Trump nimmt Hydroxychloroquin. (mVuT)

DT @, Dienstag, 19.05.2020, 00:33 vor 19 Tagen 2140 Views

https://www.nbcconnecticut.com/news/coronavirus/us-virus-updates-uber-requires-face-mas...

President Donald Trump on Monday said he is taking the malaria drug hydroxychloroquine to prevent symptoms should he get coronavirus. The drug has not yet been proven to be effective.

"I happened to be taking it. Hydroxychloroquine," Trump said. "A couple of weeks ago, I started taking it. I've heard a lot of good stories. And if it is not good, I will tell you right. I'm not going to get hurt by it."

Trump said he consulted with the White House doctor about taking the drug, adding that he's not taking it necessarily because he is exposed.

He dismissed reports of side effects, saying, “All I can tell you is, so far I seem to be OK.”

Hier ist ein Artikel über die side effects:

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/112332/COVID-19-FDA-warnt-vor-Risiken-von-Hydrox...

Pharmakologen hatten frühzeitig auf mögliche Komplikationen hingewiesen, zu denen neben Herzrhythmusstörungen auch eine Hypoglykämie, neuropsychiatrische Neben­wirkungen wie Unruhe, Verwirrtheit, Halluzinationen und Wahnvorstellungen gehören. Bei einer Überdosierung könne es auch zu epileptischen Anfällen, Koma und Herzstillstand kommen, warnte David Juurlink von der Universität Toronto (CMAJ 2020; DOI: 10.1503/cmaj.200528).

Und hier ist die Zukunft des Fliegens: neues Video von Ryanair (fliegt ab 1.7. wieder für 23.99 EUR nach Antalya, Kreta, London etc.) (mVuT)

DT @, Dienstag, 19.05.2020, 00:56 vor 19 Tagen @ DT 2227 Views

bearbeitet von DT, Dienstag, 19.05.2020, 01:02

https://youtu.be/oVZElYFbKI0

"Keine Warteschlangen erlaubt." Und nur 2 Leute besteigen den Flieger. Und was ist mit dem Flughafenbus, wo man wie Sardinen eingequetscht ist und ewig warten muß? Oder in den Treppen am Gate, wo einem Ryanair ganz besonders gerne einfach so hinstellt, anstatt am Gate warten zu lassen?

Keine Schlangen, das wäre ja mal was neues auf den griechischen unorganisierten Flughäfen wie zB Heraklion. Nehmen die die 1 Billion Coronabonds des deutschen Steuermichels und organisieren ihren Flughafen endlich mal wie in Singapore, anstatt nur faul in der Sonne abzuhängen und abends ab 22.00h zu dinieren, wenn der Michel schon wieder in der Falle liegt, um am nächsten Tag fürs Hamsterrad ausgeschlafen zu sein?

PS: Diese Sprühgeräte in den Fliegern würde ich mir endlich mal an meinem SBahnhof wünschen. Dort wurde seit 12 Monaten nicht mehr saubergemacht. Weder gekehrt noch gekärchert. Die eingetrocknete Kotze der Suffköppe klebt seit Monaten auf dem Boden. Hunderte von Bereicherern spucken ihre Viren täglich auf den Boden und man muß etliche zehn Meter durch diesen "Tunnel".

So geht "Coronahygiene" bei uns. Ich würde gerne mal den Boden mit der Rosette Spahn und seiner Impfbescheinigung wischen.

Komisch, vor 2 Jahren galt der Stoff als relativ unbedenklich

FOX-NEWS @, fair and balanced, Dienstag, 19.05.2020, 09:11 vor 19 Tagen @ DT 1228 Views

Gegen Lupus und Arthrose wird es oft länger eingesetzt, was dann auch Nebenwirkungen haben kann. Von Todesfällen keine Spur.

YouTube löscht flächdeckend Videos, in denen über Peer-Review Studien mit positivem Ausgang in Sachen Covid berichtet wird (bsp MedCRAM). Das TDS, Trump Derangement Syndrome, nimmt immer groteskere Züge an. Würde Remdesivir solche Zahlen zeigen, alle würden durchdrehen, und wir hätten DOW 30000.

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **

Dr. Klinghardt behandelt mit Hydroxychloroquine & Zink

mabraton @, Dienstag, 19.05.2020, 16:05 vor 19 Tagen @ DT 707 Views

Hallo zusammen,

lt. Klinghardt ist diese Therapie in fast 100% der Fälle erfolgreich. Offenbar gibt es eine Studie welche die Anwendung von Hydroxychloroquine im akuten Stadium als gefährlich bewertet. Die hat man Trump vor die Füße geworfen.

Hier direkt die Stelle dazu,
Haben die USA den Impfzwang aufgehoben? | Dr. med. Dietrich Klinghardt | QS24 im Mai 2020

Beste Grüße
mabraton

Was ist das akute Stadium?

FOX-NEWS @, fair and balanced, Dienstag, 19.05.2020, 17:54 vor 19 Tagen @ mabraton 552 Views

bearbeitet von FOX-NEWS, Dienstag, 19.05.2020, 18:04

Hydroxy' & Zink wirken antiviral, und sind daher möglichst früh einzusetzen. Wer mit Atemnot im Krankenhaus aufschlägt, hat idR kein virales, sondern ein immunologischen Problem (Cytokinsturm). Ganz bestimmte Stoffe, u.a. CCL5, scheinen da eine Schlüsselrolle zu spielen, und würden erklären, warum in schwersten Fällen die Organe querbeet betroffen sind.

Auf die Behandlungshinweise der EVMS sei noch einmal hingewiesen.

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.