Da gibts also schon eine Broschüre zur allgemeinen Impfpflicht

solstitium @, Sonntag, 23.01.2022, 01:58 vor 119 Tagen 4375 Views

Hey ich hab ja schon Vieles gesehen, aber schaut Euch doch mal das hier an:

[image]

[image]


[image]

--
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=568547
obligatorischer Hinweis, so wie einst Goethe zu Eckermann. "Man muss das Wahre stets wiederholen, weil auch die Lüge stets wiederholt wird..."[image]

Satire (oT)

eesti @, Schwedt und Cranz(Ostpreußen), Sonntag, 23.01.2022, 02:08 vor 119 Tagen @ solstitium 1797 Views

Aber man kann in diesen prädiktatorischen Zeiten selbst solche Montagen für bare Münze nehmen.

--
MfG
LR

Alles ist ein Windhauch.

Das war aber knapp...

solstitium @, Sonntag, 23.01.2022, 12:18 vor 119 Tagen @ eesti 1928 Views

Aber man kann in diesen prädiktatorischen Zeiten selbst solche Montagen für bare Münze nehmen.

Wirklich, also was erreicht der Verfasser damit?

Checken, ob die Brut das schluckt?
Wenn man schon mal per Satire vorgefühlt hat, ist es zur eigentlichen Tat dann nicht mehr so ein gewaltiger Schritt.

Also wer hat den Nutzen?

Jene, die alles für richtig halten, nutzen das doch eher dafür, dass die anderen übertreiben und der Rest auch alles pure Übertreibung ist - oder nicht?


Na ja, die Herzfrequenz hat sich jetzt erstmal wieder eingependelt.

Aber ein bisschen was bleibt immer zurück!

Wer keine Satire verträgt sollte am besten alles ausschalten, nicht wahr?

--
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=568547
obligatorischer Hinweis, so wie einst Goethe zu Eckermann. "Man muss das Wahre stets wiederholen, weil auch die Lüge stets wiederholt wird..."[image]

Wirklichkeit und Satire

Gernot ⌂ @, Sonntag, 23.01.2022, 13:11 vor 119 Tagen @ solstitium 1500 Views

Ich musste nach den ersten Zeilen schmunzeln.

So geballt trauen sie sich noch nicht zuzugeben, was ihre tatsächlichen Absichten sind, aber in vielen einzelnen Äußerungen ist das durchaus schon durchgedrungen.
Insofern steht zu befürchten, dass hier wieder einmal eine Satire leider nur die Wahrheit aufzeigt.
Hätte man etwas, nur wenig, zurückhaltender formuliert, wäre es durchaus als offizielle Broschüre durchgegangen.
Zumindest die Formulierung, Sachsen wieder in Deutschland integrieren zu wollen, entlarvt die Broschüre als Satire.
Bezeichnend ist, dass die sächsische Regierung gleich rechtliche Schritte ankündigt und sich offenbar nicht um die Kunstfreiheit schert.

--
Ab jetzt wird durchregiert. Wir kennen keine rote Linie mehr. Verbote bedeuten auch mehr Freiheit. Krieg bedeutet Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Hass bedeutet Liebe. Gebt ihnen keinen Millimeter preis.

Weil der Hinweis "Satire" fehlte

solstitium @, Montag, 24.01.2022, 23:43 vor 117 Tagen @ Gernot 341 Views

also diese rechtlichen Schritte, denn als kenntlich gemachte Satire, wäre es Kunst - so, wie gesehen, eben nicht, oder?

--
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=568547
obligatorischer Hinweis, so wie einst Goethe zu Eckermann. "Man muss das Wahre stets wiederholen, weil auch die Lüge stets wiederholt wird..."[image]

Welcome To The Matrix: Professioneller Fakeaccount zu pro "Impfungs"propaganda enttarnt

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 23.01.2022, 14:36 vor 119 Tagen @ solstitium 2061 Views

So wird eine alternative Realität (mit Steuergeldern?) erschaffen, gefunden bei Homburg:

Impfluencer @narkosedoc intubiert und twittert den ganzen Tag.

Sein im Profil verlinkter Blog hat eine Sicherheitslücke, die offenbart, wer dort wirklich schreibt: Medienfrau Mira Knauf, Germanistin Jane Schulz, Anglistin Mijou Zimmermann
Echte Ärzte wie @DrPuerner oder @wodarg twittern unter ihrem Klarnamen.
Fantasy-Accounts wie @narkosedoc, @anaesthet1, @lam3th oder @doc_ecmo sind Agenturteams, die Menschen in Angst und Schrecken halten. Oft verwenden Sie schwarze Rhetorik wie "Schlauch im Hals".
Finanziert mit Millionen und Abermillionen von Politik und Pharmaindustrie wird Ihnen eine Scheinwelt vorgegaukelt, fast wie in der "Matrix".

Credit für das Leak:
@nulleberg

Link zum Leak.

--
Grüße

=> Nr. 1 Bürostuhlvirologe, Top Fearpr0n-Covid-Verschwörungsterrorist, ungespikter Irrer <=
---
I'm not the devil, but I won't be your hero.

Danke Du Spürhund, Sherlock Holmes und Dr. Watson

stokk, Sonntag, 23.01.2022, 14:48 vor 119 Tagen @ Ikonoklast 1460 Views

bearbeitet von stokk, Sonntag, 23.01.2022, 14:54

zusammen [[top]]

Ich studiere gerade den neuen Pepe: https://thesaker.is/iran-russia-hit-maximum-strategy/

Könntest Du auch tun. Das Posting von "Tom Welsh" sollte Dir Arbeit machen, oder wusstest Du das schon?

BG

Frei nach @der_Chris: Lasst mich der Architekt Eures Weltbildes sein, auch der "Geimpften"!

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 23.01.2022, 15:05 vor 119 Tagen @ stokk 1266 Views

Hallo stokk,

ein Grund warum ich letztes Jahr meinen Account hier im Gelben nach längerer Abstinenz wieder reaktiviert habe und so aktiv poste:

Die Eliten habe für die aktuell lebenden und und mündigen Generationen zur finalen Schlacht geblasen. Wenn wir das verka**en geht's für alle ins digitale und später transhumanistische durch Genveränderung unterstützte Gulag. Und im 'Archipel Gulag', wenn auch diesmal vorrangig digital und virtuell möchte ich nicht leben. Der friedliche Umbruch muss von einer aufgeklärten Bürgerschaft ausgehen! Wenn das nicht klappt, dann müsste ich doch noch rüber machen. (siehe 'Im Schatten der Karpaten') [[zwinker]]

Danke für den Link, den hatte ich noch nicht auf dem Schirm.

--
Grüße

=> Nr. 1 Bürostuhlvirologe, Top Fearpr0n-Covid-Verschwörungsterrorist, ungespikter Irrer <=
---
I'm not the devil, but I won't be your hero.

Blick hinter die Matrix: Die Fake-Doktoren tauchen ab, hinter diesen steht mal wieder eine "Agentur"/ Schema Achgut und Scholz&Friends lässt grüßen

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 23.01.2022, 21:19 vor 118 Tagen @ Ikonoklast 1295 Views

Es gibt Neuigkeiten zu den Fake-Accounts:

Um eine größere Diskussion abzukürzen:

1. Die von mir enttarnten Pseudo-Docs sind wie beim Synchronschwimmen in Deckung gegangen (Bild links)

2. Hinter DocCheck steckt die agentur antwerpes. Ihre Finanzierung ist transparent (Bild rechts).

Financiers:

[image]

Erinnert ein wenig an Achgut und Scholz&Friends.

--
Grüße

=> Nr. 1 Bürostuhlvirologe, Top Fearpr0n-Covid-Verschwörungsterrorist, ungespikter Irrer <=
---
I'm not the devil, but I won't be your hero.

Werbung