Shlomo, kauf Dir doch a Los!

Bergamr, Dienstag, 07.05.2024, 23:45 (vor 42 Tagen) @ Weiner1343 Views

Hallo Weiner,

immer wieder sehr interessant, Deine Überlegungen, Hin- + Verweise!

Du sprichst immer wieder von Möglichkeiten, die der einzelne Bürger hat, wenn bestimmte Vorgehens- und Verfahrensweisen befolgt werden, bleibst aber immer im Vagen, ohne konkrete Anleitung.

Ich weiß selbst um die Gefahr der persönlichen Exposition, kann daher verstehen, daß Du Dich derselben nicht aussetzen willst.

Aber wenn Du schon auf (rechtliche) Strukturen hinweist, die gangbar sind (wären), dann solltest Du auch Wege aufzeigen, wie interessierte Menschen da hin kommen (und nein, ein Verweis auf Grüne- oder sonstige Mafiastrukturen sind nicht hilfreich).

Also konkret: was wäre zu tun, um >>Eine (außerordentliche) Klagemöglichkeit gegen Staat könnte man aber per Volksinitiative auf den Weg bringen.<< diesen Schritt zu schaffen.

Klar kannst Du mir jetzt auf die Nase binden, daß jeder das in Erfahrung bringen kann und ich 'nur zu faul zum Suchen' bin.

Aber Du sagst 'A', und ich will 'B' hören. Wenn 'B' gut, meine volle Teilnahme.

Gruß
Bergamr

--
Ehrlich schade für die Heimat! Endgültig verloren seit Sommer 2015 ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung