Deutschland 2024. Anarchie übernimmt das Land.... Tesla-Giga-Fabrik Berlin im Handstreich gestürmt!

Reffke, Freitag, 10.05.2024, 16:58 (vor 39 Tagen)5666 Views

Hallo \allerseits,

Die Bilder sprechen für sich:
https://www.zerohedge.com/markets/watch-hundreds-marxist-extremists-storm-teslas-gigafa...

Man sollte sich keine Illusionen machen.
Das ist erst der Anfang, ja die Fortsetzung der ==> latenten Gewalttoleranz der vermeintlich grünen Sekte und ihrem permanenten Pakt mit der anarchistischen Antifa.
Von Anfang an hat man Gewalt toleriert und quasi im Alltag etabliert:
Gewalt wurde heuchlerisch marginalisiert und scheinheilig bagetellisiert,
Von den Hausbesetzern, Startbahnbau, Endlager, an Schulen und Universitäten, in Stadt und Land.
Jetzt geht die Saat auf und sie könnte exponent eskalieren...
Die Massen wurden mit List und Tücke zombizifiert, dämmern dahin bis es kein Zurück mehr gibt.
Unsere Noch-Industriegesellschaft ist viel verwundbarer als Mancher sich überhaupt nur vorstellen kann. Wenn das so weiter geht, kommt es zum GAU.
Hinzu kommt der Rufmord an der einzigen Opposition zum repressiven Herrschaftsmodell der "Ampel" samt willfährigen Beamtentum&Co.
Der ungeheuerliche Verrat an Idealen der Grünen und der Liberalen und erstrecht vom Institut Kirche und deren wohlfeile Komplizenschaft, ist eine logische Folge der propagierten "Zivilgesellschaft", die längst schleichend das demoktratische Parlament zu ersetzen scheint, und damit den Wählerwillen eleminiert.
Der permanente AgiProp der Medien erscheint inzwischen als Komplizenschaft transatlantischer Indoktrination und ist Garant für Desinteresse an Deutschen und Europäischen Interessen.
Wir haben keine Oppositionellen mehr, die Einhalt gebieten oder zur Vernunft rufen.

Fazit: Rette sich wer kann!

LG Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung