Eine Pressemitteilung die uns aufklärt was Europa nun „verabreicht“ wird!

McKotz, Südlich der Alpen, Freitag, 26.06.2020, 10:09 vor 8 Tagen 6342 Views

Zitat 1:
There are limited clinical data available for Remdesivir. Serious and unexpected adverse events may occur that have not been previously reported with remdesivir use. Warnings: In clinical studies with remdesivir, infusion-related reactions and liver transaminase elevations have been observed.
Zitat 2:
Remdesivir is an investigational drug that has not been approved by the FDA for any use, and it is not yet known if remdesivir is safe or effective for the treatment of COVID-19.
Zitat 3:
There is the possibility of unfavorable results from ongoing and additional clinical trials involving remdesivir and the possibility that Gilead and other parties may be unable to complete one or more of such trials in the currently anticipated timelines or at all. Further, it is possible that Gilead may make a strategic decision to discontinue development of remdesivir or that FDA and other regulatory agencies may not approve remdesivir, and any marketing approvals, if granted, may have significant limitations on its use. As a result, remdesivir may never be successfully commercialized. In addition, Gilead may be unable to sufficiently scale up the production of remdesivir in the currently anticipated timelines, and Gilead may be unable to meet future supply needs. These risks, uncertainties and other factors could cause actual results to differ materially from those referred to in the forward-looking statements. The reader is cautioned not to rely on these forward-looking statements. These and other risks are described in detail in Gilead’s Quarterly Report on Form 10-Q for the quarter ended March 31, 2020, as filed with the U.S. Securities and Exchange Commission. All forward-looking statements are based on information currently available to Gilead, and Gilead assumes no obligation to update any such forward-looking statements.

https://www.marketwatch.com/press-release/gilead-announces-approval-of-veklury-remdesiv...

Die meistgelesenste Zeitschrift in DE weiß dazu folgendes zu berichten:
https://www.apotheken-umschau.de/Coronavirus/Wie-gut-hilft-Remdesivir-gegen-Covid-19-55...

Und da dies ein Börsenforum ist, noch (die geforderte) „Butter bei die Fische“ zu meinen letzten Beiträgen, vor allem zu jenem: „Alle kusche(l)n unter einer Decke“
Ich übersetze daraus die mir passenste Passage mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version):
„Am 30. März, als Chinas Vermögensverwaltungsmarkt sich öffnete, waren die Vanguard Group und BlackRock die ersten beiden globalen Investitionsakteure, die in den Billionen-Dollar-Markt Chinas eindrangen und Lizenzen für die Gründung von hundertprozentigen Investmentfondsgesellschaften beantragten. [1]“
https://www.reddit.com/r/conspiracy/comments/g4l8p1/remdesivir_gilead_sciences_its_shar...

Und wer steht hinter diesen „Vermögensriesen“? Lieber „Tassie“ sende dem Forum eine Botschaft vom Himmel!

Mein Dank gilt dem Impulsgeber @Tempranillo, der „Remdesivir“ in den Fokus brachte:

Gehabt euch wohl!

--
"Die glücklichen Sklaven sind die erbittersten Feinde der Freiheit" (Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916)

Der Dank gebührt Didier Raoult

Tempranillo @, Freitag, 26.06.2020, 10:25 vor 8 Tagen @ McKotz 2935 Views

Mein Dank gilt dem Impulsgeber @Tempranillo, der „Remdesivir“ in den Fokus brachte:

Deinen Dank reiche ich weiter an Didier Raoult. Wie fast immer trage ich nur zusammen, was andere erarbeitet haben und mache das Maul auf, wenn gebratene Tauben angeflogen kommen.

Raoult und seine Ärzte stellen heute Morgen eine Bilanz ihrer Corona-Therapie ins Netz:

Outcomes of 3,737 COVID-19 patients treated with hydroxychloroquine/azithromycin and other regimens in Marseille, France: A retrospective analysis

Methods
We retrospectively report the clinical management of 3,737 screened patients, including 3,119 (83.5%) treated with HCQ-AZ (200 mg of oral HCQ, three times daily for ten days and 500 mg of oral AZ on day 1 followed by 250 mg daily for the next four days, respectively) for at least three days and 618 (16.5%) patients treated with other regimen (“others”). Outcomes were death, transfer to the intensive care unit (ICU), ≥10 days of hospitalization and viral shedding.

Results
The patients’ mean age was 45 (sd 17) years, 45% were male, and the case fatality rate was 0.9%. We performed 2,065 low-dose computed tomography (CT) scans highlighting lung lesions in 592 of the 991 (59.7%) patients with minimal clinical symptoms (NEWS score = 0). A discrepancy between spontaneous dyspnoea, hypoxemia and lung lesions was observed.

Clinical factors (age, comorbidities, NEWS-2 score), biological factors (lymphocytopenia; eosinopenia; decrease in blood zinc; and increase in D-dimers, lactate dehydrogenase, creatinine phosphokinase, and C-reactive protein) and moderate and severe lesions detected in low-dose CT scans were associated with poor clinical outcome.

Treatment with HCQ-AZ was associated with a decreased risk of transfer to ICU or death (Hazard ratio (HR) 0.18 0.11–0.27), decreased risk of hospitalization ≥10 days (odds ratios 95% CI 0.38 0.27–0.54) and shorter duration of viral shedding (time to negative PCR: HR 1.29 1.17–1.42). QTc prolongation (>60 ms) was observed in 25 patients (0.67%) leading to the cessation of treatment in 12 cases including 3 cases with QTc> 500 ms. No cases of torsade de pointe (Tachykardie) or sudden death were observed.

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1477893920302817

Am Vergleich der Therapie Raoults, und was uns die American European Union (Clarence Kirshman Streit, François Asselineau) aufzwingen will, kann man sehr schön den Unterschied zwischen Europa sowie den USA und ihrem Imperium erkennen:

Wissenschaft steht gegen organisierten Betrug, Wahrheit gegen Lüge, ärztliches Ethos gegen skrupellose Geldherrschaft, Leben gegen Tod und Völkermord.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

Auflistung des medizinischen Hurenlohns

Tempranillo @, Freitag, 26.06.2020, 21:29 vor 7 Tagen @ Tempranillo 1439 Views

Das muß ich nicht eigens übersetzen lassen:

http://www.francesoir.fr/societe-sante/top-13-des-revenus-annuels-recents-verses-par-li...

Jacob Cohen: Pr François Raffi aus Nantes. 541.729 € , davon 52.812 € von Gilead. Der anonyme Anruf zur Bedrohung von Didier Raoult begann mit dem Handy der Abteilung für Infektionskrankheiten des Universitätsklinikums Nantes, dessen Abteilungsleiter François Raffi ist.

Mich würde interessieren, was Prof. Drosten und andere Corona-HysterikerInnen von der Pharmaindustrie reingeschoben bekommen?

Tempranillo

https://twitter.com/JacobCohen44/status/1276469614990557184

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

Hallo McKotz: (mT)

DT @, Freitag, 26.06.2020, 12:12 vor 8 Tagen @ McKotz 2719 Views

Gilead als Hersteller von Remdesivir hat mich seit Beginn der Krise
noch nicht überzeugen können:

[image]
Gilead

Wissen Insider zu "Zitat 3" vielleicht (bereits) mehr? (oT)

McKotz, Südlich der Alpen, Freitag, 26.06.2020, 12:40 vor 8 Tagen @ DT 1821 Views

Gilead als Hersteller von Remdesivir hat mich seit Beginn der Krise
noch nicht überzeugen können:

--
"Die glücklichen Sklaven sind die erbittersten Feinde der Freiheit" (Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916)

Nun ja. Was sagte ich denn die letzten Jahre über das Patentwesen.

sensortimecom @, Freitag, 26.06.2020, 15:31 vor 7 Tagen @ McKotz 2014 Views

bearbeitet von sensortimecom, Freitag, 26.06.2020, 15:50

Technizistik und Digitalisierung ist out. Für den Moloch "internationale Finanzwelt" zu klein. Da sind für den verwöhnten Finanzmarkt, der noch immer die 60er und 70er-Jahre im Hinterkopf hat, keine Gewinne mehr drin. Zu wenig Möglichkeit zur Monopolisierung mehr. Zumindest in absehbarer Zukunft.
Auf diesen Gebieten wurde alles kaputt gemacht. Die Pioniere durften zumeist die Früchte ihrer harten Arbeit nicht ernten. Ihre Ideen und Erfindungen wurden von Grosskonzernen übernommen und verwertet. Nicht der Techniker hatte das Sagen. Sondern zunächst der Kaufmann. Der wurde dann abgelöst vom CEF und vom Firmenanwalt. Ob dabei Kompetenzen zum Teufel gingen, war egal. Die Kohle musste stimmen. Daher ging die Produktion nach Port Billigland.

Seit einiger Zeit wirds aber am Finanzmarkt langsam eng. "Neuheiten" sind notwendig. Also müssen biologische Patente her. Pharma, Gentechnik, Stammzellen, Anti-Aging, Impfstoffe etc.

Oder die Direktvernetzung mit dem Gehirn. Auch da wird fleissig geforscht. Schöne neue Welt.

Beg You pardon -

eastman @, Paltz, Freitag, 26.06.2020, 20:34 vor 7 Tagen @ McKotz 1446 Views

bin schon alt und hatte Englisch vor 45 Jahren in der Schule - gibt es eine
gescheite Übersetzung für meine bescheidene Teilhabe? :-P

--
Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

1-2-3

cassi @, Mitten in der EUdSSR, Freitag, 26.06.2020, 20:48 vor 7 Tagen @ eastman 1635 Views

1. Adresszeile kopieren und ins google SUCHFELD (nicht Adressleiste des Browsers) eingeben; dann nach "Seite übersetzen" Ausschau halten und klicken.
oder
2. Text kopieren und in google translate oder deepl.com übersetzen lassen
oder
3. deepl addon im Browser installieren; Text markieren und auf das dann erscheinende Icon klicken.

Hoffe, geholfen zu haben.

--
Gruß ©
"Dummheit ist ein menschliches Privileg" (Sigismund von Radecki)

Danke! Browsereinbindung kannte ich noch nicht (OT)

bürgermeister @, Samstag, 27.06.2020, 20:58 vor 6 Tagen @ cassi 471 Views

Danke,

eastman @, Paltz, Sonntag, 28.06.2020, 17:13 vor 5 Tagen @ cassi 277 Views

und entschuldige bitte, dass ich so spät reagiere.

--
Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

Vielleicht ersparen uns die Türken den Impfstoff. Was es nicht alles gibt gegen Covid

Zweistein @, Sonntag, 28.06.2020, 17:27 vor 5 Tagen @ McKotz 562 Views

Wenn folgende Therapie nur die schlechten Bakterien, Viren etc. vernichtet, dann wäre das eine gute Sache.
Da habe ich allerdings so meine Zweifel.

https://www.hurriyet.de/news_tuerkei-aerzte-wenden-erstmals-strahlentherapie-bei-covid-...

Wirecard lehrt, alles anzweifeln, bis es von Zweiten und Dritten validiert ist.

Zweistein

--
Wer nicht hat Cash in der Täsch,hat eben Pech.

Alternative: Kapuzinerkresse und Meerrettich, …

McKotz, Südlich der Alpen, Sonntag, 28.06.2020, 18:15 vor 5 Tagen @ Zweistein 508 Views

bearbeitet von McKotz, Sonntag, 28.06.2020, 18:20

Wenn folgende Therapie nur die schlechten Bakterien, Viren etc. vernichtet, dann wäre das eine gute Sache.

… in absoluter Bio-Qualität – ausgeschlossen das Risiko, dass ein Fuchs seinen Bandwurm dort abgestreift hat – kann ich erntefrisch (über der Nebelgrenze, echter und Informationsnebel) anbieten
https://www.apotheke-adhoc.de/branchennews/alle-branchennews/branchennews-detail/cgc-h1...

Aber wo kämen wir denn hin, wenn jetzt auch noch die „Almler“ in Nicht-Pharma-Medizin machen.

--
"Die glücklichen Sklaven sind die erbittersten Feinde der Freiheit" (Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916)

Da muss ich mich nicht wundern, dass ich seit 30 Jahren (weiß nicht ob überhaupt) keine Grippe oder Erkältung hatte

Zweistein @, Sonntag, 28.06.2020, 20:03 vor 5 Tagen @ McKotz 406 Views

Eines meiner Lieblingsnahrungsbestandteile ist Senf, natürlich nur der rote aus Bautzen (alle anderen sind für Warmduscher[[zigarre]] ).
Im Notfall kann ich auch mal ein Viertel Döschen mit dem Löffel essen.
Rettiche aller Art auch beliebt, vor allem im Kimchi, einer koreanischen Spezialität, die ich selbst ansetze.

Chillies, Knobi, alles was scharf ist gehört bei mir zum Superfood.

Guten Appetit und fuck Corona

Zweistein

--
Wer nicht hat Cash in der Täsch,hat eben Pech.

Niederdosierte Bestrahlung regelt die Immunabwehr runter. Die Türken haben das Rad also neu erfunden.

FOX-NEWS @, fair and balanced, Sonntag, 28.06.2020, 23:08 vor 5 Tagen @ Zweistein 335 Views

Das gleiche erreicht man heute mit Corticoiden, z.B. Dexamethason oder Methylprednisolon. Die Wirkung zielt auf die Dämpfung des Cytokinsturms bei schweren Covidfällen.

Wenn folgende Therapie nur die schlechten Bakterien, Viren etc. vernichtet, dann wäre das eine gute Sache.

Dafür wären Dosen nötig, bei denen der Patient gleich mitgetoastet wird. [[zwinker]]

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **

Corona: Türkische Wunderheiler mit der Strahlenkanone

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Montag, 29.06.2020, 00:14 vor 5 Tagen @ Zweistein 335 Views

Hallo Zweistein,

wenn Du minimal recherchierst, was die Türken da so genau machen, kannst Du Dir schnell ein Bild von der Methode machen.

Einfach nur den Hurryiet-Artikel lesen reicht nicht, wenn einem die Strahlungsquelle und ihre Wirkung nicht bekannt ist.

Viel Spaß!

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.