Denke, eher nicht

helmut-1, Siebenbürgen, Dienstag, 20.02.2024, 07:30 (vor 56 Tagen) @ Ötzi879 Views

Die USA werden sich es nicht nehmen lassen, der ganzen Welt demonstrativ zu zeigen, was mit Leuten passiert, die sich nicht den Interessen der USA unterordnen. Wie ich in meinem obigen Artikel bereits geschrieben habe, kommt dieses abschreckende Beispiel jeder anderen Regierung gerade recht, um investigative mutige Journalisten davon abzuhalten, sich in ein brennendes Problem hineinzufressen, wodurch so manche Regierung dann ziemlich alt aussehen würde.

Da Assange auch gesundheitlich schon lange nicht mehr auf der Höhe ist, wäre auch ein überraschendes Ableben nicht ausgeschlossen, - das man ja dann auch schlüssig begründen könnte.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung