Jane Bürgermeister - Impfterrorismus

bürgermeister @, Freitag, 22.05.2020, 08:53 vor 153 Tagen 4118 Views

bearbeitet von bürgermeister, Freitag, 22.05.2020, 08:58

bereits 2009/10 gab es lt. Jane Bürgermeister Pläne die Menschen weltweit gegen das Schweinegrippevirus zu impfen. Die Schweinegrippe wurde zur Pandemie erklärt, wodurch sich die Zulassungsregeln für Impfstoffe erheblich erleichtern und beschleunigen.
Der vorgesehene 2 Komponenten Impfstoff war hochgefährlich und enthielt so viel Quecksilber, dass er die Einstufung zum Biokampfstoff erhielt. Nachdem der Plan das Militär zuerst zu impfen an der Gefährlichkeit des Impfstoffes scheiterte wurden 2 verschiedene Impfstoffe geplant. Eine Variante für Militär und Politiker ohne Quecksilber und eine für die Bürger mit Quecksilber.

Nach der Pandemie sollte aus dem Krisenstab eine neue Weltregierung entstehen.

Sehenswertes Video 2011 hochgeladen.

Aus YT:
Jane Bürgermeister erstattete am 23.7.2009 Anzeige gegen die WHO und den Pharmariesen Baxter, nachdem sie bei Recherchen eines "Biotech-Laborunfalls" entdeckte, dass unter dem Vorwand der Bekämpfung der Schweinegrippe Biowaffen entwickelt wurden, die nicht allein in der Schweiz eine tödliche Pandemie auslösen sollten... Über internationale Verbrecher-Syndikate, ihre Ziele und die Frage: Auf welchem Weg kam es bei Baxter zur Verseuchung von 72 kg Grippeimpfstoffen mit in Labors gezüchteten tödlichen Vogelgrippeerregern?

Jane Bürgermeister hatte dann eine eigene Webseite mit entsprechendem Blog, der inzwischen wohl vernichtet wurde.

... über Jane Bürgermeister ist noch ein Aufruf in Yumpu zu finden, wo 2014 ihre völlige Entrechtung/Entmündigung angekündigt wird.

Namensähnlichkeiten sind zufällig.


Gruß bm

--
Wer Klopapier shorted macht sich möglicherweise die Hände schmutzig

DEAGEL: Die Entscheidung über Leben und Tod. Jetzt passt alles zusammen!

Arbeiter @, Freitag, 22.05.2020, 10:24 vor 153 Tagen @ bürgermeister 4401 Views

bearbeitet von Arbeiter, Freitag, 22.05.2020, 10:47

Hallo,

Bill Gates will alle Menschen in Internet of Things direkt einbinden, mittels Microchips Biotech Inc

>Der ultimative Plan der Versklavung in 5 Minuten erklärt< (Mit offiziellen Quellen)

Wacht auf!

Arbeiter

Hast Du morgens schon mehrere getrunken, oder ist das ein Dauerrausch bei Dir?

tomflitzebogen @, Freitag, 22.05.2020, 11:40 vor 153 Tagen @ Arbeiter 2642 Views

Nimm lieber andere Rauschmittel, dann ist Dein Kopf freier und die bekämpfen auch Zwänge aber leider nur vorrübergehend.


tomflitzebogen

Danke für die Blumen :-)

Arbeiter @, Freitag, 22.05.2020, 12:03 vor 153 Tagen @ tomflitzebogen 2179 Views

:-)

Besten Gruß

Arbeiter

Angst und Panik sind schlechte Ratgeber

Hans Dampf @, Freitag, 22.05.2020, 12:08 vor 153 Tagen @ tomflitzebogen 2426 Views

Hallo Tomflitzebogen,

Angst und Panik waren und sind die schlechtesten Ratgeber, jedoch würde ich
mit solchen Äußerungen etwas vorsichtiger umgehen. Ich denke Arbeiter hat viele Gründe
um etwas reißerische Infos zu verbreiten. Ich selbst muss mich auch bremsen.
Wenn man sieht, wie die Bevölkerung den "neuen Normalzustand" akzeptiert, muss einem etwas mulmig in der Magengegend werden.
Momentan hat die Dynamik der Abwärtsspirale deutlich an Fahrt zugelegt, dies wirst auch Du nicht bestreiten können?!
Es sind mittlerweile Kräfte im Spiel, die nicht zu unterschätzen sind!
...Die Geister die ich rief......
Ich finde die Kommetare von Arbeiter zwar etwas panisch verfasst, doch es spiegelt sich die Realität, wie ich finde, darin wieder.
Scheuklappen runter, dann sieht man etwas besser. Oder wie "Loddar" Matthäus sagte....man kann nicht immer Sand in den Kopf stecken...[[top]]

Schönes Wochenende,
H.Dampf

Sehr gut formuliert!

Arbeiter @, Freitag, 22.05.2020, 12:41 vor 153 Tagen @ Hans Dampf 2025 Views

Hallo Hans Dampf,

danke sehr für Deine Ausführung.

Ich probiere natürlich etwas zu überspitzen, damit sich die Menschen damit auch auseinandersetzen.

Es geht jetzt um alles.

Freundliche Grüße

Arbeiter

Genau dieses überspitzen ist des Gelben nicht zuträglich...

InflationDeflation, Freitag, 22.05.2020, 12:49 vor 153 Tagen @ Arbeiter 2122 Views

Bleib sachlich und werde nicht reißerisch. Ansonsten bewirkst du das genaue Gegenteil.

--
- Die Talente sind oft gar nicht so ungleich, im Fleiß und im Charakter liegen die Unterschiede.
- Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.
--- Fontane ---

Das trifft es auf den Punkt. Also bitte beachten! (oT)

Hausmeister @, Freitag, 22.05.2020, 13:14 vor 153 Tagen @ InflationDeflation 1305 Views

Dresden redivivus

Tempranillo @, Freitag, 22.05.2020, 14:32 vor 153 Tagen @ Arbeiter 1969 Views

Hallo Arbeiter,

Es geht jetzt um alles.

Zustimmung, es geht um Sein oder Nicht-Sein, Leben und Tod. Doch was willst Du dagegen ausrichten?

Unsere Situation entspricht auf ziviler Ebene den Dresdnern, die sich am 13. Februar 1945 in die Bunker geflüchtet haben und abwarten mußten, ob eine Bombe einschlägt oder nicht.

Mach Dir doch nichts vor, wie schon ab 1943 ist die Gegenseite einfach stärker, übermächtig, und als jemand, auf dessen Existenz und Leben sie es abgesehen haben, kannst Du nicht mehr tun als den Kopf einzuziehen und zu hoffen, daß der tödliche Kelch an Dir vorübergeht.

Etwas Grundlegendes an unserer verzweifelten Lage zu ändern, setzt voraus (!!!), zuerst die Besatzer aus dem Land zu werfen und dann mit ihren Kollaborateuren abzurechnen.

So lange diese Sache nicht angegangen wird, auch nicht angegangen werden kann, enden alle Anstrengungen im Nichts. Am Beispiel der AfD, einer Partei siegermächtlich kontrollierter Opposition, wird uns das gerade wieder vorgeführt.

Mehr als die Besatzer wenigstens aus seinem eigenen Leben mit einem Arschtritt rauszuwerfen, ist unter den gegebenen Umständen nicht möglich.

Nicht eimal dazu, den ersten und unerläßlichen Schritt zu tun, können sich die Deutschen aufraffen. Die fühlen sich in der Besatzerjauche pudelwohl und brauchen ihr tägliches Koprophagie-Ritual. Ohne sein Tellerchen Ami-Exkrement kann der DeutschIn nicht glücklich sein.

Jeder Versuch einer Widerstandsaktion scheitert früher oder später an den mehreren tausend Atomsprengköpfen, Armeen und Geheimdiensten Israels, Frankreichs, Englands und Amerikas. Dagegen kommst Du nicht an.

Alles, was Du erreichst, ist, daß Dich die im Auftrag und Interesse unserer Todfeinde handelnde Staatsmacht krallt, vor Gericht schleift und Dein Leben zerstört.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

Ich hoffe du irrst dich

bürgermeister @, Freitag, 22.05.2020, 16:26 vor 153 Tagen @ Tempranillo 1557 Views

Grüß dich Tempranillo,

Der Vergleich mit dem Bunker 1943 passt gut. Nur diesmal wird nicht Dresden oder Deutschland angegriffen sondern die Freiheit der Menschen – aller Menschen.

Hier kämpfen keine Völker mehr gegeneinander. Hier droht das „Böse“ für fast alle wahr zu werden.
Wir können uns an den Franzosen orientieren und mit gelben Westen demonstrieren und uns die Augen herausschießen lassen. Ich denke wir sollten es nicht teilnahmslos hinnehmen.

Wir sollten die Leute motivieren dagegen friedlich zu demonstrieren. Vorletzte Woche war ich einer von ca. 500 bis 800 Demonstranten in Heidelberg. Hingehen und unterhalten hilft. Ich stand zwischen Montessori Kindergärtnerinnen und Lehrern, eher Grünen und vielleicht SPD –Wählern. Sehr interessante internationale Menschen nutzten die Möglichkeit des offenen Mikrofons, um ihre Sicht darzustellen.

….und die Antifa brüllte Nazis raus.
Es ist in hohem Maße bewußtseinserweiternd, wenn sich ein SPD Lehrer oder eine Grüne Montessori Kindergärtnerin als Nazi bezeichnen lassen muss.

Die Geschichte lehrt uns, dass dieses „Böse“ immer wieder kommen wird, falls es auch diesmal nicht gelingt die Menschheit zu versklaven. Es muss demnach besiegt und vollständig vernichtet werden.

Ich habe die Hoffnung, dass es eine sehr starke Gegegenbewegung gibt, die dies mit beeindruckendem Perfektionismus tut.

In den USA tut sich gerade gewaltiges. Das dortige Problem lässt sich jedoch nicht lösen ohne auch bei uns ordentlich aufgeräumt zu haben. Deshalb ist die US-Armee gerade bei uns.
Ich hoffe, man will uns diesmal wirklich befreien.

Trust the Plan

Es ist kein Sprint
Es ist ein Marathon


Gruß bm

--
Wer Klopapier shorted macht sich möglicherweise die Hände schmutzig

Es kommt leider viel härter ..

Arbeiter @, Freitag, 22.05.2020, 19:12 vor 153 Tagen @ bürgermeister 1536 Views

Hallo Bürgermeister,

besserer Vergleich wäre wahrscheinlich Rheinwiesen - vorallem was die rechtliche Situation angeht. Und da sind wir in der Beschleunigungsphase.

Das Trump-Q-Shaef Projekt ist ein ganz clever eingefädeltes D.-Projekt, um die Nationalisten/Konservativen zur Unterstützung von Trump zu nutzen und alle anderen in der ständigen Hoffung zu halten. Der Feind meines Feindes muss nicht mein Freund sein.

Sorry die Menschen können sich nur selbst helfen.

Hier ein paar Infos dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=tX4IpR5D7aE

https://www.youtube.com/watch?v=BXT9_vkPQSs

Besten Gruß

Arbeiter

Danke! Alles ist möglich.

bürgermeister @, Freitag, 22.05.2020, 21:11 vor 153 Tagen @ Arbeiter 906 Views

bearbeitet von bürgermeister, Freitag, 22.05.2020, 21:14

Grüß dich Arbeiter,

zunächst einmal Danke für den Link zum Video.
Nach 15 Minuten durchgezappt dachte ich mir, das sollte man sich einmal näher ansehen und eben auch die angegebenen Quellen einmal weitergehend erforschen. Das werde ich wohl am Wochenende tun.

Einiges davon ist natürlich auch bekannt. In diesem Geflecht kommst du nicht nach oben, wenn du nicht im Team bist.

Aber überlege dir einmal welchen Sinn es gemacht hat Trump gegen die Clinton antreten und gewinnen zu lassen. Das alles und noch viel mehr hätten sie mit der Hillary viel schneller durchziehen können.


Gruß bm

--
Wer Klopapier shorted macht sich möglicherweise die Hände schmutzig

Elitenkrieg um die Vorherrschaft

Arbeiter @, Freitag, 22.05.2020, 21:32 vor 153 Tagen @ bürgermeister 950 Views

bearbeitet von Arbeiter, Freitag, 22.05.2020, 21:40

Es gibt innerhalb der "Elite" mehrere Gruppen ..

1. US Landeselite, bisheriges Machtzentrum der Welt. Die wollen 90% der Menschen umbringen ( Hilary, Obama Clan usw..) Die Herscherfamilie will diesen Teil der Elite beerdigen.

2. China als neues Machtzentrum der Welt. Dies soll über extreme Kontrolle die absolute Versklavung herbeiführen (5G, Drohnen, Chips usw.) China wird von der Herscherfamile forciert.

3. Der gemässigte Flügel: Russland-Putin, der im Moment in vielen Dingen noch mitspielen muss, da er nicht voll souverän ist.

Trump arbeitet wahrscheinlich für 2, zumindest war das bisher so vorgesehen. Er soll also USA herunterfahren und entglobalisieren und von China entflechten. Es kann aber sein, dass er auch noch ein paar extra Nümmerchen dreht.

Trump ist kein Befreier für irgendjemand und schon gar kein Menschenfreund. Er spielt nur seine Rolle. Das Q-Theater ist ein rein taktisches Manöver und wie Du siehst funktioniert es. Es kommt einem fast vor die die Greta Ideologie, nur eben mit anderen Inhalten.

Besten Gruß

Arbeiter

PS: Die Chancen der Völker in Europa, besonders von Deutschland, sind so gut wie seit 1918 nicht mehr. Aber sie müssen sich auch entsprechend enagieren und nicht auf irgendwelche Retter von außen warten. " Hilf Dir selbst, hilft Dir Gott". Dieser Kampf wird nicht mit Waffen, sondern mit Informationen geführt.

"Dieser Kampf wird nicht mit Waffen, sondern mit Informationen geführt."

Oblomow @, Leipzig, Samstag, 23.05.2020, 08:34 vor 152 Tagen @ Arbeiter 690 Views

Dieser Kampf war schon verloren, bevor er begonnen hat. Und der Kampf wird mit Geld gefuehrt. Die Koepfe sind laengst erobert. Und es gibt eigentlich auch keinen Kampf, sondern nur Gerede ueber einen Kampf. Welche Information soll uns denn befreien? 42? Es geht um uns selbst. Still dasitzen, zur Besinnung kommen. Keine Informationen mehr. Kein Checkertum mehr. Keine Hysterie mehr. Das eigene beschissene kleine Leben leben. Das Schwerste. Der Kampf mit sich Selbst. Das waere die wahre Revolution, zur Besinnung kommen. Deswegen kann auch nur ein Gott uns retten.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."

Ich glaube nicht an Wunder

Tempranillo @, Freitag, 22.05.2020, 19:35 vor 153 Tagen @ bürgermeister 1128 Views

Hallo bürgermeister,

zunächst Danke für Deine freundlichen Worte.

Der Vergleich mit dem Bunker 1943 passt gut. Nur diesmal wird nicht Dresden oder Deutschland angegriffen sondern die Freiheit der Menschen – aller Menschen.

Ja, vor allem die der Europäer.

Wir können uns an den Franzosen orientieren und mit gelben Westen demonstrieren und uns die Augen herausschießen lassen. Ich denke wir sollten es nicht teilnahmslos hinnehmen.

Du nimmst es mir bitte nicht übel, wenn ich wieder meine Marotte pflege? In keiner Weise möchte ich schlechtreden, wenn die Deutschen endlich gegenüber der Staatsmacht ihren Unmut kundtun.

Trotzdem meine ich, etwas anderes wäre vielleicht noch wichtiger. Dieudo hat neulich in einem seiner Videos dafür plädiert, das Ende der Ausgangssperre von einem Ende des seelischen Eingesperrtseins begleiten zu lassen, womit er meinte, es sei nötig, sich von den Systemlügen zu lösen und zu erkennen, wer der wahre Gegner sei.

….und die Antifa brüllte Nazis raus.
Es ist in hohem Maße bewußtseinserweiternd, wenn sich ein SPD Lehrer oder eine Grüne Montessori Kindergärtnerin als Nazi bezeichnen lassen muss.

Hoffentlich haben die beiden daraus die richtigen Schlußfolgerungen gezogen?

Für die Nazi-Schreier innerhalb und außerhalb des Forums hätte ich wieder ein kleines Petit Four:

https://youtu.be/0GOCJce3HgA?t=2614

Eric Zemmour gegenüber Maurice Szafran, der sich empört, daß (der jüdische, T.) Viktor Orban gegen George Soros eine *antisemitische Kampagne* führe:

*George Soros finanziert die Farbenrevolutionen und die massive Immigration. Soros ist für mich ein Feind Europas, ein Todfeind. Man muß Soros mit allen Mitteln bekämpfen. Soros zerstört die europäischen Staaten.*

Die Geschichte lehrt uns, dass dieses „Böse“ immer wieder kommen wird, falls es auch diesmal nicht gelingt die Menschheit zu versklaven. Es muss demnach besiegt und vollständig vernichtet werden.

Ich weiß nicht, ob das auf dieser, von Satan regierten Welt möglich ist?

Ich habe die Hoffnung, dass es eine sehr starke Gegegenbewegung gibt, die dies mit beeindruckendem Perfektionismus tut.

Mir fehlen Augen und Ohren, diese Gegenbewegung zu erkennen. Was aus den USA kommt, ist sowieso nur verlogener Quark. Du siehst doch, daß Männer wie Eichelburg, die jeden Amifurz ergeben inhalieren, seit Jahren nur abenteuerlichen Blödsinn zusammenschmieren, bei dem sich noch nichts, nicht einmal das kleinste Fitzelchen bestätigt hat.

Du nimmst mir diese Zeilen bitte nicht übel, aber mein Pessimismus und die noch größere Abneigung gegenüber Angloamerika lassen mich sehr an Deinen Hoffnungen zweifeln.

In den USA tut sich gerade gewaltiges. Das dortige Problem lässt sich jedoch nicht lösen ohne auch bei uns ordentlich aufgeräumt zu haben. Deshalb ist die US-Armee gerade bei uns.

Leider kann ich nichts davon erkennen. Aus meiner Sicht sind das lauter Latrinenparolen.

Ich hoffe, man will uns diesmal wirklich befreien.

Tut mir leid, aber ich glaube nicht an Wunder. Eher friert die Hölle zu, oder der Teufel wird katholisch, als daß aus den USA etwas Positives käme, erst recht nicht, um uns zu befreien.

Trust the Plan

Einen Plan kann ich nicht erkennen, und selbst wenn, würde ich ihm stärkstes Mißtrauen entgegenbringen.

England und die USA sind bei mir ein für allemal untendurch. Ob die Menschheit eine Chance hat, als Kollektiv halbwegs einheitlicher Völker und einigermaßen souveräner Staaten zu überleben, hängt davon ab, ob nicht mindestens der Eigenstaatlichkeit Großbritanniens und der USA ein unwiderrufliches Ende gesetzt wird. Das ist die Minimalbedingung, die man um viele weitere, äußerst einschneidende Elemente erweitern könnte.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

"eher wird der Teufel katholisch"

bürgermeister @, Freitag, 22.05.2020, 21:45 vor 153 Tagen @ Tempranillo 766 Views

Werter Tempranillo,

mit diesem Spruch ist es dir gelungen mich zum Lächeln zu bringen. [[top]]

Natürlich kommt da nicht der Heiland, um uns Deutsche zu erretten.
Nachdem in USA und weltweit schon einiges bereinigt wurde, liegt ein Brennpunkt des Gesamtübels in der deutschen Politik, wodurch diese damit in der jetzigen Form ein steter Feind dieser Bewegung ist und zu beseitigen gilt.

Das Böse ist weder USA noch England, noch deren Menschen - vieles davon ist natürlich dort angesiedelt aber alles ist unterwandert und wird benutzt.

Es würde mich freuen, wenn auch du ein wenig zuversichtlicher werden könntest.


Gruß bm

--
Wer Klopapier shorted macht sich möglicherweise die Hände schmutzig

Der Teufel ist schon immer katholisch

Arbeiter @, Freitag, 22.05.2020, 23:03 vor 153 Tagen @ bürgermeister 750 Views

Hallo Bürgermeister,

ich dachte das ist allgemein bekannt?

Das dürfte die 4. Gruppe sein, die sich aber einordnen musste.

Angie hängt an der Befehlskette.

Besten Gruß

Arbeiter

Es geht um alles. *Wann fängt die Bundesliga wieder an?*

Tempranillo @, Freitag, 22.05.2020, 15:21 vor 153 Tagen @ Arbeiter 1346 Views

Hallo Arbeiter,

Es geht jetzt um alles.

Für die Deutschen geht es darum, wann die Bundesliga wieder anfängt und die Stadien besucht werden können.

Diesem Volk wurde von der jahrzehntelangen Amerikanisierung auf eine Weise Restverstand, Intuition und Charakter herausgeprügelt, -getrommelt und -gelogen, daß von Macron gegebene Hinweise auf Neue Weltordnung, Apokalypse und *la bête* nicht wahrgenommen werden: *Die Bestie der Ereignisse ist da.*

Video mit englischen Untertiteln:
https://www.youtube.com/watch?v=rnzkpq3WKQQ#

Was Du versuchst, Arbeiter, und Dich ehrt, ist jemanden zu retten, der nicht gerettet werden will.

Kapier es doch: den Deutschen ist im libertarianistischen Amiarsch so kannibalisch wohl als wie fünfhundert Säuen, und sie krepieren lieber im Rektum Angloamerikas statt einen Ausweg ins Freie und an die frische Luft zu suchen.

Tempranillo

Apokalypse, Le nombre de la Bête diabolique ou chiffre de la Bête: Et nul ne pourra acheter ou vendre, s'il ne porte la marque, le nom de la bête ou le chiffre de son nom. C'est le moment d'avoir du discernement : celui qui a de l'intelligence, qu'il interprète le chiffre de la bête, car c'est un chiffre d'homme : et son chiffre est six cent soixante-six.

https://fr.wikipedia.org/wiki/Nombre_de_la_Bête

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

Wie will man 60 Millionen Irre retten?

Tempranillo @, Freitag, 22.05.2020, 17:45 vor 153 Tagen @ Tempranillo 1342 Views

bearbeitet von Tempranillo, Freitag, 22.05.2020, 17:48

Jean-Yves Le Gallou: Ein Journalist der Libération ist Federhalter für die Rothschild Bank. Der Journalist der Le Monde ein Handlanger der Lazard-Bank! Die Schreiberlinge der extremen Linken und des Großkapitals haben sich verbündet, um Nationen und Traditionen zu zerstören.

Wie will man ein derart wahnsinniges Volk retten, das sich noch nicht einmal diese 2012 in Le Monde abgedruckte Einsicht erschlossen hat, die um 1890 herum auf vielen hundert Seiten von Edouard Drumont ausgebreitet wird: daß die demokratische Linke und Rechte beide im Sold der Finanzoligarchie stehen und gegen die Interessen ihrer jeweiligen Völker arbeiten?

Die Deutschen meinen, wenn nur erst mal Linksrotgrünversifft oder die Rechten in ihre jeweiligen Rattenlöcher zurückgejagt worden seien (Franz-Josef Strauß), würden sich die Dinge zum Besseren wenden, aber was Besatzerherrschaft und Dominanz der Finanzoligarchie betreffe, könne alles bleiben wie es ist. Schließlich wisse man doch seit Mises und Hayek, daß Liberalkapitalismus und Libertarianismus Wohlstand für alle schafften. [[wut]]

Ich möchte nicht wissen, wie viele enthirnte und völlig desorientierte Deutschdödel diese Frau, Noémie Madar, Präsidentin der UEJF, für eine Jesuitin halten?

https://youtu.be/xo2CJoC5nNw?t=544

Dieudo hat sie zunächst als Angestellte der israelischen Botschaft bezeichnet, im Video darauf dann seine Aussage korrigiert.

Tempranillo

https://www.lemonde.fr/politique/article/2012/10/09/jean-yves-le-gallou-lance-un-acrime...

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=528528

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

Immer diese verdammten Jesuiten

Tempranillo @, Samstag, 23.05.2020, 15:52 vor 152 Tagen @ Tempranillo 467 Views

bearbeitet von Tempranillo, Samstag, 23.05.2020, 16:16

Ich möchte nicht wissen, wie viele enthirnte und völlig desorientierte Deutschdödel diese Frau, Noémie Madar, Präsidentin der UEJF, für eine Jesuitin halten?
https://youtu.be/xo2CJoC5nNw?t=544

Die Unverschämtheit der Jesuitinnen kennt keine Grenzen mehr. Jetzt fordern sie sogar, Twitter müsse sofort gegen antijesuitische Hassreden vorgehen:

Noémie Madar (UEJF) : "Face aux discours de haine, Twitter doit réagir, et vite"
https://twitter.com/i/status/1219607310282215424

Das Video ist ein Knaller. Die Jesuitin Noémie Madar erzählt, ein Schüler habe ihr ins Gesicht gesagt, wofür Soral verurteilt worden sei: *Hitler hat seine Arbeit nicht zu Ende geführt* d.h. seinen Kampf gegen die Jesuiten.

Vorurteile hätten getötet, meint diese Christin. Nehmen wir uns das zu Herzen und überdenken unsere vorgefaßten Ansichten über die Societas Jesu. [[rofl]]

Ergänzung

Kommentar eines Bürgers aus einem Land, das an den Themen Demokratie und Jesuiten so nah dran ist wie kein anderes sonst in Europa:

PL: Das Verbot der Jesuiten im Jahr 1764 erzwang die Schließung der Hälfte der französischen Sekundarschulen, während das Verbot religiöser Kongregationen in den Jahren 1880 und 1903 Tausende von Altenheimen, Kliniken, Waisenhäusern, Irrenanstalten, Schulen, Gymnasien und sozialen Einrichtungen schloss, allesamt kostenlos.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Ich meine, als Atheist, Paffenfresser und Antidemokrat sollte man sich erst recht an die Wahrheit zu halten versuchen und keine Vorwürfe erheben, die nicht berechtigt sind.

So viel Rückgrat, sich gegenüber dem angloamerikanisch-libertarianistischen Gossenabschaum abzugrenzen, bestimmte Dinge schlicht und einfach nicht an sich heranzulassen, müßte aufzubringen sein.

Marion Sigaut, zu deren Steckenpferd Le Grand Siècle und der Streit zwischen Jansenisten und Jesuiten gehört, den die Jesuiten verloren haben, argumentiert auf der gleichen Linie wie PL.

Tempranillo

https://www.egaliteetreconciliation.fr/Noemie-Madar-UEJF-Face-aux-discours-de-haine-Twi...

https://www.egaliteetreconciliation.fr/Charles-Lindbergh-une-voix-prophetique-et-courag...

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).

Es geht jetzt nicht um alles, sondern …

tomflitzebogen @, Freitag, 22.05.2020, 13:00 vor 153 Tagen @ Hans Dampf 2433 Views

… dass DasGelbeForum nicht mit Schwachsinn zu gemüllt wird.

Genaugenommen ist das die Aufgabe des Hausmeisters, da etwas zu machen. Bei JüKü hättet Ihr die gelben und roten Karten gar nicht mehr zählen können.

Was mich übrigens besonders ärgert sind diese ständigen braunen Kommentare, rechte Gesinnung und Hetzte. Da gibt es einige Spezialisten. Ich frage mich warum diese Leute hier schreiben, es ist nicht DasBrauneForum.

In Sachen Börse gab es in letzter Zeit wieder tolle Threads. Aber wenn das so weiter geht, hat sich das erledigt mit dem DasGelbeForum.


Grüße!
tomflitzebogen

Denunzianten wie Dich braucht das TGF nicht, aufhören, bitte!

Reffke @, Freitag, 22.05.2020, 13:08 vor 153 Tagen @ tomflitzebogen 2033 Views

Gerne rückwirkend... [[kotz]]
Danke im voraus!

MfG, Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Gesinnungstest?

Rainer ⌂ @, El Verger - Spanien, Freitag, 22.05.2020, 14:00 vor 153 Tagen @ tomflitzebogen 1671 Views

Was mich übrigens besonders ärgert sind diese ständigen braunen Kommentare, rechte Gesinnung und Hetzte.

Soweit mir bekannt, gibt es hier keinen Gesinnungstest. Hast du dich vielleicht im Forum geirrt? Wenn nicht, könntest du Beispiele nennen, die bei deinem Gesinnungstest durchgefallen sind?

Was verstehst du unter "braunen Kommentaren"? Beispiele könnten über deine Gesinnung aufklären<img src=" />

Rainer

--
Ami go home!
RundeKante
WikiMANNia
WGvdL Forum

bitte um Aufklärung

Hans Dampf @, Freitag, 22.05.2020, 14:02 vor 153 Tagen @ tomflitzebogen 1561 Views

Wenn Du erwähnst, dass in letzter Zeit "braune Kommentare" usw. sich im Gelben breit machen, musst Du mich aufklären. Ich lese schon sehr lange (21 Jahre) und schreibe noch nicht so lange im Gelben, doch "braune Kommentare" [[hae]] .......
Bring mir mal ein Beispiel, vielleicht hab ich was übersehen?

freundlich grüßt
H.Dampf

"braune Kommentare, rechte Gesinnung und Hetze". Aus diesem Holz werden solche wie Tobias Rathjen geschnitzt(ot)

bolte @, Freitag, 22.05.2020, 16:48 vor 153 Tagen @ tomflitzebogen 1034 Views

./.

Das lässt sich ändern

dersachse @, Freitag, 22.05.2020, 17:04 vor 153 Tagen @ tomflitzebogen 1307 Views

"… dass DasGelbeForum nicht mit Schwachsinn zu gemüllt wird." indem du deinen Schwachsinn hier nicht mehr ablässt.Gruss

--
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Verstehe ich nicht: Tobias Rathjen, Grüner Vater und der Sohn gewalttätig, passt schon.(oT)

bolte @, Freitag, 22.05.2020, 17:57 vor 153 Tagen @ dersachse 883 Views

./.

Gehe ich richtig in der Annahme, dass alles, was deiner Gesinnung nicht entspricht, ein brauner Kommentar ist und rechte Gesinnung?

Mephistopheles @, Datschiburg, Freitag, 22.05.2020, 21:18 vor 153 Tagen @ tomflitzebogen 800 Views

… dass DasGelbeForum nicht mit Schwachsinn zu gemüllt wird.

Genaugenommen ist das die Aufgabe des Hausmeisters, da etwas zu machen. Bei JüKü hättet Ihr die gelben und roten Karten gar nicht mehr zählen können.

Was mich übrigens besonders ärgert sind diese ständigen braunen Kommentare, rechte Gesinnung und Hetzte.

Und wenn ich dich darauf hinweise, dass es in der Rechtschreibung Hetze heißt und nicht Hetzte? Ist das dann ein brauner Kommentar oder rechte Gesinnung? Schließlich heißt es schon Rechtschreibung, also schon mal rechte Gesinnung und die Braunen haben auf korrekter Rechtschreibung bestanden, wovon ich als Schüler der damals ausgebildeten Lehrer noch profitieren konnte. Wir hatten damals aber nicht nur männliche Lehrer und Fräulein als Lehrerinnen, nicht zu vergleichen mit den Schlampen, die heute unterrichten, seitdem sie die Fräulein abgeschafft haben.

Aber was ich sagen wollte. Von Trump und Schweden ist im Forum relativ wenig die Rede, die ja derzeit die Hauptobjekte der Hetze sind. Wie kommst du also auf Hetze?

Du hast allerdings recht mit deiner Aussage, das alles, was anderer Meinung ist als du, entweder ein brauner Kommentar ist oder rechte Gesinnung, also ein Gesinnungsverbrechen. Damit bist du dir mit der Bundesregierung voll einig. Aber das mit "Braune Gesinnung ist schon eigenartig. Schließlich gab es die vor dem Versailler Vertrag nicht und der bewirkte, dass die braune Gesinnungg innerhalb der historisch einmalig kurzen Zeitspanne von 15 Jahren in Deutschland mehrheitsfähig wurde. Ob da etwa ein Zusammenhang besteht?

Aber nichtsdestotrotz, ich gebe dir Recht und eine braune Gesinnung ist nicht schön, allerdings müsste deer Versailler Vertrag rückabgewickelt werden. Wenn du gegen braune Gesinnung bist, dann darf ich dich schon fragen, was du persönlich dafür getan hast, um den Versailler Vertrag rückzuabwickeln und an Deutschland Wiedergutmachung zu leisten?

Wenn das geschehen ist, dafür lege ich die Hand ins Feuer, dann wird auch die "braune Gesinnung", was nichts anderes ist als ein Folgeerscheinung der Versailler Verträge, verschwinden. Solange das allerdings nicht geschehen ist, glimmt sie fort wie ein unterirdisches brennendes Kohlefloz.

Da gibt es einige Spezialisten. Ich frage mich warum diese Leute hier schreiben, es ist nicht DasBrauneForum.

In Sachen Börse gab es in letzter Zeit wieder tolle Threads. Aber wenn das so weiter geht, hat sich das erledigt mit dem DasGelbeForum.

Seit wie vielen Jahrzehnten schreibst du schon mit in DasgelbeForum?


Grüße!
tomflitzebogen

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Braun ... das waren die NationalSOZIALISTEN

FOX-NEWS @, fair and balanced, Samstag, 23.05.2020, 09:13 vor 152 Tagen @ tomflitzebogen 574 Views

Wer den Debitismus verstanden hat, der wird nicht Sozialist sein wollen, weil das wäre ja wider besseres Wissen.

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **

Tragt mich zum Auto, ich fahr Euch

D-Marker @, Freitag, 22.05.2020, 12:58 vor 153 Tagen @ tomflitzebogen 1822 Views

Besoffene und kleine Kinder sagen nun mal die Wahrheit.
Vlt. bin ich auch betrunken oder noch ein kleines Kind, aber @Arbeiter sieht m.E. nach durch.
Mit klarem Kopf.
Bloß scheint mir der Unterschied beim Erkenntnisstand gegenüber einigen Foristen überdurchschnittlich hoch, wobei ich nicht ausschließen möchte, dass so mancher Forist hier sein Leistungsvermögen bereits ausgeschöpft hat...


Feix
D-Marker

Es trifft diesmal jeden - auch die Milliardäre, Politiker, Dienstmitarbeiter, Bischöfe ...

Arbeiter @, Freitag, 22.05.2020, 13:50 vor 153 Tagen @ Arbeiter 2354 Views

bearbeitet von Arbeiter, Freitag, 22.05.2020, 13:54

Hallo,

das Spiel was hier läuft, trifft wirklich jeden.

Egal ob er die Äuglein zumacht.(Grüne und linke Spinner)

Den Kopf in den Sand steckt.(Gutmensch, Reiche)

Oder sogar mitspielt bzw. meint mitspielen zu müssen. ( Politiker, Dienstmitarbeiter, Militär, Polizei, Kirchen, NGO-Mitarbeiter)

Ihr müsst das einfach mal zu Ende denken.

Und alle, die im Moment noch für die Agenda arbeiten. Am Ende trifft es Euch eben auch.

Das Spiel funktioniert nur, wenn alle den Chip bekommen, ausgenommen der Auftraggeber und das sind weniger als 100 Leute.

Der Auftraggeber fühlt sich nur sicher, wenn er wirklich alle kontrollieren kann.

(Bill Gates ist nicht der Auftraggeber. Er ist nur der Projektleiter.)

Alles was sie Euch versprechen, werden sie am Ende NICHT halten.

Ein paar Schlaue haben das, auch innerhalb der Hierarchie, erkannt, das bringt etwas Sand ins Getriebe.

Aber das ist noch viel zu wenig.

Denn die Agenda läuft mit Volldampf weiter.

Wacht auf!

Arbeiter

Vor nicht einmal einem Jahr hätte ich Dich als komplett paranoid abgeschrieben, wenn Du mir sowas erzählt hättest.

Naclador @, Göttingen, Freitag, 22.05.2020, 13:58 vor 153 Tagen @ Arbeiter 2056 Views

Aber es sieht aus, klingt und riecht tatsächlich alles nach einer globalen Verschwörung. Ich kann nur hoffen, dass der Widerstand ausreichen wird.

Gruß,
Naclador

--
Hanlon's Razor: "Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity."
Naclador's Corrolary: "Recognize when stupidity is not an adequate explanation."

Hallo?

Hans Dampf @, Freitag, 22.05.2020, 14:08 vor 153 Tagen @ Naclador 1809 Views

welchen Widerstand meinst Du?
Hoffentlich nicht Widerstand 2020? [[euklid]]
Viele Zahnlose Tiger werden keine fette Beute erlegen.
Widerstand in Deutschland müsste anders aussehen. Selbst eine friedliche Revolution wie Krall es meint, sag mir wie die aussehen soll.
Ich denke man wird am Schluss die Worte aus dem NT brauchen......Jedem geschieht nach seinem Glauben....eigentlich ganz einfach [[top]]

Gruß,
H.Dampf

Man hat sich verschworen, um die Milliardäre, die Politiker, die Dienstmitarbeiter, die Bischöfe und deren Pensionen zu zerstören! Wer könnte daran ein Interesse haben?

Mephistopheles @, Datschiburg, Freitag, 22.05.2020, 16:23 vor 153 Tagen @ Naclador 1546 Views

bearbeitet von Mephistopheles, Freitag, 22.05.2020, 16:26

Aber es sieht aus, klingt und riecht tatsächlich alles nach einer globalen Verschwörung. Ich kann nur hoffen, dass der Widerstand ausreichen wird.

Sicher waren es wieder die Hexen, die da in der Walpurgisnacht am Bocksberg ein Treffen mit dem Teufel verabredet haben und die Ketzer und Zauberer.

Hast du da nähere Informationen? Wenn nicht, mit ein bisschen Folter wird man der Sache schon auf den Grund kommen. Dann werden die Geständnisse schon erfolgen. Oder sollen wir es zunächst mit Waterboarding versuchen? Dann sagen wir bei der Folter einfach auf gut amerikanisch, die Folter ist keine Folter.

Gruß,
Naclador


Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Am besten, wir machen eine Menschenkette rund um den Planeten

Mephistopheles @, Datschiburg, Freitag, 22.05.2020, 16:42 vor 153 Tagen @ Arbeiter 1119 Views

Hallo,

deshalb ist das Links-Rechts-Oben-Unten-Anti-Leugner jetzt alles durch.

Die Menschen müssen sich verbinden und die trennenden Manipulationen der letzten Jahre überwinden.

[image] [image] [image]

Die Volksvertretung wurde aber nicht weich und hat den Nato-Doppelbeschluss trotzdem ungerührt zugestimmt.

https://www.israelheute.com/erfahren/warum-will-netanjahu-unsere-kinder-mit-mikrochips-...

Wacht auf!

Hat vielleicht noch jemand etwas Sekundenkleber übrig oder kann ihn spenden, damit die Kette diesmal besser hält?
[image]

Arbeiter

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Aufwachen aber wie ...

NST ⌂ @, Südthailand, Freitag, 22.05.2020, 13:57 vor 153 Tagen @ Arbeiter 2172 Views

bearbeitet von NST, Freitag, 22.05.2020, 14:02

Wacht auf!

Arbeiter

.... in einem anderen Beitrag erwähnte ich- Brockhaus Lexikon Auflagen (1796-2014)- dort fand man das Wissen seiner Zeitepoche .... im deutschsprachigen Raum. Das gibt es nicht mehr.

Heute gibt es Wiki.
Print Medien und Zeitungen - heute nennt man das Lücken- oder Lügenpresse.
TV - Zwangsgebühren finanziertes Staatsfernsehen

..... Büchereien städtische ... gibt es das überhaupt noch in D und falls ja, wann wart ihr das letzte mal dort?

Alle Informationen kommen heute aus dem Netz - weltweit vernetzt. Die wichtigen Server werden von nur wenigen Firmen verwaltet und kontrolliert - Google, Facebook, Amazon, Alibaba, Tencent Holdings, Baidu ....

Ihr glaubt ernsthaft, ihr seid informiert? Es war noch nie so leicht, Menschen zu steuern und zu kontrollieren. Das Meisterstück wird gerade aufgeführt - wir spielen alle live mit - das Spiel hiesst Corona-Virus. Ist hier jemand der etwa nicht mitspielt?

.... aber Telegram wird nicht zensiert. Ist auch gar nicht nötig, die Teilnehmer die dort die Nachrichten Kanäle füllen, machen genau das was sie tun sollen. Warum denn noch zensieren?

Es geht um folgendes: es geht um eure Aufmerksamkeit, es geht darum euch jede Sekunde eures Lebens damit zu beschäftigen, solche Nachrichtenkanäle zu füllen und zu konsumieren .... Fake News, Real News, Porno, Musik .... hab ich was vergessen?

Erst wenn kein Bildschirm mehr flimmert, keine Hintergrundmusik mehr spielt, keine Stones mehr gröllen und keine Opernsänger brillieren ..... dann enden die sinnlosen Beschäftigungen und Betroffenheit stellt sich ein .... Betroffenheit, dass man diese Ruhe nicht ertragen kann, weil das inzwischen völlig aus dem Erleben getilgt wurde.

Ihr wollt frei sein und selbstbestimmt - jeder weiss wie das geht - noch haben alle Geräte einen EIN/AUS Schalter, noch ..... wie lange noch ist ungewiss, ich fürchte nicht mehr sehr lange.

Niemand hält euch ab aufzuwachen - nur ihr selbst und die nächste wichtige Botschaft der Aufklärer.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Viel Wahres dran, NST.

Naclador @, Göttingen, Freitag, 22.05.2020, 14:02 vor 153 Tagen @ NST 1738 Views

Aber das Internet sorgt auch dafür, dass ich hier zusammen mit anderen Gedanken entwickeln kann, die mir helfen, die Corona-Situation vernünftig einzuschätzen, anstatt hilflos der Staatspropaganda ausgeliefert zu sein.

Alles hat seine zwei Seiten.

Gruß,
Naclador

--
Hanlon's Razor: "Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity."
Naclador's Corrolary: "Recognize when stupidity is not an adequate explanation."

Ich kenne Menschen im Umkreis ....

NST ⌂ @, Südthailand, Samstag, 23.05.2020, 03:44 vor 153 Tagen @ Naclador 907 Views

bearbeitet von NST, Samstag, 23.05.2020, 04:09

Aber das Internet sorgt auch dafür, dass ich hier zusammen mit anderen Gedanken entwickeln kann, die mir helfen, die Corona-Situation vernünftig einzuschätzen, anstatt hilflos der Staatspropaganda ausgeliefert zu sein.

Alles hat seine zwei Seiten.

..... von max. 20Km entfernt, von unserem Haus in der Stadt - die haben keine Ahnung von der Corona Pandemie. Sie stammen aus der gefährdetsten Gruppe, älter als 70 Jahre.

Wie ist das möglich? Die benützen keine Smartphone - meistens haben sie ein Handy ohne Bildschirm. Die leben einfach ihr Leben, so wie die 70 Jahre zuvor. Die gehen nur selten in die Stadt, im Regelfall werden sie dann von jemandem begleitet. Die wundern sich nur warum dort plötzlich alle mit Masken rumlaufen - und beim Einkaufen Fieber gemessen wird - der neueste Hit - man muss sich auf einer Liste eintragen, mit Telefonnummer u. Uhrzeit - logischerweise kontrolliert niemand, niemand regt sich darüber auf oder sieht seine Freiheitsrechte beeinträchtigt .... [[zigarre]]

Diese alten Menschen werden aber nicht genötigt Masken aufziehen zu müssen - man bietet es ihnen an, wenn sie nicht wollen geht es problemlos ohne. Niemand kein Polizist oder sonst wer, würde da intervenieren - aus Respekt vor dem Alter. Es gibt bei uns einen grossen Supermarkt in der Stadt - ein Thaisupermarkt - ca. 15-20% billiger, als beim Makro(Verkaufsketten) - keine Aircon, keine Kühlregale ... aber ebenfalls fast alle Produkte - die keine Kühlung benötigen. Dort sieht man diese alten Menschen öfter .... meistens führt sie ein Enkel an der Hand durch die Gänge, sie wissen genau wo ihre Dinge zu finden sind, die sie benötigen.

Über diese Menschen hat der Informationskrieg des Internet keine Kontrolle - sie nehmen nicht daran teil. Ihr Leben läuft ganz normal weiter.

Das würde bei jedem Menschen so funktionieren, wenn er sich den ganzen Aufklärern entziehen würde - also den Guten. [[zigarre]]

Die geistige Unruhe, der Smartphone Nutzer ist es, welche die Welt erschafft in der wir leben. Die ganzen Angebote von Google, Facebook etc. pp. würden im - Nichts - verpuffen - ohne die rastlosen Kunden. Die bekommen ständig neue Stöckchen hingeworfen, über die sie auch sofort springen - Ruhe und Stillstand, ist ein inzwischen schwer erträglicher Zustand geworden, für alle modernen Menschen.

Heute läuft die Versklavung über den Informationsfluss. Ihr werdet mit den Informationen zur Strecke gebracht, euer Geist wird damit zugemüllt. Es gibt keine Chance der Gegenwehr, solange man glaubt, auch nur eine Information von dort draussen, kann euch bei der Problemlösung helfen --- denn genau das ist das Problem. Früher musste diese Propaganda über Volksempfänger, Tageszeitungen, TV - passiv ausgeliefert werden, heute haben euch Aufklärer wie D. Ganser, Mausfeld etc. davon überzeugt, euch diese Propaganda selbst aus dem Netz zu fischen, jeder genau das was er benötigt. Für jeden gibt es das passende Angebot. Jeder wird bedient.... [[applaus]]

Mit diesem Ansatz werde ich auf taube Ohren stossen ... so etwas will niemand wahrhaben.
Auch mir selbst, fällt es nicht leicht, auf diesem Weg weiter zu gehen ..... d.h. die Ruhe vor neuen Informationen in mein Zentrum zu stellen. Daran geht aber kein Weg vorbei.
Gruss

PS: Gestern hat unser Sohn 2 Sack guten Jasminreis und 2x 10 Packung Fischkonserven als Spende an einer Ausgabe Stelle abholen dürfen - bei uns im Viertel waren die meisten Familien davon ausgeschlossen - denn die arbeiten alle beim Staat - sind Lehrer, Polizisten, Berufssoldaten etc. - die bekamen es nicht. Obwohl ich als Ausländer hier wohne und registriert bin, hat die Familie es bekommen - weil alles auf den Namen der Frau eingetragen ist. Meine Frau bekommt auch die 5k Unterstützung .... inzwischen schon 2x .... -- gut zu wissen wie die Thais in Notfällen agieren, als Anhängsel kommt man ohne Probleme durch solche Zeiten. In den Touri Orten dagegen, stehen die Ausländer immer im Fokus - wenn es darum geht, Kasse zu machen.

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Ich weiß um Deine Verzweiflung

D-Marker @, Freitag, 22.05.2020, 14:40 vor 153 Tagen @ NST 1800 Views

Mein Tipp:

Verlass Dich auf die Natur. Die hat alle Lügen überlebt.

Habe keine Angst vor dem Tod, der Dir Dein schxxxx bisschen Leben nehmen könnte.
Probiere aus, Konz ist da eine große Hilfe.

Bei dem Gewirr von Lügen hast Du sowieso keine Chance.

https://www.youtube.com/watch?v=z4aISDStIkM


LG
D-Marker

Deloitte, EY (Ernst & Young), KPMG oder PricewaterhouseCoopers (PwC) - wer war das?

Mephistopheles @, Datschiburg, Freitag, 22.05.2020, 18:01 vor 153 Tagen @ Arbeiter 1813 Views

bearbeitet von Mephistopheles, Freitag, 22.05.2020, 18:35

>Nach 12 Sekunden hast Du es kapiert ...<

100% gemeinsames Drehbuch.

Wacht auf!

Verrate mir doch, welcher der Vier das war? Oder war es doch Sìrénbāng? :-P
Big Four (Wirtschaftsprüfungsgesellschaften)

Big Four bezeichnet das Oligopol der vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt: Deloitte, EY (Ernst & Young), KPMG und PricewaterhouseCoopers (PwC).[1] Es steht für rund 67 Prozent des weltweiten Umsatzes in der Wirtschaftsprüfung.[2] [[zwinker]]

Arbeiter

Gehaltstabelle: Was die Big 4 im Advisory-Geschäft bezahlen [[top]]

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Die Beweislage ist wirklich erdrückend

BerlinWedding, Freitag, 22.05.2020, 18:24 vor 153 Tagen @ Mephistopheles 2091 Views

bearbeitet von BerlinWedding, Freitag, 22.05.2020, 18:27

Aber ich würde eher auf McKinsey tippen, die sind doch sonst auch immer so fies.

>Glück Auf< nicht Wacht Auf …

tomflitzebogen @, Sonntag, 24.05.2020, 00:02 vor 152 Tagen @ Arbeiter 429 Views

… für alle, die zu tief und zu lange im Dunkeln gelebt haben.
Im Kohlekeller bekommt man manchmal seltsame Gedanken + Grüße!
tomflitzebogen

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.