Kann mir jemand helfen? Es geht um das Video mit Lukaschenko in russischer Sprache

helmut-1 @, Siebenbürgen, Donnerstag, 17.09.2020, 17:30 vor 34 Tagen 1259 Views

In meiner Betrachtung vom 22.8.d.J. über die ganze Coronageschichte war dieses Video ein Teil meiner Argumentation. Youtube hat es zensiert, was ich gerade vorhin bemerkt habe.

https://www.youtube.com/watch?v=S0OX_G308z0

Hat es vielleicht jemand heruntergeladen? Ich hab das versäumt. Mas muss sich in der heutigen Zeit der Meinungsfreiheit angewöhnen, Dinge, die der kritischen Hinterfragung dienen, gleich herunterzuladen.

Oder weiß zufällig jemand, ob man das noch woanders sehen kann? Es geht bei dem Video um seine Aussage, dass er vom IWF mit einer Millionensumme davon "überzeugt" werden sollte, genauso die Corona-Restriktionen in seinem Land einzuführen. Er hat das mit der Begründung abgelehnt, dass er nicht die Wirtschaft seines Landes kaputt macht.

Bitte sehr. Inkl. Übersetzung von Boris Reitschuster

-Quantenfeldtheorie- @, Donnerstag, 17.09.2020, 17:45 vor 34 Tagen @ helmut-1 2152 Views

Original: https://www.youtube.com/watch?v=o1nJVqmWcqM

Übersetzung: https://www.youtube.com/watch?v=zI7f75gw9X0&feature=youtu.be

Lesenswert: https://www.reitschuster.de/post/corona-wollten-iwf-und-weltbank-lukaschenko-bestechen/

Reitschuster war 16 Jahre für den Focus als Korrespondet in Moskau. Und ich empfehle seine Webseite sehr.

Herzliche Grüße,
QFT

Reitschuster ist sehr zu empfehlen, bei der "Corona" stand er mitten "dran"

Lenz-Hannover @, Freitag, 18.09.2020, 10:18 vor 33 Tagen @ -Quantenfeldtheorie- 1027 Views

also an der Demo "Unter den Linden", auf der freieren Seite der Polizeiabsperrung.

Wer für die Pressefreiheit was gutes tun möchte

https://www.reitschuster.de/unterstuetzung/

Wäre übrigens mal ein Gedanke für "GEZ-Verweigerer",
man hätte ja die Demokratieabgabe gezahlt, aber an einen, der diese Aufgabe auch erfüllt :-) .

Verfassungswidrigkeit von GEZ

Martin @, Freitag, 18.09.2020, 11:35 vor 33 Tagen @ Lenz-Hannover 1492 Views

Hadmut Danisch hat die Verfassungswidrigkeit der Rundfunk- und Fernsehanstalten in Vorbereitung seiner Anhörung im sächsischen Landtag klar herausgearbeitet https://www.danisch.de/blog/2020/09/15/rundfunkbeitragserhoehung-anhoerung-im-landtag-v...

Nicht Reitschuster, sondern Danisch liefert die Blaupause für eine Klage. Die KEF gibt zu, dass sie ihrer verfassungsrechtlichen Pflicht nicht nachkommt, zu prüfen, ob sich die Programmentscheidungen im Rahmen des rechtlich umgrenzten Rundfunkauftrags halten. Eine solche Prüfung muss nachvollziehbar protokolliert sein.

Danisch gelesen und verstanden ...

Lenz-Hannover @, Freitag, 18.09.2020, 14:32 vor 33 Tagen @ Martin 1209 Views

nur so ein "kleiner" Verwaltungsrichter wird sich seine Karriere nicht unbedingt selber vernichten.

Da würde ich max. erwarten, dass er sagt: Erhöhung ist rechtswidrig, gegen den alten Beitrag hatte sich niemand sachgerecht gewehrt.

Das wäre also ein Zusatz, auf den er ausweihen könnte, von wegen "Demokratie-Abgabe erbracht "
Mmmmm "Demokratie-Abgabe" passt irgendwie, Macht den Medien übergeben.

Er schreibt auch, was mit den "Flüchtlingen" und Moria wirklich los ist.

SevenSamurai, Samstag, 19.09.2020, 21:25 vor 32 Tagen @ Lenz-Hannover 919 Views

Die GEZ-Medien zeigen uns ein kleines, weinendes Mädchen. Das ist sicher wahr.

Aber wovor hat das Mädchen Angst?

Dazu muss man sich bei Reitschuster informieren.

Aber NRW bekommt noch mehr Grün-Multi-Kulti...

--
It's a big club, and you ain't in it.

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.