Nur so ganz nebenbei...Booster-Israel (der 4. Pieks) hat Weltweit die höchste Inzidenz Zahl (vergesst die Paar kleinen Inseln vor ihnen)...

XERXES @, Freitag, 21.01.2022, 00:17 vor 122 Tagen 4112 Views

Doppelklick auf Neuinfektionen (7-Tage Inzidenz)

https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Die Impfung selber "erzeugt" vielfach erst eine Corona-Erkrankung

Socke ⌂ @, Freitag, 21.01.2022, 00:34 vor 122 Tagen @ XERXES 3510 Views

bearbeitet von Socke, Freitag, 21.01.2022, 00:40

Viele Betroffen erkranken, diese Art von "Impfungen" schützt einige Geimpfte für wenige Wochen, danach kehrt sich die Schutzwirkung um in eine verstärkende Wirkung, man wird bevorzugt, also leichter krank. Bei vielen Impflingen, die gar keine Antikörper bilden, setzt die krankheitsverstärkende Wirkung sofort nach dem Spritzen ein.
Ob dieser Effekt durch das bekannte ADE verursacht wird oder durch Gen-Sequenzen-Austausch auf einer ganz anderen Ebene passiert ist für die Betroffenen erstmal egal. Es sind immer erst die Impfempfänger, die zuerst erkranken, danach ihr Umfeld, darunter dann einige Impf-Freie, anstecken. Dass man diese eindeutigen Zusammenhänge nicht sehen, nicht erkennen, nicht wahrhaben will zeigt mir nur, dass es einzig um Lobbyismus geht, um viel Geld für Pharma und die daran Beteiligten.

https://en.wikipedia.org/wiki/Antibody-dependent_enhancement
https://de.wikipedia.org/wiki/Infektionsverstärkende_Antikörper

(Dass ADE im Fall von C-Impfstoffen nicht zutreffen würde, müssen die vom Wiki schreiben, um das Narrativ, es gäbe keine Nebenwirkungen, am Leben zu halten.)

--
Notquartier für das Gelbe:
http://derclub.xobor.de/
(Im Falle von Störungen beim Gelben soll dies nur als "Info-Kanal" dienen, bis das Gelbe wieder erreichbar ist, siehe hier)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=509208

"Zero-Covid"-Australien auch nicht schlecht, trotz strengster Massnahmen (owT)

CalBaer @, Freitag, 21.01.2022, 01:43 vor 122 Tagen @ XERXES 2917 Views

.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Hallo CalBaer (mT)

DT @, Freitag, 21.01.2022, 01:53 vor 122 Tagen @ CalBaer 3511 Views

Für die globale Mafia beginnt es eng zu werden.

nereus @, Freitag, 21.01.2022, 10:33 vor 122 Tagen @ XERXES 3185 Views

Auf Achgut werden die Fauci-E-Mails thematisiert und auch der Chef-Virologe des Kanzleramtes bekommt ein paar häßliche Flecken auf sein blütenweißes Hemd. [[top]]

Kürzlich bekannt gewordene E-Mails von Februar 2020 zeigen, dass namhafte Virologen schon damals Anthony Fauci und Christian Drosten mit Hinweisen auf einen Laborursprung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 konfrontierten. Doch eine Diskussion darüber wollten die beiden offenbar im Keim ersticken.
..
Das Brisante ist, dass hieraus ganz klar ersichtlich wird, dass wir es mit einer riesigen Vertuschung zu tun haben, was den Ursprung der Coronavirus-Pandemie anbelangt. Es ist offensichtlich so, dass bereits im Januar 2020 – bevor überhaupt allererste Infektionsfälle in Deutschland aufgetreten sind – mehrere führende Virologen Anthony Fauci darüber informiert haben, dass die Gensequenz des SARS-CoV-2-Virus, die ja seit dem 11. Januar 2020 weltweit bekannt war, eine Besonderheit aufweist, nämlich eine sogenannte Furin-Spaltstelle, die in der Untergattung von Coronaviren, zu der SARS-CoV-2 gehört, überhaupt nicht vorkommt.

Quelle: https://www.achgut.com/artikel/fauci_drosten_und_die_dynamit_mails_neue-form_von_wissen...

Was letztlich auf einen künstlichen Ursprung hindeutet.
Aber die Medizin-Mafia wollte davon nichts wissen.

Es war ja nicht nur Herr Drosten, der das in Deutschland gemacht hat – es sind exakt die Teilnehmer dieser Telekonferenz vom 1.2.2020, die in ihren jeweiligen Ländern – also USA, Großbritannien etc. – die gleiche Rolle wie die von Herrn Drosten übernommen und der Öffentlichkeit medienwirksam diese Zoonose-Theorie als einzig plausible Theorie verkauft haben, während alles, was in Richtung Laborunfalltheorie ging, als Verschwörungstheorie gebrandmarkt wurde. Das war eine Irreführung der Weltgemeinschaft sowie der gesamten Medien- und Wissenschaftswelt. Das ist extrem verwerflich. Herr Drosten hat als Wissenschaftler jegliche Glaubwürdigkeit verloren.

Das kesselt!
Natürlich kann oder will Prof. Wiesendanger die wahren Hintergründe der Affäre nicht enthüllen.
Aber wenn das Leck einmal ersichtlich ist, weiß niemand so genau, was dann noch so an Dreck durch die Ritzen quillt.

Man beachte das synchrone Erscheinen diverser Literatur zum Thema, die stärker werdenden Proteste in allen Ländern, die Rückzieher einiger Prominenter und das zunehmend nervöse Zucken der Involvierten.

@Ikonoklast, das könnte Deine und meine (heimliche [[freude]]) Theorie bestätigen.
Die „andere“ Seite beginnt die Hebel umzulegen. [[zwinker]]

Und wenn die jetzt unter Beschuss kommenden Kameraden anfangen das Nähkästchen zu öffnen, werden vermutlich wieder ein paar Leute "des Lebens überdrüssig", wie man so schön sagt.

mfG
nereus

Panik macht sich in den Elfenbeintürmen breit, denn mittlerweile ist die "Impf"pflicht schon zur Freiheit erklärt worden (edit)

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Freitag, 21.01.2022, 11:03 vor 122 Tagen @ nereus 3323 Views

bearbeitet von Ikonoklast, Freitag, 21.01.2022, 11:14

Hallo nereus,

ich sehe auch die sich ausbreitende Panik in den Elfenbeintürmen.
Gut zu erkennen an der neuen orwellschen Sprachvergewaltigung "Impf"pflicht = Freiheit (frei nach Krieg = Frieden, Unwissenheit = Stärke usw.):

[image]

[image]

Gestern war unser neuer Cancelor bei seinem Führungsoffizier zu Gast, in einer Zusammenfassung seiner Rede auf dem WEF sprach er davon, dass dieses Jahr mindestens 70% der Weltbevölkerung geimpft werden (müssen). Ich dachte erst, er bekommt das neue Narrativ für den Ausstieg aus der Corona-Rochade mitgeteilt. Aber weit gefehlt, die Devise lautet weiter so. Ich sehe hier einerseits die Selbstsicherheit der Planer "uns kann nichts passieren" und andererseits aber Panik, denn einen Plan B für einen Zusammenbruch des seit 2020 aufgebauten Corona-Narrativs scheint es nicht zu geben.

Wie Du richtig anmerkst, die Leaks wie Fauci-Emails, FDA Pfizer-Zulassungsstudien etc. kommen alle auf einmal. Zufall aber auch![[euklid]]

Edit: Omikron ist auch so ein Zufall, zeitlich wie auch vom Kranheitsgeschehen und Infektiosität.

Bill G. sagt an, dass dieses Jahr die Corona-Pandemie vorbei sein könnte, ABER die nächste Pandemie schon um die Ecke lauert. Deswegen wäre es wichtig, dass sich die Aufklärungsbewegung länderübergreifend ober weltumspannend zusammenschließt. Um ein Corona 2.0 unter verschärften Bedingungen zu verhindern.

P. S. @D-Marker: sicher werde ich bei den Ge"impften" mitspazieren wenn die was auf die Beine bekommen.

P.P.S. @nereus: Hast Du Deine strategischen Popkornreserven aufgefüllt, die dürften bald benötigt werden [[top]]

--
Grüße

=> Nr. 1 Bürostuhlvirologe, Top Fearpr0n-Covid-Verschwörungsterrorist, ungespikter Irrer <=
---
[image]
I'm not the devil, but I won't be your hero.

Wir müssen das Klima genauso entschlossen bekämpfen wie wir es bei der Pandemie getan haben

Ulli Kersten, Heinsberg, Freitag, 21.01.2022, 13:37 vor 122 Tagen @ Ikonoklast 2117 Views

So sagte es Klausi S. vor ein paar Tagen, aus dem Kopf, ich kann es jetzt nicht suchen

>Bill G. sagt an[/link], dass dieses Jahr die Corona-Pandemie vorbei sein könnte, ABER die nächste Pandemie schon um die Ecke lauert.

Eine Pandemie ist vielleicht nach 2 Jahren vorbei, aber das Klima bedroht uns 50 oder 100 Jahre.

--
Stromausfall: < 3 Tg regional
Blackout: landes- o. europaweit > 3 Tg
Rolling Blackout o. rotierende Stromabschaltungen = regional wechselnd für Stunden wegen Strommangel
----
Brownout = Spannungsabsenkung KEIN Blackout

Zero climate!

Naclador @, Göttingen, Freitag, 21.01.2022, 14:33 vor 122 Tagen @ Ulli Kersten 1947 Views

Wir dürfen nicht ruhen noch rasten, bis wir das Klima ein für alle mal und endgültig ausgerottet haben. Koste es, was es wolle! Nieder mit dem Klima! Gleiches Wetter für alle! Klima ist undemokratisch! Klima tötet!

Kopfschüttelnd,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Na, das paßt doch dann bestens zusammen, Mensch und Klima:

neptun @, Samstag, 22.01.2022, 22:50 vor 120 Tagen @ Naclador 1427 Views

Gleiches Wetter für alle! Klima ist undemokratisch! Klima tötet!

Der Mensch ist undemokratisch! Der Mensch tötet!

Kopfschüttelnd,
Naclador

Kopfnickend.
neptun

<Sarkasmus aus>

Ich teile Deine Verzweiflung. [[zwinker]]

--
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

Ich hoffe, dass man diesen "Kreaturen" Stück für Stück ihre Labors zerstört, sodass sie solche "Viren" nicht mehr zusammenbasteln und auf die Menschheit loslassen können.

Olivia @, Freitag, 21.01.2022, 15:32 vor 122 Tagen @ Ulli Kersten 1923 Views

Dann haben wir auch keine Probleme mehr mit "Viren". Die gab es voher nicht und die wird es "nachher" nicht geben, wenn man den "bösen Buben" die Handschellen angelegt hat.

--
For entertainment purposes only.

Argumentativ ist der natürliche Ursprung jetzt aber besser - aus Bevölkerungssicht - für die eher nicht, denn... Biontech Aktie im freien Fall

solstitium @, Freitag, 21.01.2022, 23:36 vor 121 Tagen @ nereus 1956 Views

bearbeitet von solstitium, Samstag, 22.01.2022, 00:06

...weil die Impfpflicht dann für Fledermäuse, die an Krankenhauswänden vorbeifliegen ja nicht nicht gelten kann.
Drinnen alles gemimpft und draussen fliegen die Ungeimpften und der Virus ungestört des Nachst vorbei und überträgt es auf allerlei Getier Hund Katze Maus Ziege Zootiger Frettchen Mensch - ohne dass die ebenfalls gentherapiert werden hallo wie solln das gehn bitteschön?

Da wächst doch die Seuche ohne Bremse.

Und die Fledermäuse müssen freilich genauso alle 3 Monate geboostert, kriegen die dann auch so ein Impf RFID Pickerl?

Und die Katzen und die Frettchen und die Mäuse auch alle?
Hui das wird bestimmt lustig - aber bringt Kohle, den Biontech und Co.

Hach nebenbei, die sind seit die Sterbefälle überhand genommen haben (Sommer 2021) bis heute, also beide mRNA Aspiranten, mal locker flockig um 40% abgeschmiert.
Was bedeutet denn das?


https://tkp.at/2022/01/20/biontech-aktie-im-freien-fall-hat-die-wall-street-genug-von-m...
Sicher ne überfällige Korrektur, schätze ich - alles im grünen (Pass-) Bereich, ne?

--
https://dasgelbeforum.net/index.php?id=568547
obligatorischer Hinweis, so wie einst Goethe zu Eckermann. "Man muss das Wahre stets wiederholen, weil auch die Lüge stets wiederholt wird..."[image]

Wird offensichtlich für eine Übernahme zurecht geschneidert...;-) (OT)

XERXES @, Samstag, 22.01.2022, 00:17 vor 121 Tagen @ solstitium 1634 Views

...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Werbung