Das liegt daran, dass ich der Überzeugung bin, dass Theorien die Wirklichkeit nur in sehr geringem Umfange abbilden können.

Olivia, Samstag, 17.02.2024, 01:16 (vor 57 Tagen) @ neptun1098 Views

Deshalb sollten wir natürlich nicht davon ablassen, weitere Theorien zu bilden.
Im Laufe meines Lebens habe ich mich mit unterschiedlichen theoretischen Systemen beschäftigen müssen. War ich zu Beginn meines Lebens immer sehr begeistert und dachte, dass dies jetzt "die Erklärung" sei, bin ich später erheblich bescheidener geworden.

Inzwischen sehe ich die Vielzahl an Theoreien wie die Facetten eines Kaleidoskops. Jede einzelne zeigt gewisse Gesetzmäßigkeiten dessen auf, was wir Wirklichkeit NENNEN. Der Wirklichkeit selbst werden wir damit jedoch nicht gerecht.

Damit müssen wir leben..... und arbeiten. Und es funktioniert ja auch ganz gut.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung