Ausflug zu den Inkas?

Martin, Samstag, 02.12.2023, 21:49 (vor 225 Tagen) @ BBouvier2348 Views

Wir neigen dazu, alte fremde Gesellschaften in unsere heutigen Schemata wie den Sozialismus zu pressen. Woran eine Kultur wie die der Inkas untergegangen ist kann man man ja eigenpfötig aus antikeren Berichten zu interpretieren versuchen. Deutschsprachige gibt es zum Glück, da schwäbische Inquistatoren von dem heutigen Venzuela aus in Südamerika gewütet haben. Beispiel Nikolas Federmann, nachzulesen ab Seite 149 https://www.digitale-sammlungen.de/de/view/bsb10944904?page=149

Eine kürzere Version gab es vor einiger Zeit in der Zeit https://www.zeit.de/1991/47/der-todeszug-der-lanzenreiter/seite-7.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung