Youtuber Vermietertagebuch: Es war Dummheit: Krah ist beim Interview auf NS Themen eingegangen anstatt auszuweichen (mV)

BerndBorchert, Mittwoch, 22.05.2024, 16:59 (vor 25 Tagen) @ BerndBorchert1931 Views
bearbeitet von BerndBorchert, Mittwoch, 22.05.2024, 17:29

https://youtu.be/yQG4pgASTBg?si=ngQP4UjXrg9K_ouF

Ich stimme zu. Die Dummheit und Undiszipliniertheit dieser Person wird der AfD bei der Europawahl 5 Prozent kosten, 15% statt 20%.

Und die üble Ampel wird weitermachen wie bisher. Der Youtuber weist auf das zweierlei Maß hin: z.B. Baerbock wird nicht entlassen, auch wenn sie viel größere kommunikative Fehler macht, wie z.B. Russland den Krieg zu erklären.

Bernd Borchert


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung