Grund für Klagen

Socke ⌂, Montag, 01.04.2024, 00:02 (vor 50 Tagen) @ Olivia1091 Views

Warum klagt dann die AfD? Warum tut man überhaupt noch irgend etwas?

Weil es zuweilen Richter gibt, meist kurz vor dem Ruhestand, die ihre Aufgabe noch ernst nehmen.
Auf der anderen Seite gibt es noch genug Menschen die der Meinung sind, dass Schland noch "funktioniert" und sich Chancen auf einen Erfolg ihrer Klage ausrechnen.

Ganz oft ist es ja heute sogar so, dass Gerichte niemandem "weh tun" wollen und solche "Kompromissurteile" fällen, alle und niemand bekommt so richtig Recht, die eine Seite darf ein bisschen, die andere Seite auch, keiner ist so recht glücklich mit solchen Urteilen. Die Gerichtskosten werden gleich aufgeteilt und im Grunde gehen alle Parteien so nach Hause wie sie reingegangen waren.

--
Notquartier für das Gelbe:
http://derclub.xobor.de/
(Im Falle von Störungen beim Gelben soll dies nur als "Info-Kanal" dienen, bis das Gelbe wieder erreichbar ist, siehe hier)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=509208


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung