einen habe ich noch ..

nereus, Dienstag, 14.05.2024, 17:17 (vor 33 Tagen) @ Ostfriese3108 Views

Hallo Ostfriese!

Du schreibst: "Ja, ein Lieblingssatz der Gold-Bugs. Den hat Herr Morgan gesagt, als es noch einen Goldstandard gab und da hatte er auch vollkommen Recht.
Nur ist dieses Gold halt ohne Kredit nichts wert, weil ihm nur der Kredit und die Pfänder darunter einen Wert geben.
Wären alle Kredite beglichen, wäre Gold auch im Goldstandard wertlos."

Da halte ich jetzt mal gegen. [[freude]]

Ohne Kredite geht erst einmal überhaupt nichts, darüber besteht Einigkeit.
Aber die Idee, daß alle Kredite beglichen sind oder es sein könnten, ist einfach absurd.

Unsere Welt ist so beschaffen, das ständig Forderungen entstehen auch wieder vergehen.
Helmut Kohl hat das wohl u.a. Generationenvertrag genannt.
Die theoretische Idee, daß alle Kredite getilgt wären ist daher nicht einmal theoretisch sinnvoll, weil es diese Welt nicht gibt und auch nicht geben kann.

Und mit dem Pfand ist das auch so eine Sache.
Ja, ein Kredit sollte immer besichert sein.
Aber nicht das Pfand gibt dem Gold seinen Wert, sondern das Gold mutiert zum Pfand weil es als wertvoll erachtet wird und damit zur Besicherung eines Kredites herangezogen werden kann.
Hier sollte man argumentativ schon an der Naht bleiben. [[lach]]

"Noch immer konntest du nicht erklären was ein echter Wert ist. …

Das ist nun einmal Ansichtssache.
Und wenn ein Gut existiert, welches von einer Vielzahl von Vertragsteilnehmern als wertvoll erachtet wird, dann ist es halt so.
Da kann man theoretisch anstinken wie man will – es wird nicht viel bringen.

Daher schließe ich mich @Otto an, wer den Müll nicht haben will, bitte abliefern.
Ich würde es sogar holen kommen. [[top]]

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung