Kokosöl ist definitiv die schlechtere Wahl.

Naclador, Göttingen, Montag, 27.11.2023, 12:58 (vor 91 Tagen) @ Albrecht1660 Views

Kokosöl enthält über 90% gesättigte Fettsäuren und ist dem Rapsöl (<40%) damit definitiv unterlegen, was den Ernährungswert betrifft. Demgegenüber ist das 1% an Erucasäure vernachlässigbar.

Man sollte sich nie an einem einzelnen Inhaltsstoff aufhängen, auf das Gesamtbild kommt es an.

Viele Grüße,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung