BRD Politiker

Joe68, Montag, 19.02.2024, 08:25 (vor 55 Tagen) @ Plancius2392 Views

als der Russe, mit 10tausenden Panzern an der Elbe stand, da verweigerte der langhaarige Olaf die BRD zu verteidigen, schlimmer, er verweigerte auch seine ostdeutschen Landsleute von der SED Herrschaft und der Russenbesatzung zu befreien.
Jetzt, 40 Jahre später, will er 2000 km weiter im Osten kämpfen lassen, die Ukraine zu befreien (hm, verbietet das deutsche Grundgesetz deutsche Panzer ausserhalb der Landesverteidigung?).

Ich kann neben dem Olaf alle anderen linksgrünen Politiker nehmen, vor 40 Jahren waren die ALLE damit EINVERSTANDEN das der Russe mit 10tausenden Panzern an der Elbe stand, jetzt wollen sie den Russen hinter dne Djenpr werfen? Die CDU und FDP ist da mit eingeschlossen, Wendehälse und Kriegsprofiteure.

Ostern gehts wieder auf einen Ostermarsch, denn Krieg ist nicht die Lösung und mehr Waffen bringen nicht mehr Frieden, sondern mehr Tote. Glaubt nicht den Lügen der führenden Politiker, denn die sind nur Marionetten und haben ganz andere Ziele (ex BK Merkel, Minsk Friedensgespräche diente nur dazu die Russen hinzuhalten, um Zeit für eine Aufrüstung der Ukraine zu bekommen, jeder CDU Wähler ist, wenn er weiter CDU wählt, an dieser Lüge mitverantwortlich)

Wenn der Russe die Ukraine einsackt, dann wird der feige Olaf sich wieder an nichts erinnern können, geschweige denn sein Leben und sein Vermögen für die Verteidigung der deutschen Freiheit opfern (dazu hat er 20 Jahre Zeit in Afghanistan, bereits dort war ihm die deutsche Freiheit keinen Cent oder Tropfen Schweiß/Blut wert)

--
Der ungerechteste Friede ist noch immer besser als der gerechteste Krieg - Cicero


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung