So ist es! Die AfD hat keine Chance den Mainstream für sich zu gewinnen...

Andudu, Freitag, 24.05.2024, 11:33 (vor 24 Tagen) @ Bergamr2701 Views
bearbeitet von Andudu, Freitag, 24.05.2024, 11:39

...ohne dafür in der Bedeutungslosigkeit zu versinken. In logischer Folge sollte sie es auch gar nicht erst versuchen, sondern ihre Außenseiterposition intelligent nutzen, um ständig zu provozieren, ein schmerzhafter Stachel im Fleisch der Lügner zu sein, so wie Trump. Krah abzuservieren, war genau der falsche Schritt, sie müsste ihn stärken! Diejenigen die der Mainstream angreift, sind auch diejenigen, auf die man bauen muss, die anderen sind potentielle U-Boote und Anpasslinge!

Ich hatte das schonmal geschrieben: die Massenmedien können nicht mehr anders als lügen, wenn man sie einige Male dabei erwischt hat, glaubt man ihnen einfach gar nichts mehr, dieser Zustand muss bei der Bevölkerung erreicht werden! Die Bevölkerung muss gegen die Lügen immunisiert werden, Trump ist das gelungen, wenn es der AfD nicht gelingt, wird sie weiterhin unbedeutend bleiben!

Es spielt keine Rolle, ob jemand Angriffsfläche bietet oder nicht, der Mainstream erfindet einfach Dinge!

Das mit Bystron scheint z.B. ein abgekartetes Spiel gewesen zu sein, wie die Ibiza-Affäre:
https://unser-mitteleuropa.com/138045
"Investigative Journalisten in Tschechien bringen neue Erkenntnisse zu der Kampagne gegen Petr Bystron ans Tageslicht. Die Recherchen erhärten den Verdacht, dass es sich um eine orchestrierte Kampagne des deutschen Nachrichtenmagazins „DER SPIEGEL“ mit dem tschechischen Pendant von Correctiv, dem „Denik N“ handelt.
...
Die Investigativ-Journalistin Angelika Bazalova rekonstruierte die Abfolge der Veröffentlichungen Minute für Minute nach. In Ihrem Bericht kommt Sie zum erstaunlichen Schluss: „Denik N“ hatte die kompletten Informationen noch bevor Premierminister Fiala sie bei einer Regierungspressekonferenz verkündete. Hier das spannende Protokoll, zuerst veröffentlicht im Magazin TO"

...

Die Sache mit dem China-Spion war genauso eine Sauerei und wurde auch noch völlig zu Unrecht medial aufgeblasen. Korrekturen und Relativierungen finden natürlich nie in die Lügenmedien, schon gar nicht vor entscheidenden Wahlen.

Die Macht haben immer Geheimdienste und Massenmedien! Arbeiten die zusammen, kann man sie fast unmöglich besiegen, das gilt doppelt, wenn das Ausland auch noch seine Dienste mit ins Spiel bringt!

Es gibt keinen Schutz dagegen! Olivia, kapier das endlich! Die Gegner der AfD halten sich nicht an Moral und Gesetze... und sie haben noch nichtmal die Hälfte ihrer Macht ausgespielt, denn dazu gehören auch Morde und andere bösartige Taktiken, die sie ganz zweifelsfrei einsetzen werden, sollten sie eine Notwendigkeit dazu sehen (solange noch genug Menschen den Lügenmedien glauben und die Opposition danach zerlegen, ist das nicht nötig, aber die AfD sollte sich mental und physisch dafür wappnen).

Politik ist kein Ponyhof! Die alte Bundesrepublik mit ihren Regeln ist tot! Der Westen liegt im Sterben und seine hochkorrupten Eliten kämpfen mit allen Mitteln um ihren Machterhalt! Wer sich selbst darüber täuscht, hat noch nicht verstanden, um was es geht!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung