Der Kreis schließt sich

Ostfriese, Sonntag, 03.03.2024, 09:56 (vor 79 Tagen) @ Ashitaka779 Views

Hallo Ashitaka

Der Nebensatz

..., wenn er sich doch aus sich selbst heraus auf gar keinem Vektor beschleunigen kann, ...

in Deinen Ausführungen erinnert mich inhaltlich an die Überschrift Deines Beitrages Keine Zentralinstanz, kein Staat entsteht aus sich selbst heraus, ohne Vorfinanzierung! von vor fast 8 Jahren.

Ich setze mich erneut aufs Spiel und schreibe, dass sich nicht nur der Debitismus vollständig im hermetischen Bewusstsein erfassen lässt, sondern auch die Physik, deren bisherige Sprache ja, wie Deine zurückliegenden entsprechenden Diskussionen mit den - uns nur auf die Perspektiven des Fraktalen beschränkte Sichtweisen drängend könnenden - Mitdiskutanten zeigen, ein Teil der aristotelisch-parmenideischen Weltsicht der fraktalen Analyse, Synthese und Kausalität ist.

Auch Mathias Binswanger bleibt in den überkommenden Denkschemata des Kapitels 3 Der ökonomische Hintergrund des Wachstumszwangs seines Buches Der Wachtumszwang aus dem Jahr 2019 den Grundannahmen der vorherrschenden - sich im machtfreien Raum bewegenden - neoklassischen Lehre gefangen und gepanzert: Seine Darlegungen können niemals überzeigen! Letztendlich sind ihm debitistische Fragestellungen völlig fremd.

Die Überwindung bisheriger zu neuen und erweiterten Ebenen des Denkens sehen wir schon in der Trigonometrie, wie sie in der Schule gelehrt wird: Die Überforderung vieler Schüler im Verständnis der statischen Betrachtung einzelner Sinuswerte am rechtwinkligen Dreieck zur dynamischen Sinusfunktion aller Sinuswerte in Abhängigkeit der Zeit unter zusätzlicher herausfordernder Berücksichtigung des Wechsels vom Winkelmaß zum Bogenmaß ist erfahrungsgemäß allen Beteiligten offensichtlich.

Erinnert irgendwie an Paul C. Martins Satz: Es darf niemals der einzelne Inhaber von Geld mit allen Inhabern von Geld verwechselt werden. Diese Verwechslung ist der Grundirrtum aller ökonomischen Deutungsversuche.

Gruß - Ostfriese


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung