Wann endlich erwacht Europa?

Falkenauge @, Montag, 08.08.2022, 07:47 vor 58 Tagen 3167 Views

Graham E. Fuller, ein ehemaliger hochrangiger US-amerikanischer Geheimdienstmann, jahrelang zuständig für die Beurteilung der globalen Situation, redet zum Ukraine-Krieg in erstaunlicher Offenheit Tacheles. Westeuropa werde zunehmend den Tag bereuen, an dem es dem amerikanischen Rattenfänger blindlings in den Krieg gegen Russland gefolgt sei. Europa müsse endlich erwachen.

https://fassadenkratzer.wordpress.com/2022/08/08/wann-endlich-erwacht-europa/

also "woke" ist es schon ;-)

Andudu, Montag, 08.08.2022, 09:17 vor 57 Tagen @ Falkenauge 1724 Views

Den Rest kann nur die Not erledigen.

Sehr guter Artikel

sensortimecom ⌂ @, Montag, 08.08.2022, 12:19 vor 57 Tagen @ Falkenauge 1237 Views

Das ist ein weiser und tief blickender Mann. Alle Achtung.

Ist es wirklich ein Krieg Amerikas gegen Russland?

rattrap @, Montag, 08.08.2022, 13:39 vor 57 Tagen @ sensortimecom 1127 Views

Vielmehr ein Krieg der USA gegen die EU, eigentlich aber USA gegen Deutschland.

Es ist ein Krieg des globalen Prädiktors

Arbeiter @, Montag, 08.08.2022, 15:35 vor 57 Tagen @ rattrap 1035 Views

gegen die US Elite und all Ihre Resourcen (dazu gehört auch D & EU). Er will sie jetzt einfach weghaben. Sie sind ihm zu gierig und zu eigenständig. Wobei Biden und Trump für den globalen Prädiktor arbeiten. Russland natürlich auch.

Gruss

Arbeiter

Zunächst einmal schreibt Graham E. Fuller viele Bücher ...

Greenhoop @, Montag, 08.08.2022, 13:57 vor 57 Tagen @ Falkenauge 1078 Views

... und darf sich mit nun 85 Jahren auch ein wenig darüber äußern, was bereits viele andere Journalisten und kluge Köpfe in ähnlicher Form berichteten. Doch wo ist der Mehrwert in diesem Artikel im Vergleich zu den leicht nachvollziehbaren Folgen, der Westen, insbesondere Europa, würden die Konsequenzen spüren.

Ist es nicht vielmehr so, dass dieser verabredete Krieg gar keine richtige Zielsetzung zu haben scheint außer vielleicht der, den Westen und seinen Mittelstand/Wohlstand in einer konzertierten Aktion zerstören zu wollen ? Warum will Putin nicht gewinnen und schmeißt lediglich "alte Waffensysteme" ins Rennen, während er gleichzeitig duldet, dass die doofen Deutschen und die restliche Mischpoke fröhlich Waffen liefern darf, ohne entsprechende Reaktionen zu zeigen. Warum hält man sich so bedacht daran, bloß die Gaslieferverträge einzuhalten, während die EU mit vollen Rohren Sanktionen in die Richtung Putins schießt ?

Putin, der Retter, liebt Impfstoffe genauso wie der Westen und bei der voranschreitenden Überwachung hält er Schritt mit seinen beiden Brüdern im Geiste (USA/China).

Gruß - Greenhoop

Werbung