Querdenker hatten Recht von Anfang an

Ankawor, Dienstag, 21.05.2024, 22:55 (vor 28 Tagen) @ Olivia4542 Views

Nicht nur bei Corona, sondern auch schon 2015. Nun dafür Merkel und Konsorten zur Rechenschaft zu ziehen, Rächenschaft, rächen, ist einerseits verständlich. Andererseits wird es nichts ändern.

Deine Links werde ich mir aus Rücksicht auf einen ruhigen Nachtschlaf erst morgen angucken.

Zu Querdenkern bekam ich heute abend folgenden Text, unten. Wäre es nicht an der Zeit, dass es eine Partei Die Querdenker gäbe? Heute eine Unterhaltung mit einem aus der oberen technischen Ebene eines mittelständischen Unternehmens: Der Großteil bei uns schwenkt um zur AFD. Wären wir jünger, würden wir abhauen.

Diesen Text bekam ich:

Die Medien rudern langsam zurück
(Übersetzte Zusammenfassung MARK OSHINSKIE MAY 21, 2024 )

Die Medien, die den Coronawahn geschürt haben, haben sich in den letzten zwei Jahren langsam von der Angst und Panik zurückgezogen, die sie im März 2020 zu schüren begannen. Sie erwarten, dass sich die ablenkungswillige Öffentlichkeit nicht mehr an das meiste erinnern wird, was sie früher zur Pandemielüge gesagt haben.

Jetzt setzten die New York Times-Autoren Mandavilli und Leonhardt in zwei Artikeln diesen strategisch langsamen Rückzug von den Covid-Lügen, die sie gefördert haben, fort. Zum ersten Mal räumen sie ein, dass die von ihnen gepriesenen Spritzen vielleicht ein paar von denjenigen Schäden verursacht haben, die von spritzbegeisterten Lesern als "geringfügige Verletzungen" abgetan werden. (Viele Tausende sind gestorben, viele Hunderttausende lebenslang behindert, die tatsächlichen grausamen Schäden sind nach wie vor geschwärzt.)

Zu Beginn seiner Zusammenfassung von Mandavillis Thema gibt Leonhardt zu, dass ihn die Vorstellung, dass es zu Spritz-Schäden gekommen ist, „unbehaglich“ macht. Er drückt damit nicht sein Unbehagen über die Schäden selbst aus. Er ist besorgt, dass die Spritz-Kritiker Recht behalten könnten.

Dass wir Querdenker von Anfang an Recht hatten, soll hier nicht triumphiert werden. Wichtiger und schlimmer ist, dass die Massen die neuen und aktuellen Lügen schon wieder glauben.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung