Das faszinierende an der Börse ist (gelöscht wegen Sylvia)

ebbes @, Montag, 29.06.2020, 10:30 vor 5 Tagen 2891 Views

bearbeitet von ebbes, Montag, 29.06.2020, 11:04

Gelöscht!

Kein Problem, gehe ich zurück in mein Börsenforum und diskutiere da über Chancen und Risiken von WC.
Ich wollte nur allgemein aufzeigen, wie schnell sich ein Verlust wieder aufholen lässt.
Aber wenn es nicht gewünscht ist.
Ich habe anderes zu tun, als meine Zeit zu verwenden, was nicht gewollt ist.

Gruß

ebbes

--
Jedes blinde Huhn, das an der Börse einmal erfolgreich war, denkt gleich, es sei ein Adler.

Informationsgehalt: Null (ot)

Sylvia @, Montag, 29.06.2020, 10:50 vor 5 Tagen @ ebbes 1310 Views

"Aufgezeigt" hast Du gar nix

Sylvia @, Montag, 29.06.2020, 11:17 vor 5 Tagen @ ebbes 1889 Views

Gelöscht!

Ich hätte deine geistigen Ergüsse echt sichern/zitieren sollen.

Kein Problem, gehe ich zurück in mein Börsenforum und diskutiere da über Chancen und Risiken von WC.

Ja, mach das. Hier im Gelben hab ich diesbezüglich von Dir noch nichts gelesen.

Ich wollte nur allgemein aufzeigen, wie schnell sich ein Verlust wieder aufholen lässt.

Aufgezeigt hast Du (mal wieder) gar nichts. Es war nur dein üblicher Mix aus hätte/könnte/sollte und Binsenweisheiten ("Ich weiß es (noch) nicht.", "Deshalb muss wie immer jeder selbst entscheiden.", bla blup).

--
"Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral." (John Osborne)
"Der Gutmensch ist die logische Rückentwicklung des Menschen: Moral ohne Intelligenz." (unbekannt)

Ueber 100 % mit nem Daxwert am Vormittag ist wohl auch neu. Hoffe, viele waren dabei.

Oblomow @, Leipzig, Montag, 29.06.2020, 11:17 vor 5 Tagen @ ebbes 1968 Views

Ich fand den Thread absolut passend. Aber dass hier im Gelben Mimosen sind, macht micht lachen. Hast Du, hochgeschaetzer @Ebbes, noch mehr Ueberlegungen.

Ich habe uebrigens mit Wirecard Geld verloren. Im Fieberwahn Unsinn veranstaltet. Na und? Manchmal jagd man den Baeren, manchmal wird man vom Baeren gejagd. Selbst Buffet ist mit Luftfahrtgedoens abgeschmiert.

Also @Ebbes, bitte mehr. Und nicht flennen, weil man Dich nicht so toll findet wie Du Dich selbst. Geht mir auch immerwieder so.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."

Hallo Oblo (mT)

DT @, Montag, 29.06.2020, 23:03 vor 4 Tagen @ Oblomow 605 Views

bearbeitet von DT, Montag, 29.06.2020, 23:11

Ja, ich war dabei. Allerdings bin ich seit 24 dabei. Der Jump von 1.xx auf 3.xx mit meiner einen Aktie hat mir nicht soviel genutzt. Von den 1.xx EUR konnte ich mir grade mal eine Packung Gummibären kaufen. Meine Wirecard Aktie liegt mit -90% im Depot. Bestimmt bekomme ich ganz doll Entschädigung vom Markus Braun mit seinen ganzen Millionen und Milliarden. Und vom Jan Marsalek. Und bestimmt darf ich einmal die Dax-Vorständin Susanne Steidl aus Österreich von der Uni Innsbruck kennenlernen, das Vorbild aller starken Frauen. Freue mich schon auf die HV in der Turnhalle von Aschheim.

PS: meine paar Hertz (für 1 kEUR) liegen auch noch drin. Zeigen heute abend 1.29 EUR (-31%) an. Kaufkurs 1.87 EUR am 16.6.
Ich glaube, die waren auch mal kurz im Plus.

Da hatte ich auch auf den "ebbes" Effekt spekuliert ... die sind ja auch insolvent. [[euklid]]

Dann doch lieber OXY, Exxon, Daimler etc. Bei Teamviewer war ich ja zu blöd zum Halten (KK 27, rausgetan in Panik bei 22, jetzt bei 46).

DT

Der Schwager von #DtsSchwager prahlt wieder ganz schön

stokk, Montag, 29.06.2020, 23:20 vor 4 Tagen @ DT 602 Views

Levy studiert einen hebräischen Folianten.
'Der Weise', liest er, 'sündigt sieben mal am Tag"

Levy, erstaunt: "Der Weise prahlt ganz schön."

Apropos Schwager: (mT)

DT @, Dienstag, 30.06.2020, 07:49 vor 4 Tagen @ stokk 483 Views

Heute könnte wieder ein Tag werden, wo alleine die Tesla-Aktien in seinem Depot wieder 1 Mio EUR "wert" sind, gestern abend war TL0 wieder bei Dausent (USD). 1 Mio EUR / 1100 Aktien sind 909,09 EUR pro Aktie. Offiziell stand der Kurs bei 897,70 EUR.

[image]
Tesla

Elon mußte jetzt den Start seiner nächsten Starlink-Flotte schon 5x verschieben, so schade, letzte Woche als es abends immer so klares Wetter war, hätte man einen guten Blick gehabt.

Heute soll aber wohl ein GPS III Satellit gestartet werden mit einer Falcon 9:
https://www.raumfahrer.net/forum/smf/index.php?topic=12168.0

Ist Elon's Tesla eigentlich nicht auch von der Corona-bedingten Absatzschwäche betroffen, die doch auch den Daimler angeblich so runterzieht?

Yup - Tesla hat heute die nächste Rakete gezündet. +7%. Jetzt 960 EUR bzw. 1080 USD. (mkT)

DT @, Dienstag, 30.06.2020, 22:41 vor 3 Tagen @ DT 166 Views

960*1100 macht 1 056 000 EUR.
Alleine die +56000, die er über 1 Mio ist, würden mich heute schon erfreuen :-)
Davon könnte man glatt einen neuen Tesla kaufen. Dann könnte ich auch mal elektrisch fahren!

Sag mal DT: Könnte Tesla nicht Daimler,VW und BMW, Fiat, Renault durch Aktientausch übernehmen?

stokk, Dienstag, 30.06.2020, 22:48 vor 3 Tagen @ DT 187 Views

Die Marktkapitalisierung von Tesla ist ~so hoch, wie der Wert der 5 zusammen.
Dann wäre der Tesla-Kurs doch solide untermauert.

Schade, bin zu spät gekommen..

Herzdame @, Montag, 29.06.2020, 13:08 vor 5 Tagen @ ebbes 1318 Views

Och schade ebbes, es gibt doch noch so viele Leser hier, die dazulernen und froh sind, wenn mehr Börse geschrieben wird..
Ich bekomm auch immer mal eins übergebrezelt, wie Afrikaner, die mich mein Gemüse ausbuddeln lassen.. und trau mich immer wieder;)

Bei WC hab ich mit meinen 10 Stück bei 37 auch ins WC gegriffen[[applaus]]

LG Herzdame

Du hast nichts verpasst. Hier ebbes Originalbeitrag:

Sylvia @, Montag, 29.06.2020, 13:19 vor 5 Tagen @ Herzdame 2524 Views

Das faszinierende an der Börse ist,

dass man (wenn man die "Eier" , das Gespür und natürlich Glück hat) in einer Stunde mehr verdienen kann, als man in einem Jahr verloren hat.

Ich meine natürlich Wirecard.

https://www.ariva.de/wirecard-aktie/realtime-chart?clean_payout=0&indicator=None&am...

Ich habe aber meine Gründe erklärt, warum ich keine Auskunft geben werde, wie ich persönlich handle.

Ich gebe euch Anregungen, erwarte aber dass ihr selbst recherchiert und eure eigenen Entscheidungen trefft.
Ich mache auf Pontius Pilatus, ob ihr gewinnt oder (was ich ja nicht hoffe, aber nie ausschließen kann) verliert.

Gruß

ebbes

Ein großartiger Beitrag! Sofort in die Sammlung, aber Dalli!

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Montag, 29.06.2020, 13:49 vor 5 Tagen @ Sylvia 1652 Views

Hallo Sylvia,

vielen Dank für's Einstellen. [[lach]]

Ich bin wirklich froh, dass ein wirklicher Börsenkenner ab und zu für die eher Unbedarften wie Dich und mich ein paar Brotkrumen fallen lässt und wir in seinem Kielwasser schwimmen dürfen!

[[la-ola]]

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

6 zu 100

Kurki, Montag, 29.06.2020, 19:12 vor 4 Tagen @ Herzdame 725 Views

wer bietet mehr?

Dafür hatte ich heute vormittag kurz wieder ein paar hundert gut gemacht.
Hat sich dann aber auch schnell wieder verflüchtigt..
Wenigstens Norwegian Cruise Line hat heute Spass gemacht.

Kurz hergeschaut - was war denn an dem Beitrag falsch?

ebbes @, Montag, 29.06.2020, 14:53 vor 4 Tagen @ ebbes 1279 Views

bearbeitet von ebbes, Montag, 29.06.2020, 15:39

Ich zeige (Börsenneulingen) auf, dass man seine Verluste mit Glück schnell wieder aufholen kann.
Der Hebel ist unten so hoch, dass es funktioniert.
Natürlich nicht ohne Risiko.

Dass ich keine eigentliche Tipps gebe, sondern auf Selbstrecherche bestehe, hat seine Gründe.

Ich werde nie den Beitrag vergessen, als eine junge Frau damals noch im BTX Forum geschrieben hat.
Wegen euch habe ich mein ganzes Erbe in den Neuen Markt angelegt.
Bitte macht dass es wieder hoch geht.
oder
jetzt aktuell
lese ich Beiträge über neue Börsianer die mit Wirecard 100k und mehr verloren haben.

Ich will dafür nicht verantwortlich sein.

Desweiteren:

Wenn ich aufgezeigt habe, was ich mache, sind die anschließenden Diskussionen immer zu sehr in das Persönliche ("bist schon Millionär" usw.) gegangen und nicht um die "Sache"
Das will ich aber nicht.
Ich gebe Anregungen und hoffe auf Anregungen von euch und jeder ist dann für sein Handeln selbst verantwortlich.
Und gut ist es.

Gruß

ebbes

--
Jedes blinde Huhn, das an der Börse einmal erfolgreich war, denkt gleich, es sei ein Adler.

Was falsch war? Nichts :)

-Quantenfeldtheorie- @, Montag, 29.06.2020, 15:43 vor 4 Tagen @ ebbes 1185 Views

...nur der Informationsgehalt eben in der Liga der Binsenweisheiten.
Die Nummer um Wirecard war definitiv einmalig, das kurze Erstarken des Kurses nicht wirklich.

Ich verstehe Sylvias starke Reaktion, eventuell war sie es ja nicht mal, auch nicht.

Immer wenn ich hier mitlese, muss ich an den guten Alexander Grau und sein Buch “Hypermoral” denken. Offenbar befinden “wir” uns wirklich in einem Zustand der permanenten Erregung, so dass auf nunmehr alles in extremer Weise reagiert wird.

Viele Grüße,
QFT

Ich habe auch noch ein paar Anregungen

FOX-NEWS @, fair and balanced, Montag, 29.06.2020, 16:24 vor 4 Tagen @ ebbes 1054 Views

Hin und Her macht Taschen leer!

oder

Ob Long, ob Short, das Geld ist fort!

oder

Das Kapital ist ein scheues Reh!

Mein Fazit: Wenn man alles richtig macht, dann gewinnt man auch.

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **

An Schwächetagen selektiv Positionen aufbauen. :)

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Montag, 29.06.2020, 17:35 vor 4 Tagen @ FOX-NEWS 828 Views

.

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

Folge dem Trend, und handle im richtigen Moment antizyklisch. (owT)

FOX-NEWS @, fair and balanced, Dienstag, 30.06.2020, 07:24 vor 4 Tagen @ paranoia 272 Views

.

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **

Wer nicht mit Geld/Vermögen umgehen kann, sollte es auch nicht besitzen...

InflationDeflation, Montag, 29.06.2020, 17:12 vor 4 Tagen @ ebbes 911 Views

bearbeitet von InflationDeflation, Montag, 29.06.2020, 17:17

"Ich werde nie den Beitrag vergessen, als eine junge Frau damals noch im BTX Forum geschrieben hat.
Wegen euch habe ich mein ganzes Erbe in den Neuen Markt angelegt.
Bitte macht dass es wieder hoch geht.
oder
jetzt aktuell
lese ich Beiträge über neue Börsianer die mit Wirecard 100k und mehr verloren haben.

Ich will dafür nicht verantwortlich sein."

Warum lässt du das so nah an dich heran, dass du gefühlt sogar Alpträume davon hast?

Wer nicht selbst nachdenken kann und anderen blind folgt und bei Verlust dann auch noch die Anderen dafür verantwortlich macht...da ist meiner Meinung nach Mitleid fehl am Platz...

--
- Die Talente sind oft gar nicht so ungleich, im Fleiß und im Charakter liegen die Unterschiede.
- Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.
--- Fontane ---

HM: bitte ganzen Faden löschen.

Jacques @, Montag, 29.06.2020, 16:22 vor 4 Tagen @ ebbes 1213 Views

Prangerzeiten sind vorbei. Danke & Gruss

--
Wer denkt, kann lenken. Wer nicht denkt, wird gelenkt.

Warum?

Oblomow @, Leipzig, Montag, 29.06.2020, 20:29 vor 4 Tagen @ Jacques 749 Views

Es ist doch voellig laecherlich, wenn hier jemand auftritt und so tut als waere er der Spitzenbuffet. Wir alle haben verloren, haben gewonnen und weida? Eben: Weida! New Gold ist janz juut jelaufen.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."

Da mag ich nicht grundsätzlich

Jacques @, Dienstag, 30.06.2020, 12:54 vor 4 Tagen @ Oblomow 369 Views

widersprechen. Sehe es aber als Stil- und Respektfrage, wie man so antwortet. PN wäre ja auch möglich <img src=" />

Ebensolche Grüsse zurück!

--
Wer denkt, kann lenken. Wer nicht denkt, wird gelenkt.

Beruhigt mich ungemein, dieses Beispiel

helmut-1 @, Siebenbürgen, Montag, 29.06.2020, 23:12 vor 4 Tagen @ ebbes 753 Views

Wenn man das bei wirecard so verfolgt, dass im Jahre 2018 die Kerle auf 199,30 € pro Aktie gekommen sind, und am vergangenen Freitag war das Ding auf 1,28 €, - dann beruhigt mich das ungemein, dass ich von dieser Materie nichts verstehe und deshalb da nicht mitmache.

Unter sicherer Geldanlage mit sattem Gewinn, allerdings mit Garantie, solange es keine Revolution gibt und wieder der Kommunismus einkehrt, verstehe ich was anderes.

Egal, wie die Firma oder der Konzern auch heißt, - hineinschauen kann man nirgends. Man muss sich auf die Zahlen verlassen, die einem präsentiert werden. Und da kann man schon manchmal auch verlassen werden. Gefährlich wirds immer dann, wenn die Bilanzbuchhalter raffinierter sind als die Wirtschaftsprüfer. Und wer will das als Außenstehender beurteilen?

Deshalb: Ein Satz mit "x": 's war wohl nix.

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.