Massiv: Erste Enthüllungen aus den Pfizer-Daten der FDA

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Donnerstag, 20.01.2022, 10:10 vor 123 Tagen 4569 Views

bearbeitet von Ikonoklast, Donnerstag, 20.01.2022, 10:14

Ich finde das hat einen extra Thread verdient.

Unser Mitteleuropa hat erste Erkenntnisse aus den Pfizer-Impfstoffstudien der FDA veröffentlicht. Ein paar "Highlights":

Nahezu alle ungeborenen Kinder nach Impfung von Müttern verstorben

Unter anderem geht aus den bisher veröffentlichten Unterlagen hervor, dass der Pharmariese innerhalb von nur drei Monaten nach der Markteinführung der COVID-Spritze mehr als 150.000 (!) Berichte über „schwerwiegende unerwünschte Ereignisse“ erhalten hat.

Detailiert im Artikel und im verlinkten Dokument. (geprüft mit Virustotal)

--
Grüße

=> Nr. 1 Bürostuhlvirologe, Top Fearpr0n-Covid-Verschwörungsterrorist, ungespikter Irrer <=
---
[image]
I'm not the devil, but I won't be your hero.

Auch massiv: Deutschland: Erzeugerpreise Dezember 2021

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Donnerstag, 20.01.2022, 10:13 vor 123 Tagen @ Ikonoklast 3014 Views

Wir unterhalten uns derzeit noch viel über Covid, "Impfung" und die Maßnahmen, deshalb kein extra Thread. Aber ich kann Euch versichern, bald haben wir wieder vermehrt Wirtschaft im Fokus.

Querschusse.demelden:

Deutschland: Erzeugerpreise Dezember 2021
Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete die Daten zu den Erzeuger/Produzentenpreisen der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland für den Monat Dezember 2021. Im Dezember 2021 stieg der PPI um +24,2% zum Vorjahresmonat, um die höchste Rate seit Beginn der Datenerhöhung seit 1949. Der Index der Erzeugerpreise misst die durchschnittliche Preisentwicklung von Rohstoffen und Industrieerzeugnissen, die in Deutschland hergestellt bzw. verarbeitet werden. Die Produzenten dieser Güter gehören zum Verarbeitenden Gewerbe, zu den Energie- und Wasserversorgern sowie zum Bergbau (breit gefasste Industrieproduktion).

[image]

Der Chart hat es in sich, der Anstieg der Erzeugerpreise ist um einiges höher wie in den 70ern mit ihrer hohen Inflation...

--
Grüße

=> Nr. 1 Bürostuhlvirologe, Top Fearpr0n-Covid-Verschwörungsterrorist, ungespikter Irrer <=
---
[image]
I'm not the devil, but I won't be your hero.

Nur wer mitmacht, kann gewinnen

D-Marker @, Donnerstag, 20.01.2022, 12:29 vor 123 Tagen @ Ikonoklast 1901 Views

"Aber ich kann Euch versichern, bald haben wir wieder vermehrt Wirtschaft im Fokus."

Jepp, z.B. mit Lotto.

Mit jeder Boosterung erhöht sich die Gewinnchance.

Im Durchschnitt gibt es für jede 10. Boosterung (kann man verschieden interpretieren) 500 Euro. Als Gutschein. Also mit Vorgabe, wo das Geld zu investieren ist.

"Einlösbar sollen die 500-Euro-Gutscheine bei österreichischen Betrieben sein – im Handel, der Gastronomie, in Hotels, Kultur- oder Sporteinrichtungen. Laut Kogler sollen auch kleine und mittlere Betriebe davon profitieren."

(Auf Apotheken sind sie noch nicht gekommen.)


https://www.derstandard.at/story/2000132679761/bundesregierung-schuettet-ueber-impflott...

Einfach nur noch irre.

LG
D-Marker

In meinem Betrieb wird seit der neuen "Impf"runde wieder vermehrt das Totenbrett befüllt

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Donnerstag, 20.01.2022, 10:57 vor 123 Tagen @ D-Marker 4230 Views

Die zeitliche Nähe hierzu ist schon "auffällig"...

Natürlich werde ich mich hüten von einer Kausalität zu sprechen, höchstens von einer Korrelation ähnlich - aber diesmal augenscheinlich massiver - wie bei den ersten beiden Runden.[[zwinker]]

--
Grüße

=> Nr. 1 Bürostuhlvirologe, Top Fearpr0n-Covid-Verschwörungsterrorist, ungespikter Irrer <=
---
[image]
I'm not the devil, but I won't be your hero.

Quarantäne und krank

Manuel H. @, Donnerstag, 20.01.2022, 11:20 vor 123 Tagen @ D-Marker 2519 Views

Eine Quarantäne ist ja keine Erkrankung, sondern eine Art Arrestierung durch eine behördliche Auflage.
Wird man allerdings vor der Quarantäne krank, müßte die Lohnfortzahlung wieder greifen zumindest für den Zeitraum der Erkrankung, die ja dann auch länger als die Quarantäne dauern könnte.

So steht das aber nicht im Link

D-Marker @, Donnerstag, 20.01.2022, 11:43 vor 123 Tagen @ Manuel H. 1914 Views

Ja, Quarantäne und krank. Das ist allerdings bei Omikron die Ausnahme. Da bist Du positiv und meist kerngesund.


"Danach sollen auch doppelt geimpfte Arbeitnehmer, die noch keinen Booster haben, im Falle einer möglichen Ansteckung und Quarantäne keine Lohnfortzahlungen mehr erhalten.", ist zu lesen.

Angenommen Du wirst positiv getestet, gehst folgerichtig in Quarantäne, gibt es kein Geld, wenn Du nicht geboostert bist. Und das ist der Regelfall.
Kommt ja noch besser. Wie lange hält der erste Booster? Vlt. nur 3 Monate? Kannst bei dieser Regierungssimulation auf Alles gefasst sein.

Aber Dein Hinweis ist richtig.
Bei positivem Test sich sofort krank schreiben lassen, mindestens für Zeitraum der zu erwartenden Quarantäne. Entfällt auch die Pflicht für Arbeitnehmer, sich frei testen zu lassen.

LG
D-Marker

Dort ging es um den Impfort, die Quote bezieht sich auf die Einwohnerschaft

Sorrento @, Donnerstag, 20.01.2022, 13:32 vor 123 Tagen @ D-Marker 1455 Views

und wie bei kleineren Stadtstaaten so üblich haben die in Bremen eine sehr hohe Einpendlerquote

Etwa 142.700 Beschäftigte pendeln zu ihrem Arbeitsplatz nach Bremen oder Bremerhaven. Der überwiegende Teil der Pendler nutzt dafür ein Auto. Das belegen die am 4. August veröffentlichten Zahlen der Arbeitnehmerkammer Bremen.

https://bremennews.de/mehr-als-140-000-menschen-pendeln-zur-arbeit-nach-bremen-fast-all...


30% Homeoffice in der Pandemie außen vor: wenn ich die Wahl habe und die Impfzentren zwischen 8 und 18 offen haben dann bevorzuge ich natürlich den Arbeitsort zum Impfen. So kommen am Arbeitsort schnell mal 100% als Artefakt zusammen...

Bremen 85,6%

Nachbarlandkreise
Osterholz 77%
Delmenhorst 76%
Oldenburg 77%

ADAC neue Klausel: Die Unfallversicherung leistet nicht bei folgenden Unfällen :

Ikonoklast @, Federal Bananarepublic Of Germoney, Donnerstag, 20.01.2022, 13:56 vor 123 Tagen @ Ikonoklast 2416 Views

Impfschäden aufgrund angeordneter Massenimpfungen.

Ahhhhhh so "nebenwirkungsfrei" sind sie also, die "Impfungen"! [[top]]

--
Grüße

=> Nr. 1 Bürostuhlvirologe, Top Fearpr0n-Covid-Verschwörungsterrorist, ungespikter Irrer <=
---
[image]
I'm not the devil, but I won't be your hero.

Die Sirenen werden immer lauter

der_Chris @, Nördl. Ruhrgebiet, Donnerstag, 20.01.2022, 15:41 vor 123 Tagen @ Ikonoklast 2260 Views

Wo man hinguckt, sieht man nun ein hektisches Flattern, die Aktionen der Systemverteidigend*Innen werden immer verrückter.

3G, 2G, 1G, 1G++++++? Wieviel kann ein Abendessen kosten?

Krebserregenden Lolli(test) für Einjährige, genetische Experimente an Fünfjährigen, 3G-Abgeordnete ohne Zugang zum Parlament, Bettenabbau in der „Krise“, wo man hinguckt, nur dummes Zeug.

Und dann die vielen Ratten. Die vollgefressenen korrupten Ratten, die (vergebens) versuchen, sich mit ihren glitschigen Händchen kurz vor dem Eisberg noch über die Reling zu hieven.

Es wird nichts nützen, es wird nicht gelingen, Spuren zu verwischen, sich schnell noch zum Retter der Nation aufzuschwingen. Es wird nichts nützen, zu behaupten, man sei von Anfang an im Widerstand gewesen, man habe reihenweise Menschen von dem Impfentschluss abgebracht, man habe sich schützend vor seine Schulklasse gestellt, man habe eine wissenschaftlich fundierte Kollateralschadenabwägung gemacht, wenn die Akten in Wahrheit – wie im Fall der bayrischen Staatskanzlei – gähnend leer waren. Anders als bei früheren totalitären Gelegenheiten ist alles ausserordentlich gut und dezentral dokumentiert und für alle zugänglich.

Verschlusssachen kennt das Internet nicht. Und all die vielen Menschen, die seit zwei Jahren fieberhaft daran arbeiten, das Gesamtgeschehen zu verstehen und zu einem Stillstand zu bringen, vergessen nicht.

Sie haben zudem ein viel besseres Gespür dafür entwickelt, wer und was „authentisch“ ist. Wer jetzt Blut an seinen Händen hat, wer jetzt viel Schuld auf sich geladen hat, der wird nie wieder Verantwortung tragen können in der neuen Gesellschaft. Da werden auch runde Tische nur begrenzt helfen können.

Wir stehen nun ganz kurz davor, den grünen Vorhang vollends zur Seite zu ziehen und verwundert den kleinen alten Mann zu inspizieren, der aus Leibeskräften in seinen altmodischen Verstärker brüllt, um das Monster auf der anderen Seite mit einer furchtbaren Stimme zu versehen.

Das soll es gewesen sein? Fliegengewichte. Angsthasen. Und zerplatzende feuchte Träume vom neuen Menschen.

Quelle (Lesenswert, weil Aufbauend): Jericho wird fallen!

Ich möchte der Muntermacher aller Deutschen sein, auch der Ungeimpften!

--
Gruß
Der_Chris

Verhaltensregeln gegenüber deutschen Politkern:
*Verachten* Auslachen* Verhöhnen* Ignorieren*
Und niemals Aufmerksamkeit schenken!

Aussage DT: "Wie man wegen dem kleinen Pieks (den ich noch nichtmal gemerkt habe) so ein Tamtam machen kann, erschließt sich mir nicht."

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Donnerstag, 20.01.2022, 18:55 vor 123 Tagen @ Ikonoklast 1536 Views

bearbeitet von paranoia, Donnerstag, 20.01.2022, 19:01

Hallo Ikonoklast,

an dieser Stelle möchte ich unseren Chef-Extrapolateur und Impfungsschönredner Relotius-DT (Motto: 7 Tage / 24 Stunden - 5 Minuten Antwortzeit - garantiert! Wir im Gelben ziehen das Narrativ wieder gerade) zitieren:

[...
Wie man wegen dem kleinen Pieks (den ich noch nichtmal gemerkt habe) so ein Tamtam machen kann, erschließt sich mir nicht. Ich finde es jedenfalls klasse, daß wir Leute wie die von Biontech haben und von Pfizer und Moderna etc., die binnen eines Jahres solch eine grassierende Seuche aufhalten und beenden können. Der ganze Quatsch und die Verschwörungstheorien über Bevölkerungsreduktion, Sterilisation etc. wird sich als heiße Luft herausstellen.
...]

Quelle: Forist "DT"

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=563132

Meine Empfehlung: DT zusammen mit straffälligen Deutschland-Gästen zu mehrjährigen Exerzitien in die Selbsterfahrungszentren jenseits des Urals schicken, unterstützt von erfahrenen russischen Therapeuten.

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

das funktioniert nicht....

kaddii @, Chorin OT Serwest, Donnerstag, 20.01.2022, 19:09 vor 123 Tagen @ paranoia 1506 Views

Hallöle Paranoia

Das funktioniert so nicht.
Der Russe schickt den sofort zurück und schreibt an die Tafel im Tesla Werk

Schlachtet eure Schweine alleine

Auch Blinde werden irgendwann wach werden oder verschlumpft aber glücklich dahinsiechen.


Kaddii, -1°, es schneit

Werbung