So langsam kommen die realen Zahlen ans Licht

CalBaer @, Donnerstag, 20.01.2022, 20:17 vor 122 Tagen 4887 Views

174.233 x Covid als Ursache auf dem Totenschein
17.371 x Covid als alleinige Todesursache

Durchschnittsalter der Verstorbenen: 82,5

Lebenserwartung 79 (Maenner), 82,9 (Frauen).

Das sind Zahlen fuer England und Wales bzw. UK, wobei die Herausgabe zweiten Zahl zur Todesursache nur per Informationsfreiheitsgesetz ans Licht kam.

Dr John Campbell
https://m.youtube.com/watch?v=9UHvwWWcjYw

In Deutschland oder USA duerfte es nicht viel anders sein.

Fazit: wir wurden und werden mit falschen und dramatisierten Zahlen hinters Licht gefuehrt.

Viele hier haben das schon viel frueher vermutet. Ich moechte mich bei denen entschuldigen, sie hatten Recht!

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Ist nur die Bringschuld unserer Lobby-Politiker

Socke ⌂ @, Freitag, 21.01.2022, 00:06 vor 122 Tagen @ Weiner 1600 Views

Unsere Lobbyisten, also amtierende Politiker müssen für die bisher erhaltenen und auch weiter in Aussicht gestellten Zuwendungen ("Schmiermittel") doch auch was liefern. Hier eben Bestellungen für mehrere 100 Milliarden Euros. Ist doch egal, ob das den Haushalt sprengt oder das Zeug generell ungeeignet ist zur Anwendung am Lebewesen, noch ob es seinen Zweck erfüllt.
Wenn es denn zukünftig an eine Aufarbeitung dieses Menschen-Experimentes gehen sollte, werden von den heutigen Politdarstellern und Lobbyisten etliche spurlos verschwunden sein. Asien und auch Süd-Amerika haben schöne Ecken, wo man es sich gutgehen lässt.

--
Notquartier für das Gelbe:
http://derclub.xobor.de/
(Im Falle von Störungen beim Gelben soll dies nur als "Info-Kanal" dienen, bis das Gelbe wieder erreichbar ist, siehe hier)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=509208

10% aller Corona-Toten wirklich an Corona als Ursache gestorben: das ist realistisch. Und damit kommt die Zahl der an-Corona-Toten in die Nähe der Impftoten Zahl: in D 12.000 vs. 3.000

BerndBorchert @, Freitag, 21.01.2022, 13:00 vor 122 Tagen @ CalBaer 714 Views

bearbeitet von BerndBorchert, Freitag, 21.01.2022, 13:08

Die 3000 Impftoten sind offiziell, die Impftoten Dunkelziffer könnte die 12.000 an-Corona-Toten übersteigen.

12.000 Corona-Tote sind auch in der Größenordnung der jährlichen Grippe-Toten, 2017 waren es sogar 30.000. Mit anderen Worten: Covid19 ist nur eine vergleichsweise schwache Grippe.

In Deutschland oder USA duerfte es nicht viel anders sein.

Fazit: wir wurden und werden mit falschen und dramatisierten Zahlen hinters Licht gefuehrt.

Viele hier haben das schon viel frueher vermutet. Ich moechte mich bei denen entschuldigen, sie hatten Recht!

Respekt. Sowas kommt manchen Leuten nur schwer über die Lippen, im Forum wie in der Wirklichkeit.

Bernd Borchert

Werbung