Update aus Rikschaland - dazu neueste Zahlen aus EUdSSR .... es geht dieses mal um Wirtschaft

NST @, Südthailand, Samstag, 14.10.2023, 02:48 vor 187 Tagen 4029 Views

bearbeitet von NST, Samstag, 14.10.2023, 03:46

...

Nur wenig Text, denn der Kern ist folgendes Video:

Kampf der Autoindustrie - Deutschland gegen China - Daten, Zahlen, Fakten

Der Referenzpunkt ist 2017 - das ist weniger als 7 Jahre her. Auch hier im Forum ist offenbar die Zeit stehen geblieben. Denn ein Grossteil aller Argumente basiert auf Zahlen und Personen vor 2017.

Corona war weltweit mit Einschränkungen durchlebt worden, die Frage ist, was kam danach.
Was ähnliches erleben wir mit dem Schauspiel Israel - auch die Reaktionen darauf sind derart, wie 2017 - zu Zeiten von Merkel. Wir sind aber längst weiter, längst angekommen im Aufbau von Rikschaland. Wir betreiben feministische Aussenpolitik und haben einen Wirtschaftsminister der Kinderbuchautor ist - alles dreht sich um Bürgergeld, Frührente (:-)) und solche Dinge.

Gerade eben wurde in Landtagswahlen dieser Kurs mit 75% aller Stimmen gestützt - es herrscht ein Konsens in Bezug auf den Weg.
Die Personen, welche ins Arbeitsleben starten, wollen schon heute eine gesicherte Zukunft ..... [image] - arbeiten sieht dort so aus.

Wer genau soll denn diese Zukunft aufbauen, wenn man nicht einmal die digitale Infrastruktur in der Fläche hat - und die Unis auf den Stand von Behindertenwerkstätten degradiert?

Fragen eines Flüchtlings - der Frührente beantragen wird - wer wird mir diese bezahlen (Umlagefinanzierung - V. Pispers( auch vor 2017 ) hat gesagt, das ist sicher), muss ich mir Sorgen machen? [[hae]] [[hüpf]] Das Bsp. mit den Eichhörnchen hab ich längst einkalkuliert ..... die 7fache Produktivitätssteigerungen, das bringt mich zum Nachdenken s. Foto ....
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!

Nachtrag - Noch dominiert der Stumpfsinn beim Konsens - ein weiteres 2017er Problem.... der Unterlassungssünder

NST @, Südthailand, Samstag, 14.10.2023, 05:10 vor 187 Tagen @ NST 2877 Views

bearbeitet von NST, Samstag, 14.10.2023, 05:20

Die ökonomische Zukunft: Trostlos, trivial & schon jetzt klar
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!

Danke für die Werbung zu diesem Beitrag von Lünig, sehr erhellend. - owt

FredMeyer @, Südrand der Heide, Samstag, 14.10.2023, 13:31 vor 187 Tagen @ NST 1448 Views

..

--
Fred

Werbung