Wahrscheinlich kann man sich auf jedem Dorf bei jedem Russen, der nicht deutsch-feindlich ist, niederlassen.

Plancius, Mittwoch, 17.04.2024, 08:25 (vor 32 Tagen) @ mabraton1605 Views

Ich würde wohl einfach in einem Dorf jemanden fragen, wo man hier nächtigen kann.

Und wenn derjenige merkt, dass man russisch sprechen kann, dann wird er (sofern er nicht deutsch-feindlich gesonnen ist) sein privates Grundstück anbieten.

Und abends wird dann der Kaviar herausgeholt und der Schaschlyk-Grill angeschmissen. Ich habe seinerzeit nur die besten Erfahrungen mit den Russen gemacht und auch die schönsten, mitunter sehr tiefgehenden philosophischen Gespräche meines Lebens mit ihnen geführt.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung