Zur Autarkie

Dieter, Mittwoch, 17.04.2024, 21:26 (vor 31 Tagen) @ StillerLeser2273 Views

Wenn ich zwischen Alternativen wähle, in welcher Form Autarkie realisiert wird, dann komme ich zu einem anderen Ergebnis als das mit Solarpanels zu machen in Verbindung mit einem Eigenheim.

Meine Lösung heißt: Kauf oder noch besser Selberbau eines autarken Wohnmobils, sodaß man mehrere Wochen mit der Batterieleistung autark darin leben/wohnen kann ohne Nachspeisung. Dazu nimmt man einen 1-2.000 Liter Heizöl/Dieseltank für den Notfall falls alles zusammenbricht. Damit läßt sich mind. 1 Jahr über die Lichtmaschine bei Fahrten oder per Notstromer die Batterien laden. Je nach Dimensionierung auch noch ein Haus mit dem nötigsten Strom versorgen. (Wer will kann dann noch zusätzlich ein/zwei Panels aufm Dach montieren.)

Und sollte es zu keinem Energieengpass kommen, dann hat man wenigstens für den Rest des Lebens ein Super-Wohnmobil, in dem man sich frei bewegen und wohnen kann ohne jemals einen Campingplatz anlaufen zu müssen.

Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung