"Ich kenne diese Vögel alle" :-) Interview H.G. Maaßen und M. Vincentz mit P. Weber bei der AfD in NRW...... sehr deutliche Worte von Maaßen :-)

Olivia, Montag, 15.04.2024, 09:19 (vor 35 Tagen)4603 Views
bearbeitet von Olivia, Montag, 15.04.2024, 10:18

Er kann sogar witzig sein. Der Ausspruch: "Ich kenne diese Vögel alle" bezog sich auf die "Migrationsbeauftragten" in Brüssel.

Viel Spaß. Freut mich, dass die beiden zusammen ein Interview geben.

https://www.youtube.com/watch?v=2pCo0Ts6m1k

Fragestellung: Was kann man in den ersten 100 Tagen als Ministerpräsident ändern.

Maaßen will in Thüringen Ministerpräsident werden. Das Kalkül könnte aufgehen. Erinnerung: In Thüringen wurde bei der letzten Wahl ein FDP-ler zum Ministerpräsidenten (mit Stimmen der AfD) gewählt. Merkl zwang damals den Landtag, diese Wahl rückgängig zu machen. Die FDP verfügte nicht über viele Stimmen. Der Kandidat war jedoch für die Mehrheit der Parlamentarier wählbar. Eine ähnliche Situation könnte in Thüringen wieder entstehen..... Höcke werden die Parlamentarier nicht wählen wollen, also wird man eine Alternative benötigen.

Sehr lohnenswertes Interview. Maaßen hat die intellktuelle Kapazität und das geheimdienstliche Wissen, die Kampftechniken und Kampfbegriffe der radikalen Linken für die Zuhörer deutlich zu machen. Diese Analyse ist dringend erforderlich, denn sie dient der Klarstellung und der Bedeutung von Kampfbgriffen. Wie heißt es in der Bibel: "Am Anfang war das Wort".

Deshalb die ganzen "Wortsäuberungsaktionen" dieser "stalinistischen Irren".

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung