Vorhersage: die WU wird bald die Rolle der AFD einnehmen!

Friedrich, Freitag, 24.05.2024, 09:03 (vor 24 Tagen) @ Brutus1435 Views

Empathie ist die größte Schwäche (und glz. die größte Stärke) des Menschen.

Vertrauen will aber verdient sein und wächst langsam. Ich glaube einem Geheimdienstler nicht! Dazu müsste er jahrelang abliefern (an ihren Früchten ... ) und zwar: länger als sonst jeder (!) andere. H.G. Maßen ist weit weit davon entfernt, Vertrauen verdient zu haben. Die Parteigründung war ja bereits reichlich dubios, wie wir von denen erfahren konnten, die sich am nächsten Tag gleich mal abgemeldet haben ... :-P

Merke: Kein Vertrauensvorschuss für Geheimdienstler. Niemals!

Die WU wird vom Tiefenstaat nun dringend gebraucht und die WU ersetzt bald die AFD, welche gerade überall (sogar auf EU-Ebene) rausgekegelt wird. Maßen weiß dass, und da er - wie Olivia bemerkte, einen Eid auf die Verfassung (also das GG - da gibts einen "kleinen" Unterschied - vielleicht ein anderes Mal mehr) abgelegt hat, steht er für diese "Rolle" auch gerne zur Verfügung, denn er steht ja voll hinter der Agenda des Tiefenstaat und identifiziert sich mit diesen Zielen zu 100%.

Kennt jemand von Volker Pispers das Arschloch im Wandschrank? Das war damals der Saddam und immer wenns nicht so lief, erinnerte man sich an jenes im Wandschrank, holte es raus, watschte es ab und stellte es wieder zurück. Feine Sache. Bis der Busch kam und Tatsachen schaffte. Danach gabs kein Arschloch im Wandschrank mehr, dem man sich bei Gelegenheit mal bemächtigen konnte.

Großer Fehler! Es braucht immer ein Arschloch im Wandschrank, dem man sich öffentlichkeitswirksam bemächtigen kann und sich bei Gebrauch auch noch moralisch besser stellt und von anderem ablenkt.

Diese Rolle hatte bisher die AFD. Nun, da jedoch die Zeiten (bzw. die Zumutungen für uns laut Agenda) härter werden, verschleißt die AFD gerade zusehends, weil man sie immer härter abwatschen muss - aus vielerlei Gründen ... man braucht oft einen Schuldigen und immer mal wieder Ablenkung von den wahren Geschehnissen, das ist auch ganz wichtig. Nebenbei war die AFD der Stimmenbeschaffer für die Grünen, wie Nachzählungen bei Amtsgerichten ergaben, wo nach der Nachzählung die Grünen weniger und die AFD mehr Stimmen hatten!!! Auch für diesen Zweck wird die WU gut sein. Und für weitere.

Die wahren Mächtigen halten stets die These UND die Antithese in derselben Hand, um daraus die gewünschte Synthese zu bilden. Nur die Doofen "glauben", das Theaterstück sei ein Spiel der freien Kräfte und das Ende offen ...

Die WU ist das neue Arschloch im Wandschrank, wenn die AFD vollends zerstört wurde. Man wird sie vorführen, treten, bespucken und ich weiß: diese Manipulation wird wieder verfangen ... zumindest bei vielen!

Das macht mich traurig.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung