Bagatelle, viel Lärm um nichts ;-) - verschwende deine Energie nicht mit solchen Nichtigkeiten ... mkT

igelei, Lammd des Stasi2.0-Rollcommanders, Dienstag, 14.11.2023, 07:10 (vor 111 Tagen) @ helmut-11583 Views

... und was glaubst du, wie sehr sich die Polizei und die Staatsanwaltschaft für einen 2-stelligen Euroschaden kümmert?

Ich hatte einmal das folgende Erlebnis: Im Skiurlaub in Tschechien kaufte ich auf dem Vietnamesenmarkt für ca. 10;- € einen ollen Skianzug (der heute noch gut ist - wenn denn hierzulande mal wieder Schnee liegen würde) und bezahlte (dummerweise) mit Kreditkarte. Ein paar Wochen später kamen ein paar "ungewöhnliche" Käufe an Tankstellen, Fahrkartenautomaten usw., wobei der Algorithmus der Bank schnell anschlug und die Karte sperrte. Ich durfte eine eidestattl. Versicherung abgeben, dass ich nicht irgendwo in der Walachei für 600,-€ getankt oder sonstwo einkaufen war, das wars. Darauf bekam ich die Schadenssumme erstattet.

Weiter passiert ist: NIX. Ich hätte denen mit Namen und Adresse sagen können, wer die Karte kopiert und die Geheimzahl am Terminal ausgelesen hat, nämlich der Vietnamese in Hacharov, den hätten sie sich dann genauer anschauen können. Aber es wollte keiner wissen ...

MfG
igelei


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung