Röttgen kann doch in die USA auswandern, oder als Freiwilliger die deutsche Freiheit am Hindukusch verteidigen

Joe68, Montag, 08.04.2024, 17:32 (vor 42 Tagen) @ Dieter2572 Views

hoppla, für den Hindukusch kommt er zu spät , und für die ukrainische Ostfront ist er zu feige, so teuer ist ihm die deutsche Freiheit und Demokratie wohl auch nicht wert, das er sein Schweiß, Blut oder gar Leben dafür riskieren würde.

Er hat mit der Propagierung von US Interessen ein gutes Auskommen gefunden, denn deutsche Interessen scheint er eher nicht zu vertreten, zumindest hat sich vor deren Verteidigung am Hindukusch gedrückt, die feige ...

--
Der ungerechteste Friede ist noch immer besser als der gerechteste Krieg - Cicero


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung