Meine Erfahrung mit dt. MSM vs. RT Deutsch...

XERXES, Mittwoch, 17.04.2024, 12:16 (vor 32 Tagen) @ helmut-14369 Views

Grundsätzlich erstmal nichts für bare Münze nehmen, aber die Meldungen im Hinterkopf behalten und schauen wie die Situation, ein/zwei Wochen später ist.
Es zeigte sich aber tatsächlich in der Vergangenheit, dass die Deutsche Berichterstattung von Wunschdenken und Durchhalteparolen geprägt war (ist), gepaart mit einer totalen militärischen Inkompetenz und man Meldungen - die sich in der Folge als falsch erwiesen - nicht wieder aufgreift sondern einfach unter den Teppich kehrt. Die Tagesschau/Heute Fernsehschafe haben nun mal kein Langzeitgedächtnis.

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung