Junge Männer? Hat da jemand "Männer" geschrieben?! Ich sehe zumeist nur eine verschwindend geringe Anzahl von Personen unglaublich vieler neuer Geschlechter sowie ...

neptun, Donnerstag, 16.05.2024, 01:42 (vor 34 Tagen) @ Olivia1525 Views

Man nimmt D auch systematisch die eigenen Finanzmittel weg, indem man das Land mit "Migranten" flutet und zu Kriegszahlungen verpflichtet.... Und der "Superminister" Pistorius rennt gleich zu den Amis und verkündet, dass D jetzt kriegstauglich würde...... genauso kriegstauglich wie die Ukraine vermutlich..... Dem Tropf ist wohl nicht klar, dass dann die hiesigen jungen Männer dem Kriegskartell zum Fraße vorgeworfen werden.

... ungeheur viele Weicheier (sowohl maskulin als auch feminin!), welche dieses kindische Spiel mitspielen und sich dadurch als riesengroße Mehrheit von einer zahlenmäßig extrem schwachen Minderheit auf dem Kopf herumtanzen lassen. [[kotz]]

Eine solche "Bevölkerung" kann nicht wehrfähig sein. Sie ist nur als Schlachtvieh geeignet, zur Reichtumsvermehrung einiger sehr weniger.

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung