Die EU-Stimmung scheint zu kippen: Premierministerin von Belgien fordert Sanktionen gegen Israel. - Ukraine/Israel: Entweihung religiöser Symbole von Unterlegenen Ethnien....

Olivia, Freitag, 10.11.2023, 19:08 (vor 114 Tagen) @ Olivia4239 Views
bearbeitet von Olivia, Freitag, 10.11.2023, 19:31

Hier zunächst der Link zur Aussage der belgischen Premierministerin. Soweit ich weiß ist es Spanien zu verdanken, dass das Thema in der EU überhaupt kritisch beleuchtet wurde.

https://t.me/fred33flint/2807

Und hier der Versuch, die "Besiegten" zu zerbrechen, indem man ihre religiösen Symbole "entweiht".

Ich hatte bereits vor etlicher Zeit gelesen, dass in der Ukraine massiver Druck auf orthodoxe Christen ausgeübt wird und dass deren Popen "angemacht" werden. Dass tatsächlich auch die Kirchen der Gläubigen entweiht wurden, war mir nicht bekannt. Solche Taktiken sollen den Willen der "Unterlegenen" brechen und Orthodoxe werden offenbar auch als eine Art "Untermenschen" betrachtet.

Jetzt kommen auch Bilder aus Israel, wo Zionisten in Moscheen Parties feiern.

https://t.me/TheIslanderNews/758?single

Diese Aufzeichnungen dürften überall in der arabischen und orthodoxen Welt bekannt sein. Gutes verheißen diese Aktionen nicht.

Wie sich die Bilder gleichen. Mehr kann man dazu nicht sagen.

Dieser Arzt, der sich immer für eine friedliche Lösung einsetzte, hat 22 Familienmitglieder verloren. Interview in Großbritannien.

https://www.youtube.com/watch?v=dBhEhxly00M

Es ist einfach kaum zu glauben.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung