Schwarzer Peter? Die Nerven liegen wohl blank...

Reffke, Mittwoch, 22.05.2024, 13:18 (vor 27 Tagen) @ Olivia3304 Views

Hallo Olivia und allerseits,

Was hat er denn konkret groß gesagt???
Denk einfach mal an Günter Grass ...
Die ganze Aufregung ist doch einfach absurd:
Von der Freiwilligkeit zur Wehrpflicht
Obwohl ein Eintritt in die Waffen-SS damals nur freiwillig erfolgen kann, werden ab 1943 auch verstärkt Menschen unter Druck oder gar Zwang in die Waffen-SS gepresst. Unter ihnen sind Volksdeutsche vom Balkan oder aus dem Elsaß, aber auch Angehörige der Hitlerjugend (HJ) oder des Reichsarbeitsdienstes (RAD).

Auch werden Angehörige von Luftwaffe und Marine zur Waffen-SS versetzt. Nach dem gescheiterten Hitler-Attentat vom 20. Juli 1944 wird SS-Chef Himmler auch Chef des Ersatzheeres. Von da an dürfen auch Wehrpflichtige, die bis dahin der Wehrmacht vorbehalten waren, zur Waffen-SS gezogen werden. Die strengen Musterungskriterien der Vorkriegszeit hinsichtlich Größe und Konstitution gelten da schon längst nicht mehr. Zahlreiche 16- und 17-Jährige werden von der Schulbank weg zur Waffen-SS einberufen. Kurz vor Kriegsende werden sogar 15-Jährige in die Truppe gepresst.
https://www.mdr.de/geschichte/ns-zeit/waffen-ss-100_page-1_zc-43c28d56.html

Es hat wohl inzwischen keinerlei Zweck,
zu nuancieren und Quellen zu zitieren,
weil jegliches Wort auf die Goldwaage gelegt wird.
Das Dumme ist eben nun:
Jetzt hat die AfD den Schwarzen Peter.
Das war der Plan ;)

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung