Respekt

Brutus ⌂, Mittwoch, 21.02.2024, 01:54 (vor 63 Tagen) @ D-Marker1134 Views
bearbeitet von Brutus, Mittwoch, 21.02.2024, 02:10

Da war der Konz also schneller.
Schön der war ja auch hinsichtlich Steuern, also Zahlen, ohnehin immer bisschen schlauer als Andere.

Letztlich (Grippeimpfung) braucht man nur Mathematik zu beherrschen, die vier Grundrechenarten!

Aber anscheinend trauen sich nur Wenige, diese auch an den Stellen, wo es drauf ankommt, auch einzusetzen!

Ja und Du wusstest, wo es steht.

Erinnert mich ans Abi.

"Du musst nicht Alles inhaltlich Wissen, es reicht zu wissen, wo es steht!"
(Tabellen und Formeln / Tafelwerk)

Tragisch war, dass wir mit dem Vorauswissen so früh dran waren.

Damit wurde der Abstand zu den Zurückgebliebenen so unanständig hoch, daß diese ihren schier Lichtjahre umfassenden Rückstand niemals haben einräumen können.
(ohne über ihren Schatten zu springen).

Das, über seinen Schatten springen, wie bringt man das den Leuten bei?
Damit wäre auch schon fast alles gelöst.

Denn es ist bedrückend, von nahestehenden Leuten umgeben zu sein, die das nicht können.

Sie sind einfach zu feige oder hochnäsig einzugestehend, dass sie falsch lagen und münden unisono in "Altersstarrsinn" (egal wie alt) der letztlich zur Haupttodesursache wird.

Man wirkt so ohnmächtig, dass immer nur mit ansehen zu müssen, und dann als letzter übrig zu bleiben.

Manchmal kommt es einem so vor, als dass die uns alle ärgern wollen, ja recht schnell zu versterben.

Ja Glückwunsch!
Wer als Letzter stirbt, macht nicht nur das Licht aus, der hat auch die kleinste Beerdigung, weil alle Anderen schon tot sind, die Runde geht dann an Euch ihr Pharmagläubigen!!

Vielleicht ist es falsch, den Menschen die Wahrheit zu sagen.
Statt dessen sollte man ihnen auch noch was obendrauf verkaufen, so was vollkommen Sinnloses, so wie Impfen gegen Plattentektonik oder Tsunamis oder Impfen gegen Orkane.

Es hieß doch immer, wer die Massen belügt, hat es leichter als jener, der ihnen die Wahrheit sagt (Kohl vs. Lafontaine hinsichtlich Wiedervereinidung bei den Wahlen in der DDR - Kohl, der "blühende Landschaftslügner, gewann)
Was denkst Du, wie viele aus Deinem Umfeld würden sich Plattentektonik-Vaccine geben lassen?

Oder Impfen gegen Doofheit?

"Ich kann gar nicht doof sein, ich bin ja dagegen geimpft, hier bitte, steht ja auch so in meinem Impfausweis."
Das wird der Renner, lass ich mir gleich mal patentieren.....der Ugur rührt schonmal die Sauce an und Dr.Osten schickts ihm noch das Rezept schnell zu, notfalls hinterher.

Sind ja eingespielt die Leute und erklären brauchst Du denen dahingehend ja auch nichts..

Bleibt nur noch eine Frage:
Was mach ich mit den ganzen Mrd. Euros, die ich damit verdiene...

Sie werden Alle (also die 65-80% Rest) zur Nadel greifen....heimlich!
Und wenn sie denken, dennoch doof zu sein, einmal wöchentlich zur Boosterung!
Da waren sie einfach zu nachlässig bisher!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung