Wichtigkeit von Rechtschreibung: In Deutschland und anderswo

Dieter, Mittwoch, 10.04.2024, 18:56 (vor 40 Tagen)3566 Views

Hallo,
vorhin bin ich über eine Notiz gestolpert, die besagt, daß Schleswig-Holstein unter einem CDU-Ministerium die Wichtigkeit der Rechtschreibung bei der Benotung nach unten relativiert, bzw. unbedeutend macht.
Im Artikel steht, daß es dem Beispiel anderer Bundesländer damit folgt.
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Rechtschreibung-in-Aufsaetzen-Fehlerq...

Im Vergleich dazu: Im portug. Staatsfernsehen gibt es Tag für Tag zur Hauptsendezeit einen kurzen Beitrag, bei dem konkrete Fragen zur Rechtschreibung gestellt werden und aufgelöst werden. Hier in P. scheint man ein Interesse an der Sprache zu haben, in der BRD scheinbar nicht mehr.

Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung