LaMDA-AI kurz vor Veröffentlichung - Google will Hype-KI ChatGPT Konkurrenz machen

Ganapati @, Freitag, 03.02.2023, 12:36 vor 438 Tagen 2068 Views

bearbeitet von Ganapati, Freitag, 03.02.2023, 12:50

Zensur bei ChatGPT, Alternative auf dem Playground

Ankawor @, Freitag, 03.02.2023, 13:36 vor 438 Tagen @ Ganapati 1762 Views

Manche Dinge bringt ChatGPT nicht über die Lippen.

Wahrscheinlich auch sinnvoll, wenn man das hier liest:

https://netzpolitik.org/2023/globaler-sueden-prekaere-klickarbeit-hinter-den-kulissen-v...

Das Pendant für Bilder, https://midjourney.com/ , ist auch zensiert.

Ich hatte dort mit /imagine den Befehl gegeben, einen Comic im Garrison-Stil zu erstellen, der US-Truppen mit US-Flagge aus der Ukraine abziehend zeigt, einem Wegweiser "Taiwan 10000 miles, 2 years" folgend. Hinweise auf US, Ukraine, Taiwan wurden in der Zeichnung nicht deutlich sichtbar dargestellt. Alles andere geht.

GPT ohne Zensur geht aber bei:

platform.openai.com/playground/

MFG

Ankawor

PS: Jordan Peterson sagt, es sei nur der Anfang. In einem Jahr werden diese Systeme Dinge vollbringen, die heute noch gar nicht vorstellbar sind.

" Google Engineer on His Sentient AI Claim" - von Ankowar verlinkt..... Empfehlung zum Anhören....

Olivia @, Freitag, 03.02.2023, 14:57 vor 438 Tagen @ Ankawor 1473 Views

Das klingt zwar zu Beginn etwas verschroben, im Laufe des Gesprächs kommen jedoch wesentliche Dinge zur Sprache. U.a. dass das "Wertesystem"/"die Moral" der AI von SEHR wenigen Personen bestimmt wird..... und einen immensen Einfluß auf unser tägliches Leben haben wird.....

https://www.youtube.com/watch?v=kgCUn4fQTsc

Insofern meine Empfehlung, sich das Interview mal "nebenbei" anzuhören. Erfordert nicht die komplette Aufmerksamkeit, man kann anderes daneben tun.

--
For entertainment purposes only.

Werbung