Das ist auch richtig so, weil das NTP schon 2016/18 Studienergebnisse veröffentlicht hat.

Arbeiter, Samstag, 13.04.2024, 10:36 (vor 47 Tagen) @ Albrecht2601 Views

... und die waren schlecht: https://hcfricke.com/2018/08/20/emf-8-die-us-ntp-studie-die-it-rammazzini-studie-zu-mob...

Wobei die eher nur nach Krebs schauten und weniger nach 1001 anderen Dingen.

Aber nun wurde gesagt: Ist ja nur bei Mäusen aufgetreten, kann man nicht auf Menschen übertragen. Ansonsten werden Mäuse gerne als Referenz benutzt und Studienergebnisse übertragen. Hier mag man das aber nicht.

Zum ganzen Komplex gab es schon 1971 eine Studie der US-Navy, ebenfalls ungut: https://hcfricke.com/2019/03/20/emf-18-us-navy-studie-von-1971-z-r-glaser-alles-schon-l...

Konsequenzen: Keine! Wäre ja dumm für das Militär gewesen. Man hätte vieles nicht machen-können-sollen-dürfen.

Etwas WLAN gefällig? Die 10 Hz-Pulsung nach auch krank: https://hcfricke.com/2020/02/19/emf-22-die-wlan-10-hz-pulsation-das-stressgedaechniss-a...

Und ganz allgemein: https://hcfricke.com/emf/

Fazit:
Alles lange bekannt. Mehr Studien können nur das folgern, was > 10.000 Studien vorher gefolgert haben: EMF, Mikrowellen, WLAN & Co. sind bis auf wenige Ausnahmen "Mist" für alle lebenden Organismen. Ausnahmen sind z.B. Mikrostrom, PEMF & Co.

Auf die Wahrheit sind aber die meisten schwerhörig, vor allem die Industrie und auch die Nutzer dieser Technologien, also u.a. jeder der ein Smartphone, einen WLAN-Router & Co. hat.

Gruß

Arbeiter


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung