Wenn du dir die Fakten anschaust, dann haben Füllmich sowie Fischer & Partner finanzielle Vorteile aus dem Verein gezogen. Füllmich jedoch in großer Höhe.

Olivia, Montag, 15.04.2024, 12:26 (vor 45 Tagen) @ helmut-11031 Views

Was mich stört ist, dass ihr den Dorn in den Augen aller anderen seht, bei Leuten, deren Arbeiten ihr schätzt, jedoch beide Augen schließt.

Die FAKTEN: Hypothekendarlehen an Füllmich (700.000) und Darlehen an Fischer & Partner (soweit ich mich erinnere 100.000, offenbar ebenfalls für "Bauarbeiten") liegen bereits auf dem Tisch. Mehr braucht es nicht!

Solche Dinge sind absolut unüblich und ich bin sicher, dass kaum Spendengelder eingegangen wären, wenn die Spender vorher gewußt hätten, wofür diese Leute die Spenden verwenden.

Von den abgetrennten 16 anderen Anklagepunkten gar nicht erst zu reden.

Diese FAKTEN reichen mir, um festzustellen, dass Füllmich und Fischer & Co. nicht seriös - um andere Wort zu vermeiden - gehandelt haben. Man kann es auch als Täuschung der Spender bezeichnen. Das Ganze ekelt mich nur noch an. "Korruption" in jeglicher Form haben wir bereits genug. Mehr brauchen wir nicht.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung