welt kriegen kannst, warum nimmst Du nicht die Halbe?

Ich sage ja schon immer in diesem Forum, dass die Psyche das Primat vor der Logik hat.
Klassisches Beispiel:

https://www.youtube.com/watch?v=IsNuraThb08

Seht Ihr, wie er durch die Zuschauermenge streift, um Sympathie bettelnd, wie moderne Politiker?

Ein paar Sprachen spricht er auch noch, erhöht Erfolgsquote.

("Singen Sie bitte mit.")

Und schon hat er die halbe Welt (Frauen) hinter sich.

Preisfrage:

Wie kriegen sündige Frauen ihre Männer wieder an Bord?

Sich Prügel abholend und

LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Und was die Polizei als nicht verhaftenswürdig erachtet auch nicht. Aber wehe du bezahlst dein GEZ nicht, dann....

ebbes @, Montag, 23.10.2023, 17:46 vor 180 Tagen @ XERXES 3181 Views

bearbeitet von ebbes, Montag, 23.10.2023, 18:16

https://t.me/bjoernbanane/15036

Wer sich noch mehr an der Umvolkung ergötzen will, die eure (ich habe unfreiwillig keine, jetzt bin ich froh darüber wenn ich mir die Zukunft anschaue, somit kann ich alles gelassener sehen) Kinder ausbaden müssen.

https://www.politikversagen.net/

Einige Schlagzeilen dazu:

In Berlin ist Mohammed jetzt der häufigste Baby-Name!

Deutschlands Lehrer-Chef: „Schulklassen, in denen fast nur Muslime sitzen“

Hass-Demos in Deutschland – Moslem-Redner droht: Jeder dritte Schüler ist schon von uns!

Immer mehr Zuwanderer – immer weniger Wohnungen

Usw.

Die Grünen haben ihre Ziele (Deutschland du Stück Scheiße, ich fand Vaterlandsliebe immer zum Kotzen)
erreicht.
Mehr als AfD wählen traut sich unsere Jugend nicht, so sind sie teilweise selbst Schuld.
Meine Generation als wir jung waren ist gegen Brokdorf oder gegen die Persching noch auf die Straße gegangen.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

Wäre doch mal eine durchdachte Frage

D-Marker @, Montag, 23.10.2023, 18:01 vor 180 Tagen @ ebbes 2848 Views

an Wagenknecht:

"Wie stehst Du zur GEZ?"

Tja, Sarah, wie stehst Du nun zu der L-Presse? Darf uns die erste Reihe (ARD und ZDF) weiter belügen?

Geschickte Opposition?

Und wenn geschickt, wer hat sie geschickt?

LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

"Meine Generation als wir jung waren ist gegen Brokdorf oder gegen die Persching noch auf die Straße gegangen." Tapfer. Und?

neptun, Dienstag, 24.10.2023, 02:01 vor 180 Tagen @ ebbes 1943 Views

Halle ebbes,

ich war auch dabei. Hat aber nichts gebracht: Brokdorf wäre auch bei einem großen vielfachen der damaligen Demonstrantenanzahl durchgezogen worden, denn es wurde gebraucht, um Nuklarwaffen zu produzieren.
Soviel zum ernsthaften Teil.

Pershing II hingegen wurde dringend gebraucht, damit der böse Russe nicht kommt. Man wird ja wohl noch mal lachen dürfen. [[zwinker]]

Wieder ernst: Erwachsenen Kindern sollte man solche gefährlichen Spielzeuge wegnehmen und ihnen harmlose geben!

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Du warst also schon damals bei den Wirrköppen dabei, schön!

FOX-NEWS @, fair and balanced, Dienstag, 24.10.2023, 06:59 vor 179 Tagen @ neptun 1831 Views

Diese Bewegungen waren z.T. von Diensten in Ost und West gesteuert, so wie zuletzt die Anti-Fracking-Agenda ganz selbstlos aus Moskau ... :-P

Ich kann wenigstens stolz von mir behaupten, bei keinem mitgelatscht zu sein, obwohl auch ich anti-atom indoktriniert war. Aber es ist ja keine Schande dazuzulernen. [[top]]

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...

Darum geht es nicht, sondern "wir" haben auch gehandelt (ob falsch oder nicht darüber kann man sich streiten) und waren nicht nur Maulhelden!

ebbes @, Dienstag, 24.10.2023, 11:27 vor 179 Tagen @ FOX-NEWS 1596 Views

bearbeitet von ebbes, Dienstag, 24.10.2023, 11:44

Nicht reden, sondern handeln.
Die Politiker (siehe Montagsdemonstrationen, wo ich auch manchmal mitmarschiert bin, die auch dafür gesorgt haben, dass wir keine Zwangsimpfung bekommen haben) lassen sich schon davon beeindrucken.
Und schau dir doch die Greta an.

Klimaproteste abgehakt, aber sie setzt sich trotz allen Widerstände für die Palästinenser ein, auch auf der Straße mit Plakaten.
Medial wird sie jetzt totgeschwiegen. Das ist der Preis den sie bereit ist dafür zu bezahlen.
Dafür bekommt sie von mir Respekt.

Du kannst von mir als 18 Jähriger nicht verlangen, dass ich das Wissen von heute habe, da gab es keine alternativen Medien, wo man sich informieren konnte, sondern nur die Bild.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

„Wir befinden uns im Dritten Weltkrieg“

Mirko2 @, Dienstag, 24.10.2023, 11:54 vor 179 Tagen @ ebbes 3063 Views

Schreibt die Bild:

Wir befinden uns gegenüber dem radikalen Islam im Dritten Weltkrieg. Deshalb geht es nicht nur um Israel. Das Engagement in Europa und in den USA

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/israels-energie-minister-im-bild-in...

Ich bin der Meinung, "noch" nicht! Eine direkte Drohung Putin an die USA: „Ich habe den Befehl für eine 24-Stunden-MiG-31-Patrouille mit Kh-47M2 Kinzhal gegeben“ – zielt auf Flugzeugträger im südlichen Mittelmeerraum. Putins Botschaft an die USA über den Iran: „Sie werden nicht einmal Zeit haben zu sehen, was sie getroffen hat“

Wladimir Putin verurteilt erneut die Unterstützung der Biden-Regierung auf israelischer Seite und erklärt, dass „alle diese Maßnahmen zu einer weiteren Eskalation führen“, während er mit versteckten Drohungen noch einen Schritt weiter geht.

„Ich habe den russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräften befohlen, ständige Patrouillen im neutralen Bereich des Schwarzmeer-Luftraums zu beginnen."

Unsere MiG-31-Flugzeuge sind mit Kinzhal-Raketensystemen bewaffnet und werden mit der Patrouille im Schwarzen Meer beginnen.

„Diese Raketen haben eine Reichweite von mehr als 1.000 Kilometern“, sagte Putin, nachdem die USA zur Unterstützung Israels leistungsstarke Flugzeugträger ins Mittelmeer geschickt hatten.

„Das ist keine Drohung, sondern ein Versuch, die Lage im Mittelmeer unter Kontrolle zu halten“, fügte der russische Präsident hinzu.

Quelle: Quelle: https://warnews247.gr/rosiki-aspida-sto-iran-v-poutin-edosa-diatagi-gia-24ori-peripolia...


Iran hat Silos geöffnet und dutzende ballistische Raketen sind startbereit – Israels U-Boot-Flotte mit Atomraketen hat abgelegt, alle halten sich gegenseitig die Waffen an die Schläfe. Wenn wir jetzt nicht aufpassen und deeskalieren, dann brauchen wir uns um die Energiekrise keine Sorgen mehr zu machen. Ich hoffe, dass die Führer der Weltmächte zueinander finden und eine Lösung finden!

--
Server capacity exceeded

Das ist nur ein Nebenkriegsschauplatz. Der eigentliche Krieg wird sein China gegen die USA um die Weltführerschaft. Jeden Tag gibt es (noch) kleine Nadelstiche.

ebbes @, Dienstag, 24.10.2023, 12:56 vor 179 Tagen @ Mirko2 1869 Views

bearbeitet von ebbes, Dienstag, 24.10.2023, 13:01

Vielleicht mache ich einen neuen Faden auf und zeige sie euch, falls Interesse eurerseits besteht (und ich Lust dazu habe.)

Auch welche, die nicht so bekannt sind, aber wenn man sie versteht (schießt die (US) Arschlöcher ab),
sehr bedeutend sind und auch die Wandlung der Chinesen, dass sie bereit sind diesen Krieg zu führen und nur warten bis sie noch eine größere Zahl an Atomsprengköpfen haben, dass sie auch die Fähigkeit haben die USA zu zerstören.

Möglicherweise will die Nato einen Krieg gegen den Islam, weil sie weiß dass sie diesen (locker) gewinnt, wenn sie wollen (siehe Irak, eine der damals Zehn stärksten Armeen der Welt) aber die Soldaten werden trainiert.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.

"Deutschland werde gegenüber Israel niemals neutral sein, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel einer jüdischen Zeitung."

Hannes, Montag, 23.10.2023, 19:47 vor 180 Tagen @ XERXES 2884 Views

bearbeitet von Hannes, Montag, 23.10.2023, 20:04

Aus dem ZDF-Videotexte Seite 122:

"Deutschland stellt sich in der EU gegen Forderungen nach einem humanitären Waffenstillstand für den Gazastreifen. Die Bekämpfung des Terrorismus sei essenziell, sagte Außenministerin Annalena Baerbock bei einem Treffen mit Amtskollegen in Luxemburg."

Scheiß auf zivile Opfer (wenn es sich um Palästinenser handelt)!

Ich kann gar nicht soviel fressen, wie ich [[kotz]] muss....

Hi Xerxes der Große, König von Persien,

die Türken erinnern sich mit Missbehagen an ihre Weiberherrschaft

Wie ich immer sage: Früher mal haben unsere Weiber nur Granaten für den Krieg gedreht, heute weiß man dank der Wissenschaft, sie können mehr: Sie können Irgendwasmitmedien und auch "feministische Außenpolitik", und sie können auch den höchsten Orden Israels kriegen, wie "unsere Mutti" das ja geschafft hat, siehe Betreff: "Germany will never be neutral when it comes to Israel, Chancellor Angela Merkel told a Jewish newspaper." - Quelle: https://www.timesofisrael.com/germany-can-never-be-neutral-on-israel-merkel-says/ "Deutschland werde gegenüber Israel niemals neutral sein, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel einer jüdischen Zeitung." - Das war nicht nur so dahingesagt! Sogar uns' Lenchen hat das offenbar kapiert. Frieden nicht gewünscht, alttestamentarische Rache angesagt. Ja, so sind sie, da im Nahen Osten seit Jahrtausenden, und wir nun auch wieder?

Jene wollen den GROSZEN KRIEG schrieb ich hier mehrfach. Und ich schrieb, dass Aljazeera und die Türken über Satellit die grausamen Bilder liefern, die das bewirken werden, der Staat Israel mordet derzeit dafür. Vorhin, als Beispiel (arabischer Sender in englisch über SAT, Kinderleichen ohne Ende, DAS GUCKT DIE UMMA, NICHT UNSER TALK-GELABER MIT INZUCHT-MEINUNGSBILDUNG: Tja. Israel bleibt nur die Selbstverteidigung - also „Moriendum esse“?!): Letzte Nacht 320 Ziele im Gaza-Streifen bombardiert, auch im Süden, wo die Juden die Menschen hintreiben und dann laufend mit ihren Bomben die Kinder zerfetzen. So macht man Krieg, die Chefs der Palestinenser und Irans reden gerade miteinander? Und der Ami hat Verstärkung auf dem Wege da hin eingeschifft. Läuft doch für Jene! Und unsere BRD ist da in Nibelungentreue voll dabei ... Also ich auch?!

Ja:

Ich kann gar nicht soviel fressen, wie ich [[kotz]] muss....

Ein Zitat aus früheren Zeiten, passt genau, wieder dieselben Verbrecher heute wie in den Dreißigern vorigen Jahrhunderts, dieselben Kriegszeichen an der Wand wie damals.

"Der Maler Max Liebermann hat angeblich mit diesen Worten am 30. Januar 1933 seinen Ekel vor dem Sieges-Fackelzug von Nationalsozialisten in Berlin ausgedrückt
...
Jahrzehnte später wird der Spruch Max Liebermanns manchmal fälschlich Kurt Tucholsky oder Bertolt Brecht zugeschrieben, und kommt ohne Hinweis auf Liebermann wie eine sprichwörtliche Redensart zum Beispiel auch in Max Frischs Drama "Biedermann und die Brandstifter - Ein Lehrstück ohne Lehre" vor.
Varianten:
"Ick kann janich so viel fressen, wie ick kotzen möchte!"
"Kann jar nich soviel essen, wie ich kotzen möchte."
"So ville kann ick gar nich essen, wie ick kotzen möchte."
"Ich kann nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte."
"Man kann gar nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte."
"Man kann gar nicht so viel essen, wie man kotzen möchte."
"Ach Jott, man kann nich halb so viel essen, wie man kotzen möchte."
"Soviel kann man gar nicht fressen, als man kotzen möchte!"
" Quelle: https://falschzitate.blogspot.com/2017/05/ich-kann-nicht-so-viel-fressen-wie-ich.html

Das nur zur Erinnerung, an die Vorgeschichte unserer "feministischen Außenpolitik" und unsere Deutsche Geschichte allgemein.
[[kotz]]

H.

Hab Dich nicht so, Hannes

Bergamr @, Montag, 23.10.2023, 20:47 vor 180 Tagen @ Hannes 2638 Views

Hallo Hannes,

sei gnädig. Der Erkenntnisgewinn dauert manchmal.

Für die Einen sind's ja nur PC-Spiele, die, virtuell sauber aufbereitet, den Massen präsentiert werden.

Für die Anderen sind's 'dezidiert ablaufende hermetische Gesetze der debitistisch-inhärenten Vorher-Nachher-Konstante unter Ausschluß der Dinge mit ausschließlichem Bezug auf die Beziehungen'. (Schematische Darstellung).

Für die Besonderen sind's weltlich-religiös motivierte Vernebelungen von nicht-offensichtlichen Tatsachen.

Für meinen Geschmack reicht die Einschätzung, daß da wieder einmal ein gewaltiger Händel erzeugt wird, bei dem viele Unschuldige ins Gras beißen, einige Arxxxlöcher viel Geld kassieren und die Meisten drumherum dumm dastehen und nix davon haben außer Leid und Elend. Religion wird in Stellung gebracht, um Macht durchzusetzen.

Da meine Einschätzung schlicht und ergreifend ist, ist sie auch leicht angreifbar.

Da aber die Einen, die Anderen und auch die Besonderen immer nur einen Beitrag liefern, sich aber nachfolgenden Ausführungen (ist das jetzt eine Forderung, @Ostfriese?) entziehen, sehe ich nicht, warum ich das so nicht formulieren sollte. Ich kann's ja [[top]]

Ansonsten gehe ich mit Deiner Sichtweise, daß da ein wirklicher 'GROSZER PLAN' dahintersteht, konform. Ich kann ihn nur nicht genau ausdeuten bzw. verstehen. Wobei der 'GROSZE PLAN' nicht unbedingt nur weltlich, sondern durchaus auch religiös verstanden werden kann. Oder vielleicht auch verstanden werden sollte. Weiß ich nicht, bin Agnostiker.

Du?

Gruß
Bergamr

--
Ehrlich schade für die Heimat! Endgültig verloren seit Sommer 2015 ...

Kann Agnostiker verstehen ...

Hannes, Montag, 23.10.2023, 21:54 vor 180 Tagen @ Bergamr 2349 Views

... wenn ich mit "die Schöpfung" ansehe: Grundprinzip fressen von anderen Lebewesen, Gewalt und Leid als Prinzip. Sehe ich leider so.

Hallo Hannes,

sei gnädig. Der Erkenntnisgewinn dauert manchmal.

Für die Einen sind's ja nur PC-Spiele, die, virtuell sauber aufbereitet, den Massen präsentiert werden.

Für die Anderen sind's 'dezidiert ablaufende hermetische Gesetze der debitistisch-inhärenten Vorher-Nachher-Konstante unter Ausschluß der Dinge mit ausschließlichem Bezug auf die Beziehungen'. (Schematische Darstellung).

Für die Besonderen sind's weltlich-religiös motivierte Vernebelungen von nicht-offensichtlichen Tatsachen.

Für meinen Geschmack reicht die Einschätzung, daß da wieder einmal ein gewaltiger Händel erzeugt wird, bei dem viele Unschuldige ins Gras beißen, einige Arxxxlöcher viel Geld kassieren und die Meisten drumherum dumm dastehen und nix davon haben außer Leid und Elend. Religion wird in Stellung gebracht, um Macht durchzusetzen.

Da meine Einschätzung schlicht und ergreifend ist, ist sie auch leicht angreifbar.

Da aber die Einen, die Anderen und auch die Besonderen immer nur einen Beitrag liefern, sich aber nachfolgenden Ausführungen (ist das jetzt eine Forderung, @Ostfriese?) entziehen, sehe ich nicht, warum ich das so nicht formulieren sollte. Ich kann's ja [[top]]

Ansonsten gehe ich mit Deiner Sichtweise, daß da ein wirklicher 'GROSZER PLAN' dahintersteht, konform. Ich kann ihn nur nicht genau ausdeuten bzw. verstehen. Wobei der 'GROSZE PLAN' nicht unbedingt nur weltlich, sondern durchaus auch religiös verstanden werden kann. Oder vielleicht auch verstanden werden sollte. Weiß ich nicht, bin Agnostiker.

Du?

Bin eher Atheist, so wie die Buddhisten mit Glauben, die ja auch ohne Gott klar kommen, obwohl sie an Werte glauben. Stimmt's Thailänder?

LG

H.

Gruß
Bergamr

Und das angesichts des völkerrechtswidrigen Bombardements von Rafah, nachdem man die Palästinenser dazu gebracht hat, dorthin zu fliehen. Pfui Deibel!

neptun, Dienstag, 24.10.2023, 00:46 vor 180 Tagen @ XERXES 2426 Views

Und mit solchen menschlichen Tieren soll ich solidarisch sein? Niemals!

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

So soll der GROSZE KRIEG herbeigeführt werden

Hannes, Dienstag, 24.10.2023, 01:20 vor 180 Tagen @ neptun 3131 Views

Nochmal:
"Jene wollen den GROSZEN KRIEG schrieb ich hier mehrfach. Und ich schrieb, dass Aljazeera und die Türken über Satellit die grausamen Bilder liefern, die das bewirken werden, der Staat Israel mordet derzeit dafür. Vorhin, als Beispiel (arabischer Sender in englisch über SAT, Kinderleichen ohne Ende, DAS GUCKT DIE UMMA, NICHT UNSER TALK-GELABER MIT INZUCHT-MEINUNGSBILDUNG: Tja. Israel bleibt nur die Selbstverteidigung - also „Moriendum esse“?!): Letzte Nacht 320 Ziele im Gaza-Streifen bombardiert, auch im Süden, wo die Juden die Menschen hintreiben und dann laufend mit ihren Bomben die Kinder zerfetzen. So macht man Krieg, die Chefs der Palestinenser und Irans reden gerade miteinander? Und der Ami hat Verstärkung auf dem Wege da hin eingeschifft. Läuft doch für Jene! Und unsere BRD ist da in Nibelungentreue voll dabei ... Also ich auch?!"

Und mit solchen menschlichen Tieren soll ich solidarisch sein? Niemals!

Das sagst Du (und ich), aber unser Lenchen nicht, siehe dieser Faden.

Meine Befürchtungen, dass Jene den GROSZEN KRIEG so provozieren wollen, sind nicht unbegründet. Ein weiteres Indiz fand ich soeben bei RT: Der iranische Außenminister Hossein Amir-Abdollahian hat am Montag m. E. völlig nachvollziehbar gesagt: "Wenn die Kriegsverbrechen gegen die Palästinenser nicht sofort gestoppt werden, werden sich andere Mehrfach-Fronten öffnen, und das ist unvermeidlich". Später ergänzte der iranische Diplomat seine Aussage noch und warnte die USA und Israel, dass, wenn sie die Misshandlung der Palästinenser nicht einstellten, "jederzeit alles möglich ist und die Region außer Kontrolle geraten wird". Amir-Abdollahian fügte hinzu, dass eine weitere Eskalation "weitreichende Auswirkungen" haben würde.

Der israelische Wirtschaftsminister Nir Barkat drohte mit drastischen Maßnahmen gegen Teheran, sollte dessen Verbündeter Hisbollah in den Krieg eintreten. Barkat sagte gegenüber der britischen Zeitung Daily Mail am Sonntag: "Irans Plan ist es, Israel an allen Fronten anzugreifen. Wenn wir feststellen, dass sie Israel angreifen wollen, werden wir nicht nur an diesen Fronten Vergeltung üben, sondern den Kopf der Schlange, Iran, angreifen."

Und nicht nur Israel soll als Staat ausradiert werden, wie sie ja beklagen (und unsere Staatsräson damit begründen).

Israel ist nicht anders, die fanatischen Mohammedaner und Mosaiker nehmen sich nichts, Beweis: Der israelische Wirtschaftsminister Nir Barkat sagte der britischen Zeitung Daily Mail am Sonntag: Israel hat eine sehr klare Botschaft an seine Feinde. Wir sagen ihnen: 'Schaut euch an, was in Gaza passiert – wenn ihr uns angreift, werdet ihr genauso behandelt werden. Wir werden euch vom Angesicht der Erde tilgen.'" Ich erinnere daran, das der Iran die Atombombe nicht hat, im Gegensatz zu Israel. Eine Drohung mit Substanz, oder?

Die Russen warnen uns mal wieder! Wie bei der NATO-Osterweiterung uns Putin x-fach warnte, vergebens, wie man sieht.

Wir werden von Lenchen und Genossen da wieder in was 'reingeführt, was wir noch bereuen werden.

Israel will den Waffenstillstand nicht. Sie wollen hässliche Bilder über Aljazeera, wie ich schrieb. Und Lenchen folgt der Staatsräson, "zu Befehl".

Ich hoffe immer noch "auf die anderen Amis, die Russen allein verhindern da nix".

Gute Nacht

H.

PS: Quelle war https://meinungsfreiheit.rtde.life/der-nahe-osten/184672-vom-angesicht-erde-tilgen-mark...

Werbung