Was der Massenmörder Obama konnte, kann das Terror-Regime in Israel erst recht.

neptun, Donnerstag, 09.11.2023, 00:29 (vor 114 Tagen) @ Dieter1295 Views

Von Kolleteralschäden kann man in Bezug auf die Massentötung der Bevölkerung jedenfalls nicht ausgehen.

Obama hat seinerzeit die "Kollateralschäden" als unvermeidbar im "notwendigen" Kamp gegen den Terror verteidigt. Er wollte einfach nicht wahrhaben, wer die wirklichen Terroristen sind.

Bei Drohnenmorden ist das Verhältnis der gemeinten Mordopfer zu den "versehentlich" mit Ermordeten zwischen eins zu zehn und eins zu hundert. Wer bietet mehr? Israel versucht's gerade, und die Welt schaut zu wie in einem Kinofilm. [[kotz]]

LG neptun

--
Wählen? AfD!
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung