Alles ist längst unterwandert

Socke ⌂, Mittwoch, 10.04.2024, 13:25 (vor 50 Tagen) @ sensortimecom2601 Views

..Allein die Entscheidungen vieler Höchstgerichte in der westlichen Welt prägten die Situation.

Insbesondere die dt. Justiz ist längst nahezu komplett unterwandert, von Parteigenossen übernommen, die in Richter- und anderen Ämtern sitzen und gemäß ihrer Parteipolitik Entscheidungen in diesem Sinne fällen.

Btw:
Politikern der Schwefelpartei, welche diese Missstände anprangern und den Parteienstaat abschaffen wollen, werden von den Gutmenschen als gefährliche Rechtsradikale verunglimpft, indem diese behaupten, man fordere das Verbot aller anderen Parteien außer der Schwefelpartei selbst. Dabei ist allen Wissenden klar, dass die Schwefelpartei "nur" die Vereinnahmung des Staates und aller Lebensbereiche durch die Altparteien abgeschafft und Politik und Parteien rein auf den Politbetrieb beschränkt sehen will.
An solchen Beispielen merke ich, dass die Gutmenschen rein gar nichts verstanden haben.

--
Notquartier für das Gelbe:
http://derclub.xobor.de/
(Im Falle von Störungen beim Gelben soll dies nur als "Info-Kanal" dienen, bis das Gelbe wieder erreichbar ist, siehe hier)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=509208


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung