Die Smartphone-Sucht der Russen kann ich nur bestätigen

Plancius, Sonntag, 12.11.2023, 09:05 (vor 111 Tagen) @ mabraton4000 Views

Hallo @mabraton,

du weißt aber doch, dass der Klassiker aller Trickfilme in Russland Ёжик в тумане ist (Igel im Nebel).

https://www.youtube.com/watch?v=_Rugwd8ZNHY

Aber wer denkt, dass die deutschen Kinder nur am Smartphone hängen und nicht erzogen sind, sollte mal andere Nationalitäten in einer internationalen Hotelanlage beobachten.

Als ich vor Corona in Abu Dhabi war, sind insbesondere die Russen negativ aufgefallen. Sie parken ihre Kinder nicht nur bei allen Mahlzeiten vor dem Tablet oder Smartphone, nein, die Kinder schauen einfach immer und überall auf die kleinen Flimmerkisten, beim Gehen, im Fahrstuhl. Und das Unangenehmste dabei ist, dass ständig der Lautsprecher an ist, sei es am Tisch, auf der Liegewiese, einfach überall. Jeder Gast soll an der "Freude" des Kindes teilhaben. Und weist man die Eltern darauf hin, wird man dumm angemacht und hat dann gleich eine ganze Gruppe Russen gegen sich. Die Russen untereinander scheint das Geplärre aus den Mini-Lautsprechern nicht zu stören, scheint dort Usus zu sein.

Ähnlich drauf sind aber auch die Chinesen. Auch die chinesischen Kinder haben überall das Tablet dabei. Nur sind die chinesischen Kinder in der Regel wohlerzogen und haben auch immer ihre Bluetooth-Headsets in ihren Ohren.

Und das ist alles gehobene Mittelschicht, von denen man annimmt, dass sie ihren Kindern bestimmte Grenzen setzen. Anhand des Laissez faire gegenüber den Kindern, meiner Beobachtung nach noch stärker ausgeprägt als bei uns, vermute ich denselben dekadenten Abstieg dieser Nationen in der nächsten Generation.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung