Joe Biden mit rotem Punkt in der "Zeit"

Naclador @, Göttingen, Donnerstag, 20.01.2022, 13:56 vor 123 Tagen 2646 Views

bearbeitet von Naclador, Donnerstag, 20.01.2022, 13:59

Biden in der "Zeit"
Gerade erst wurde er scharf angegangen, weil er ankündigte, die Härte der NATO-Reaktion auf eine Militäraktion Russlands in der Ukraine würde davon abhängen, ob es sich um einen echten "Einmarsch" oder lediglich ein begrenztes "Eindringen" in ukrainisches Territorium handele (Biden Ukraine tagesschau), schon sieht man ihn in der "Zeit" mit rotem Punkt.

Ein rotes Pünktchen gab es außerdem in der "Welt" für Robert Habeck, allerdings deutlich dezenter als bei Biden: Robert Habeck in der "Welt"

Nur für den Fall, dass es jemandem bei seinem politischen Horoskop hilft [[freude]]

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Die Kriegshetzer sind ausser sich

CalBaer @, Donnerstag, 20.01.2022, 17:47 vor 123 Tagen @ Naclador 1785 Views

Sonst wird jeder der haeufigen Aussetzer ignoriert, aber wenn Biden es bei der Kriegsansage vermasselt, schwaerzen ihn die Medien ploetzlich an.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Die USA brauchen die Rohstoffe aus Russland zum Nulltarif oder mit (wertlosen) Geld bezahlt, sonst ist es aus mit "Full-spectrum dominance" o.T.

ebbes @, Donnerstag, 20.01.2022, 21:05 vor 122 Tagen @ Naclador 567 Views

o.T

--
Jedes blinde Huhn, das an der Börse einmal erfolgreich war, denkt gleich, es sei ein Adler.

Die USA haben ALLES. Wenn die aufhören, ihr Geld in China zu "investieren" und das Know-How zu exportieren und Weltpolizist zu spielen, dann läuft das da auch wieder.

Olivia @, Donnerstag, 20.01.2022, 21:23 vor 122 Tagen @ ebbes 719 Views

bearbeitet von Olivia, Donnerstag, 20.01.2022, 21:30

Die werden sich aller Wahrscheinlichkeit zu einem Wirtschaftsraum mit Kanada und Mexiko zusammenschließen. Vlt. sind auch noch Australien und Neuseeland dabei. Die haben wirklich alles. Die müssen nur ihre hausinterne, halsabschneidende "Mafia" los werden, die alles korrumpiert hat, vor allen Dingen aber die Politiker. Und sie müssen damit aufhören, Chinesen, die alles "brühwarm" nach China weiterleiten, in zentralen Verantwortungspositionen zu belassen. Ich gehe aber davon aus, dass sowohl in den USA, als auch in China genau an dieser Front gründlich "aufgeräumt" werden wird. Die Australier haben ja bereits vor einigen Jahren medienwirksam damit begonnen.

Was die Ukraine betrifft, so wäre ich persönlich froh, wenn Putin den russischen Teil wieder unter seine "Obhut" nähme. Korruption hoch x.... Im sogenannten "westlichen Teil" sollen sich viele holländische Bauern niedergelassen haben. Die Erde scheint gut zu sein... wenn man von Tschernobyl absieht :-)... Jedenfalls beliefern die alle möglichen Billig-Lebensmittelhäuser mit "Bio-Ware".

Arbeit gibt es auch in den USA genügend. Alles ist verkommen und muss wieder aufgebaut werden.... Die können das aber. Sind u.a. auch Genügsamkeit gewöhnt und haben sich sehr viel mehr als die Leute hier darauf eingestellt, dass der Staat ihnen NICHT hilft, wenn es hart auf hart kommt. Man denke nur an die ganze Off-Grid-Bewegung, die aus den USA kommt.... Die Leute auf dem Land, die können das jedenfalls. Wie das in den Städten aussieht, wo auch viele nur am Staatstropf hängen, das ist eine andere Sache.

Was uns selbst hier in Europa betrifft, so werden wir es schaffen müssen, unsere Entwicklungen auch im Lande zu halten und sie uns nicht erst von den Amis und in den letzten Jahrzehnten von den Chinesen "klauen" zu lassen.

Es gibt sehr vielversprechende Ansätze im Bereich Solar. Sehr vielversprechende Forschungsansätze. Wenn die sich realisieren lassen, dann könnte das ein Game-Changer sein.

Aber wie die Amis auch, müssen wir uns auf unsere "Grundtugenden" besinnen.

Diese irre Bundesregierung ist ja wirklich das Allerletzte. Hoffen wir, dass die Deutschen dadurch wirklich "wach" werden.

--
For entertainment purposes only.

Werbung