Du bist auf dem Holzweg

mabraton, Donnerstag, 28.03.2024, 21:44 (vor 51 Tagen) @ Olivia1764 Views

Hallo Olivia,

hast Du Dir überhaupt die Sichtweise von Krall und Otte angeschaut?
Was Krall betrifft war sein Engagement rein inhaltlicher Natur. Er war überhaupt gar nicht scharf auf einen Parteiposten. Worum es ihm ging war die Rückkehr marktwirtschaftlicher Prinzipien, anstatt Staatsinterventionspolitik. Die früheren Hinterbänkler aus der CDU, die nun in der Werteunion ihre Zeit gekommen sehen um in der ersten Reihe zu stehen, haben da argumentativ wenig auf dem Kasten. Deshalb müssen sie Leute loswerden die ihnen gefährlich werden könnten. Das selbe Spiel ist in den ersten Jahren in der AfD abgelaufen. Nach einigen Häutungen hat die AfD jetzt eine recht gut aufgestellte und schlagkräftige Truppe beisamen. Persönliche Befindlichkeiten werden hinten angestellt.
Ich hoffe, ich lobe hier den Tag nicht vor dem Abend...

Was das "Projekt Maaßen" betrifft prognostiziere ich eine baldige Bauchlandung.
Offenbar hast auch Du Nazifizierungsängste, sonst würdest Du Dich für das Original stark machen und das Auffangprojekt für enttäuschte Volksparteiwähler zu den Akten legen. Es lohnt sich nicht.
Mindestens ist nicht ersichtlich, wer außer Maaßen in dieser Partei etwas reißen soll.
Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren!

beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung