Israel ist ein Beispiel an humaner, westlichen Werten verpflichteter Kriegsführung

Joe68, Dienstag, 20.02.2024, 19:20 (vor 64 Tagen) @ Revoluzzer1748 Views
bearbeitet von Joe68, Dienstag, 20.02.2024, 19:25

Sie tun alles um zivile Opfer zu vermeiden. Netanjahu sollte den Friedensnobelpreis bekommen, nur angeblich 20.000 tote Zivilisten in 2 Monaten, keine Kriegsverbrechen.

Da sind die bösen barbarischen Russen ei ganz anderes Kaliber, da sie laut ukrainischen und westlichen Medien gezielt die Zivilisten in der Ukraine beschiessen, böse böse diese Russen, mit auch ca 12.000 toten Zivilisten in 2 Jahren und 1000de Verfahren wegen Kriegsverbrechen.

Die Zahlen sind aus dem Gedächtnis zitiert und sollten ungefähr hinhauen. Gute Israelis und böse Russen, oder?

Jeder krieg ist zu verurteilen, Politiker fangen damit an, Industrie profitiert, einfache Menschen sterben für fremde politische Ziele und Profite.

--
Der ungerechteste Friede ist noch immer besser als der gerechteste Krieg - Cicero


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung